Bots für deinen Workspace erstellen

Ein Bot ist ein praktischer Helfer beim Ausführen von Code und Automatisieren von Aufgaben. In Slack wird ein Bot über ein Bot-Benutzer-Token programmgesteuert, das auf eine oder mehrere Slack-APIs zugreifen kann. Auf dieser Seite erhältst du mehr Infos über die Erstellung eines Bots für deinen Workspace. 🤖

Was können Bots?

  • Aktivitäten im Channel überprüfen und verarbeiten
  • Nachrichten in Channels posten und auf die Aktivitäten von Mitgliedern reagieren
  • Channel-Nachrichten mit Buttons interaktiv machen


Bots kennenlernen

Bots können viele Dinge genauso machen wie reguläre Mitglieder in Slack:

Bots können in einem spezifischen Channel nur das tun, wozu du sie programmierst. Es kann sich also niemand als Bot anmelden und Aktionen ausführen wie andere Workspace-Mitglieder in Slack. Bots können außerdem nicht zu Inhabern oder Administratoren von Workspaces ernannt werden.


Bot-Benutzer hinzufügen

  1. Erstelle eine Slack-App wenn du noch keine hast, oder wähle eine von dir bereits erstellte App aus.
  2. Klicke auf den Tab OAuth und Berechtigungen in der linken Seitenleiste.
  3. Wähle unter Bereiche für Bot-Token einen oder mehrere Bereiche aus. Klicke anschließend auf Einen OAuth-Bereich hinzufügen.
  4. Klicke auf den Tab App Home  in der linken Seitenleiste, um den Bot-Benutzer und die von dir hinzugefügte Konfiguration anzuzeigen.


So holst du das Optimum aus einem Bot-Benutzer heraus

Gehen wir etwas genauer darauf ein, wie Bots zu deinem Workspace beitragen und dafür sorgen können, dass alles noch effizienter funktioniert.

👀  Aktivitäten im Channel überprüfen und verarbeiten
Ein Bot kann Aktivitäten in den offenen und geschlossenen Channels, zu denen er eingeladen wurde, sowie Nachrichten, die ihm per Direktnachricht gesendet wurden, überprüfen und verarbeiten.

📝  Nachrichten posten und auf Mitglieder reagieren
Ein Bot kann Nachrichten nicht nur empfangen, sondern sie auch in Channels, in denen er Mitglied ist, posten.

🎯  Nachrichten mit Buttons interaktiv machen 
Wenn sie mit einer Slack-App verbunden sind, können Bots interaktive Komponenten (wie z. B. Buttons) zu Nachrichten hinzufügen, mit denen Mitglieder interagieren können. Diese interaktiven Komponenten lösen spezifische Aktionen auf deinen Servern aus, sodass du bestimmte Aufgaben ausführen kannst. Mehr Infos findest du in unserem Blog.

Tipp: Du kannst Bot-Benutzer umbenennen, wenn du möchtest. Gehe dazu auf die App-Seite im App-Verzeichnis. Suche den Namen des Bots und klicke dann auf das Bleistiftsymbol , um einen anderen Namen einzugeben.


Zusätzliche Bot-Ressourcen

Mehr Infos zum Erstellen von Bots findest du in unserer Slack-API-Dokumentation. Wir haben außerdem ein paar weitere praktische und hilfreiche Ressourcen (auf Englisch):