Nachrichten senden und lesen

Ob in einem Channel oder einer Direktnachricht – Kommunikation ist das Rückgrat der Zusammenarbeit in Slack. Slack macht es einfach, Nachrichten zu senden und zu lesen, sodass du Informationen schnell mit deinem Workspace teilen kannst.


Nachrichten senden in Slack

Desktop

iOS

Android

Wenn du dir einen Channel ansiehst, wird dessen Name in der Channel-Liste auf der linken Seite farblich hervorgehoben angezeigt. Klicke auf das Nachrichtenfeld am unteren Bildschirmrand, um eine Nachricht an diesen Channel zu senden.

  1. Gib deine Nachricht in das Nachrichtenfeld ein.
  2. Drücke zum Senden auf Eingabe.

Du kannst deine letzte Nachricht schnell bearbeiten, indem du im leeren Nachrichtenfeld auf den Aufwärtspfeil drückst.

Tipp: Du hast auch die Möglichkeit, einen „Senden“-Button zu Slack hinzuzufügen, sodass du mit der Eingabe-Taste eine neue Zeile zu deinem Text hinzufügen kannst.

  1. Tippe auf das Nachrichtenfeld am unteren Bildschirmrand.
  2. Gib deine Nachricht ein.
  3. Tippe auf Senden.

Hinweis: Damit du mehr Platz zum Schreiben hast, tippe auf das   diagonale Pfeilsymbol oder wische im Nachrichtenfeld nach oben.

Du kannst mithilfe der folgenden Optionen etwas zu deiner Nachricht hinzufügen:

Aktion Symbol
Foto teilen  
Datei hochladen und anhängen  
Slash-Befehl auswählen  
Mitglieder erwähnen  

Tipp: Wenn du eine Nachricht bearbeiten möchtest, tippe lange auf die Nachricht und tippe dann auf Nachricht bearbeiten.

  1. Tippe auf das Nachrichtenfeld am unteren Bildschirmrand
  2. Gib deine Nachricht ein
  3. Tippe zum Senden auf das  Papierfliegersymbol.

Du kannst mithilfe der folgenden Optionen etwas zu deinen Nachrichten hinzufügen:

Aktion Symbol
Emoji auswählen   
Foto zum Teilen aufnehmen  
Foto teilen  
Datei hochladen und anhängen  
Slash-Befehl auswählen  
Mitglieder erwähnen  

Tipp: Wenn du eine Nachricht bearbeiten möchtest, tippe lange auf die Nachricht und tippe dann auf Bearbeiten.

Hinweis: Wenn eine Nachricht nicht gesendet wird, siehst du möglicherweise ein Ausrufezeichen neben einem Channel oder einer Direktnachricht in der Seitenleiste. Wenn du den Versand der Nachricht erneut versuchen möchtest, öffne den Channel oder die Direktnachricht, suche die Nachricht und klicke oder tippe dann auf das Ausrufezeichen-Symbol.


Entwürfe

Wenn du mit dem Schreiben einer Nachricht anfängst und das Nachrichtenfeld verlässt, siehst du neben dem Channel-Namen oder der Direktnachricht ein  Bleistiftsymbol. Diese nicht gesendete Nachricht befindet sich unter der Überschrift Entwürfe oben in deiner Seitenleiste, bis du bereit bist, sie zu senden.

Animiertes GIF, das Channels zeigt, die in den Entwurfsabschnitt in der Seitenleiste verschoben werden, wenn sie eine nicht gesendete Nachricht haben

Entwürfe sind auf Desktop, iOS und Android verfügbar. Sie werden nicht Geräte-übergreifend synchronisiert.

Hinweis: Entwürfe sind eine fest integrierte Funktion – es ist nicht möglich, sie für deinen Account oder Workspace zu deaktivieren.


Nachrichten in Slack lesen

Desktop

iOS

Android

Channels öffnen und ansehen

Wenn du einen Channel-Namen in der Liste in Fettdruck siehst, bedeutet dies, dass ungelesene Aktivitäten vorhanden sind – klicke auf den Namen, um den Channel zu öffnen und ungelesene Nachrichten zu sehen.

Du siehst eine blaue Leiste, wenn du einen Channel mit ungelesener Aktivität öffnest: Du kannst sofort die Anzahl neuer Nachrichten sehen, seit du dir den Channel das letzte Mal angesehen hast.

blaue_leiste_ungelesene


Ungelesene Nachrichten

Als Standardeinstellung markiert Slack einen Channel als gelesen, sobald du ihn einsiehst. Du kannst aber über deine Persönlichen Einstellungen ändern, wie deine ungelesenen Aktivitäten verwaltet werden. Das funktioniert so:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf das Tab Als gelesen markieren.
  4. Wähle unter Wenn ich einen Channel einsehe deine bevorzugte Einstellung aus.

Du kannst eine dieser Optionen wählen:

  • Dort weitermachen, wo du aufgehört hast (bei der ältesten, ungelesenen Nachricht), und den Channel als gelesen markieren
  • Bei der neuesten Nachricht starten und den Channel als gelesen markieren
  • Bei der neuesten Nachricht starten, aber die älteren Nachrichten weiterhin als ungelesen anzeigen

Nachrichten als ungelesen markieren

Wenn du später zu einem Channel zurückkommen möchtest, kannst du Nachrichten als ungelesen markieren. Das funktioniert so:

  1. Bewege den Cursor über die älteste Nachricht, die du als ungelesen markieren möchtest.
  2. Klicke auf das Symbol Weitere Aktionen.
  3. Klicke auf Als ungelesen markieren.

Die von dir ausgewählte Nachricht und alle weiteren, die nach dieser gesendet werden, werden als ungelesen markiert

Tipp: Du kannst auch Alt gedrückt halten und auf eine Nachricht klicken, um diese Nachricht und alle anderen, die danach gesendet wurden, als ungelesen zu markieren.

Channels öffnen und ansehen

In der iOS-App siehst du in der Hauptansicht den Channel, in dem du dich gerade befindest. So navigierst du zu anderen Channels:

  1. Wische von links nach rechts, um die Channel-Liste zu öffnen.
  2. Tippe auf den Channel, den du ansehen möchtest.

Wenn ein Channel-Name in Fettdruck angezeigt wird, dann liegen ungelesene Aktivitäten vor. Channels mit ungelesenen Aktivitäten werden oben in der Channel-Liste angezeigt.


Ungelesene Nachrichten

Slack zeigt eine blaue Leiste an, wenn ein Channel mehr ungelesene Aktivitäten hat, als auf deinen Bildschirm passen.

Tippe auf den Pfeil auf der linken Seite, um zur ältesten ungelesenen Nachricht zu springen, oder markiere den Channel als gelesen, indem du auf das  Schließen-Symbol am rechten Ende der Leiste tippst
.

Hinweis: Um die blaue Ungelesen-Leiste zu deaktivieren, wische von rechts nach links, tippe auf Einstellungen, Erweitert und aktiviere Sofort als gelesen markieren.


Nachrichten als ungelesen markieren

Wenn du später zu einem Channel zurückkommen möchtest, kannst du Nachrichten als ungelesen markieren. Das funktioniert so:

  1. Langes Drücken auf eine Nachricht.
  2. Tippe auf Als ungelesen markieren.

Die von dir ausgewählte Nachricht und alle weiteren, die nach dieser gesendet werden, werden als ungelesen markiert

Channels öffnen und ansehen

In der Android-App siehst du in der Hauptansicht den Channel, in dem du dich gerade befindest. So navigierst du zu anderen Channels:

  1. Tippe auf dein Workspace-Logo oben links oder wische von links nach rechts, um die Channel-Liste zu öffnen.
  2. Tippe auf den Channel, den du ansehen möchtest.

Wenn ein Channel-Name in Fettdruck angezeigt wird, dann liegen ungelesene Aktivitäten vor. Channels mit ungelesenen Aktivitäten werden oben in der Channel-Liste angezeigt.

Hinweis: Bei Android 9 oder höher wird jede Antwort, die du über die Benachrichtigungsleiste deines Geräts zu schreiben anfängst, in Slack gespeichert. Wenn du zur mobilen App wechselst, siehst du deinen Anwortentwurf im Nachrichtenfeld für die entsprechende Unterhaltung.


Ungelesene Nachrichten

Slack zeigt eine blaue Leiste an, wenn ein Channel mehr ungelesene Aktivitäten hat, als auf deinen Bildschirm passen. Tippe auf die blaue Leiste, um zur ältesten ungelesenen Nachricht zu springen oder tippe auf das  Schließen-Symbol am rechten Rand der Leiste, um den Channel als gelesen zu markieren.


Nachrichten als ungelesen markieren

Wenn du später zu einem Channel zurückkommen möchtest, kannst du Nachrichten als ungelesen markieren. Das funktioniert so:

  1. Langes Drücken auf eine Nachricht.
  2. Tippe auf Als ungelesen markieren.

Die von dir ausgewählte Nachricht und alle weiteren, die nach dieser gesendet werden, werden als ungelesen markiert