Direktnachrichten verstehen

Direktnachrichten (DMs) sind kleinere Unterhaltungen in Slack, die außerhalb von Channels stattfinden. DMs eignen sich am besten für spontane oder einmalige Unterhaltungen, die keinen eigenen Channel brauchen, zum Beispiel, wenn du ein einzelnes Mitglied deines Projekt-Teams darum bitten möchtest, ein Meeting zu verlegen.


Was du wissen solltest

Tipp: Du kannst überall in Slack ganz schnell eine neue DM starten, indem du auf den  Nachrichten-Button klickst oder tippst.


Deine Direktnachrichten abrufen

Der Zugriff auf deine DMs auf dem Desktop und auf Mobilgeräten erfolgt auf zwei Arten.

Desktop

Mobil

  • Standardmäßig werden deine neuesten DMs im Abschnitt Direktnachrichten in der linken Seitenleiste aufgelistet.
  • Wenn du die gesuchte DM nicht sehen kannst, klicke oben in der linken Seitenleiste auf  Alle DMs, um alle DMs anzuzeigen, an denen du teilnimmst. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu finden.

Direktnachrichten-Browser mit DMs Teammitgliedern

  • Tippe auf das  Tab „DMs“, um alle deine DMs zu durchsuchen.
  • Tippe auf das Feld Gehe zu , um nach dem Namen einer Person zu suchen und diese Unterhaltung schnell zu öffnen. 

Hinweis: In DMs mit drei oder mehr Personen kannst du weitere Personen hinzufügen, um eine neue DM-Unterhaltung zu starten oder eine Gruppen-DM in einen geschlossenen Channel umzuwandeln.

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste
  • Verfügbar für alle Pläne