Upgrade für kostenlose Workspaces auf bezahlte Pläne

Möchtest du ein Upgrade auf einen bezahlten Plan vornehmen? Das sind tolle Neuigkeiten – du bist einen Schritt weiter auf dem Weg zu noch mehr Slack-Funktionen! Unten findest du alles, was du über das Hochstufen von Workspaces wissen musst.

Wer kann ein Upgrade für einen Workspace vornehmen und wie?

Tipp: Ein Upgrade auf einen bezahlten Plan hebt die Limits für Nachrichten, Dateispeicherung und Apps auf.


Upgrade für einen Workspace vornehmen

Mit einer Kreditkarte bezahlen

Per Rechnung bezahlen

  1. Gehe zu my.slack.com/plans, um dich mit den Details zu Plänen und Preisen vertraut zu machen.
  2. Klicke zum Auswählen eines Plans auf Hol dir jetzt ein Upgrade.
  3. Wähle den Zahlungsmodus oben rechts unter dem Namen des Plans aus.
  4. Füge deine Unternehmensinformationen hinzu.
  5. Wähle das Tab Mit Kreditkarte zahlen aus und gib dann deine Kreditkartendaten ein.
  6. Klicke auf Bestellung prüfen und dann zum Abschluss auf Kaufen.

    Bei einem Upgrade wird dir die Anzahl der aktiven Benutzer in deinem Workspace in Rechnung gestellt. Unter Faire Rechnungsstellung erfährst du mehr zur Rechnungsstellung.

Hinweis: Wir akzeptieren Kreditkarten von American Express, Mastercard und Visa. Zurzeit können wir bei Slack leider keine Zahlungen mit JCB-Karte akzeptieren.

Hinweis: Für Rechnungen zum Selbstausdrucken können wir derzeit leider keine Formulare für Verkäufer oder Zahlungsabwicklungen ausstellen, Rechnungen auf Portale hochladen oder manuelle Änderungen vornehmen.

Wenn du per Rechnung zum Selbstausdrucken bezahlen möchtest, muss dein Workspace einen jährlichen Plan nutzen und bestimmte Mitgliederanforderungen erfüllen. Führe die folgenden Schritte aus, wenn du berechtigt bist, per Rechnung zu bezahlen:

  1. Gehe zu my.slack.com/plans, um dich mit den Details zu Plänen und Preisen vertraut zu machen.
  2. Klicke zum Auswählen eines Plans auf Hol dir jetzt ein Upgrade.
  3. Wähle oben rechts Jährliche Abrechnung unter dem Namen des Plans aus. 
  4. Füge deine Unternehmensinformationen hinzu.
  5. Wähle das Tab Per Rechnung bezahlen aus und gib dann die Anzahl der Mitglieder ein, für die du bezahlen möchtest. Diese Zahl muss alle deine aktiven Mitglieder enthalten.
  6. Unterhalb von Rechnung außerdem senden an ... kannst du zusätzliche Rechnungskontakte eingeben. Du kannst auch eine Bestellnummer hinzufügen, wenn du möchtest. 
  7. Klicke auf Bestellung prüfen und dann zum Abschluss auf Kaufen.

    Zahle bitte innerhalb von 30 Tagen per ACH (Automated Clearing House), Scheck oder Überweisung. Auf deiner Rechnung findest du die Bankverbindung von Slack.

Hinweis: Denke bitte daran, dass bei Zahlung per Rechnung eine Überweisungsgebühr anfällt.

Hinweis: Kunden in der Europäischen Union, die mit Kreditkarte bezahlen, müssen beim Check-out möglicherweise eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden. Mehr Infos dazu findest du unter Starke Kundenauthentifizierung für Slack-Käufe.