Zapier für Slack

Zapier verschiebt mit benutzerdefinierten Workflows namens Zaps automatisch Informationen zwischen den Tools, die du tagtäglich verwendest. Installiere die Zapier-App, um deinen Workspace mit Hunderten von anderen Services zu verbinden und Zaps zu verwenden, die du direkt in Slack erstellt hast.

Tipp: Eine vollständige Liste der Zaps, die du für deinen Workspace erstellen kannst, findest du auf der Zapier-Website.

Beispiel-Zaps

  • Gespeicherte Slack-Nachrichten zu einer To-do-App hinzufügen
  • Neue Twitter-Erwähnungen in einem Channel teilen
  • Eine Nachricht in Slack posten, wenn ein neuer Lead zu deinem CRM-System hinzugefügt wurde


Die Zapier-App zu Slack hinzufügen

Um die Zapier-App in Slack zu verwenden, muss eine Person die App in deinem Workspace installieren. Sobald die App installiert ist, können Mitglieder ihre Zapier-Accounts mit Slack verbinden, um sie zu verwenden.

Die Zapier-App installieren

  1. Gehe im App-Verzeichnis von Slack zur Zapier-Seite.
  2. Klicke auf Zu Slack hinzufügen.
  3. Klicke auf Erlauben, um Zapier Zugriff auf Slack zu gewähren. Wenn du nicht bei deinem Zapier-Account angemeldet bist, wirst du dazu aufgefordert.
  4. Wähle Slack öffnen, um wieder zu deinem Workspace zurückzukehren.

Hinweis: Wenn jemand die Zapier-App bereits in deinem Workspace installiert hat, siehst du In Slack öffnen auf der App-Seite.

Deinen Zapier-Account mit Slack verbinden

Sobald die Zapier-App in deinem Workspace installiert ist, führe die folgenden Schritte aus, um deinen Account zu verbinden:

  1. Klicke von deinem Desktop aus auf  Apps oben in der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach Zapier und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke oben auf dem Bildschirm auf den Home-Tab.
  4. Klicke auf Los geht's.
  5. Wähle die Option Erlauben aus, um Zapier Zugriff auf Slack zu gewähren. Wenn du nicht bei deinem Zapier-Account angemeldet bist, wirst du dazu aufgefordert.
  6. Wähle Slack öffnen, um wieder zu deinem Workspace zurückzukehren.


Zapier in Slack verwenden

Auf dem Home-Tab der Zapier-App in Slack siehst du Zaps, die du erstellt oder kürzlich bearbeitet hast. Dort findest du außerdem Links zur Zapier-Website, auf der du neue Zaps verwalten, verbinden oder erstellen kannst.

Deine Zaps verwalten

Klicke auf Zap bearbeiten, um einen Zap zu bearbeiten. Um den Aufgabenverlauf eines Zap anzuzeigen, klicke unter dem Zap auf den Button Aufgabenverlauf. Du wirst auf die Zapier-Website weitergeleitet und alle Änderungen, die du vornimmst, werden sofort nach dem Speichern in Slack aktualisiert.

Zaps mit Slack verbinden

Zapier bietet eine Reihe von Zaps für die Verwendung in Slack an, die du problemlos zu deinem Workspace hinzufügen kannst. Klicke neben einem beliebigen Zap auf Ausprobieren, um ihn für die Ausführung in deinem Workspace einzurichten.

Einen neuen Zap erstellen

Wenn du eine Idee für einen neuen Zap hast, klicke auf Neuen Zap erstellen, um ihn auf der Zapier-Website einzurichten. Wenn du deinen Zap eingerichtet und getestet hast, klicke auf Zap aktivieren.

Zapier-Schritte zu Slack-Workflows hinzufügen

Wenn du Slack auf einem bezahlten Plan verwendest, kannst du Schritte aus der Zapier-App zu Workflows hinzufügen, die du mit dem Workflow-Builder erstellt hast. Die Zapier-App bietet mehr als 120 Workflow-Schritte, mit denen du Slack-Workflows mit einer Vielzahl anderer Services (wie deinem CRM, E-Mail, Tabellenkalkulationen und mehr) verbinden kannst. Sobald die Zapier-App in deinem Workspace installiert ist, werden die verfügbaren Schritte in der Bibliothek für Workflow-Builder-Schritte angezeigt.

Tipp: Um mehr über das Erstellen von Workflows in Slack zu erfahren, rufe unseren Guide für den Workflow-Builder auf. 


Deinen Zapier-Account trennen

Wenn du die Zapier-App nicht mehr in Slack verwenden möchtest, kannst du die Verbindung zu deinem Account trennen. Das Trennen deines Accounts führt nicht dazu, dass die App aus deinem Workspace deinstalliert wird oder andere die App nicht mehr nutzen können.

  1. Klicke von deinem Desktop aus auf  Apps oben in der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach Zapier und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke oben auf dem Bildschirm auf den Home-Tab.
  4. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben deinem Namen.
  5. Wähle Verbindung trennen.