Zapier für Slack

Mithilfe von Workflows namens Zaps bewegt Zapier automatisch Informationen zwischen deinen Web-Apps. Mit der Zapier-App für Slack kannst du deinen Workspace mit Hunderten von anderen Apps verbinden und bestimmte Aufgaben automatisieren. 

Beispiel-Zaps

  • Neue Slack-Nachrichten für Ereignisse auslösen, die in anderen Apps auftreten
  • Die Inhalte einer Slack-Nachricht an eine andere App senden, wenn die Nachricht mit einem Stern markiert wird (hervorragend zum Erstellen von Aufgaben in Trello, Asana oder Todoist geeignet).


App installieren

Denke zu zunächst daran, einen Zapier-Account zu erstellen (falls du noch keinen Account hast). Führe anschließend die folgenden Schritte aus, um die App mit Slack zu verbinden:

  1. Gehe zur Zapier-Seite im App-Verzeichnis von Slack. 
  2. Klicke auf Visit site (Seite besuchen) oder gehe direkt zu zapier.com/zapbook/slack/
  3. Wenn du nicht angemeldet bist, klicke auf Log In in der oberen rechten Ecke. 
  4. Melde dich an und wähle aus beliebten Zaps für Slack aus, indem du auf Use this Zap klickst, oder klicke auf Make a Zap, um dein eigenes zu erstellen. 
  5. Folge den Aufforderungen, um deine eigenen Zaps zu erstellen oder bereits existierende zu installieren. 
  6. Von Zapier wirst du aufgefordert, dich mit deinem Slack-Account zu verbinden. Klicke auf Neuen Account verbinden und wähle dann deinen Slack-Workspace aus.
  7. Klicke auf Autorisieren
  8. Klicke auf Speichern + Fortfahren.
  9. Schließe die Einrichtung deines Zaps ab. 
  10. Wenn du fertig bist, klicke auf Erstellen + Fortfahren und dann auf Abschließen.