Multi-Workspace-Channels in Enterprise Grid erstellen

In einer Enterprise Grid-Organisation verbinden Multi-Workspace-Channels mehrere Workspaces miteinander. Für funktionsübergreifende Gruppen, die in Slack zusammenarbeiten möchten, macht diese Art von Channel es möglich. Wenn du ein Organisationsinhaber oder -administrator oder ein Mitglied mit der Berechtigung zur Verwaltung dieser Channels bist, findest du nachfolgend weitere Informationen.

Hinweis: Wenn diese Berechtigungen nicht für dich gelten, wende dich an eine/n InhaberIn oder AdministratorIn einer Organisation, um die notwendigen Schritte für dich vorzunehmen.


So funktionieren Multi-Workspace-Channels

Mache dich mit Berechtigungen vertraut und erfahre, wie du Multi-Workspace-Channels erstellen und verwalten kannst. Nachfolgend haben wir die Grundlagen beschrieben, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Hinweis: Einige Apps und benutzerdefinierte Bots sind möglicherweise nicht in Multi-Workspace-Channels verfügbar. Nimm Kontakt mit uns auf, wenn du mehr Informationen darüber benötigst.

Das musst du über Channel-Typen wissen

  • Ein Multi-Workspace-Channel kann offen oder geschlossen sein. 
  • Diese Channels können auch unternehmensweit sein, d. h. sie sind für jedes Mitglied in der Organisation sichtbar, und können sogar als Standard-Channel für jede Person festgelegt werden.

Berechtigungen festlegen 

Channels zu anderen Workspaces hinzufügen

  • Du kannst jeden Channel zu anderen Workspaces in der Organisation hinzufügen, mit Ausnahme des Channels #allgemein.
  • Mitglieder sehen das  verlinkte Kreis-Symbol neben dem Namen eines Channels, wenn dieser in anderen Workspaces verfügbar ist.

Channel-Zugriff verwalten

Channel-Sichtbarkeit verwalten

  • Ein Multi-Workspace-Channel kann offen oder geschlossen sein.
  • Ist der Channel offen, können alle in der Organisation darauf zugreifen.
  • Wenn er geschlossen ist, ist der Zugriff darauf auf die Personen beschränkt, die du diesem Channel hinzugefügt hast.


Einen Multi-Workspace-Channel erstellen

1. Schritt: Deinen Channel finden oder erstellen

  1. Öffne Slack auf deinem Desktop.
  2. Gehe zu einem bestehenden Channel oder erstelle einen neuen Channel.


2. Schritt: Füge ihn zu anderen Workspaces hinzu

  1. Klicke auf das  Zahnradsymbol, um das Menü für Channel-Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicke auf Zusätzliche Optionen.
  3. Wähle Zu weiteren Workspaces hinzufügen.
  4. Entscheide, wer auf den Channel zugreifen kann und wähle Änderungen überprüfen aus.
  5. Klicke zum Abschluss auf Änderungen speichern.


Zugriff auf einen Multi-Workspace-Channel entfernen

Wenn du den Zugriff auf einen Channel ändern möchtest, kannst du die Workspaces ändern, für die der Channel verfügbar ist. So entfernst du den Zugriff auf einen Channel aus den Workspaces deiner Wahl:

  1. Klicke auf das  Zahnradsymbol, um das Menü für Channel-Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicke auf Zusätzliche Optionen.
  3. Wähle Zu weiteren Workspaces hinzufügen.
  4. Wähle die Workspaces aus, die keinen Zugriff mehr auf den Channel haben sollen.
  5. Klicke abschließend auf Änderungen überprüfen.
  6. Wähle zum Abschluss Änderungen speichern.

Hinweis: Multi-Workspace-Channels können nicht zwischen Workspaces verschoben werden – du musst zunächst den Zugriff anderer Workspaces entfernen.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Organisationsinhaber und Organisationsadministratoren und manchmal Mitglieder
  • Verfügbar mit dem Enterprise Grid-Plan