Verknüpfte Accounts verwalten

Der Button Anmelden mit Slack ist eine einfache und sichere Möglichkeit, dich bei anderen Apps über deinen Slack-Account anzumelden.

Screenshot_2019-05-06_at_15.44.15.png

Bietet eine App den Button Anmeldung in Slack an, kannst du deinen Slack-Account mit einem Klick auf diesen Button mit der App verknüpfen. Klicke auf Autorisieren, um deine Identität zu bestätigen und dem Dienst bei der erstmaligen Benutzung die erforderliche Genehmigung zu erteilen.

Hinweis: Durch die Anmeldung mit Slack erhalten Apps, die du autorisierst, Zugriff auf deine Profilinformationen. Es wird kein Zugang zu den Profilinformationen anderer Mitglieder oder zu Nachrichten und Dateien in deinem Slack-Team gewährt.


Sicher und schnell anmelden

Hier sind einige Vorteile der Anmeldung mit Slack:

  • Du musst keine neuen Accounts erstellen, um diese Apps zu benutzen.
  • Die Anmeldung bei diesen Apps funktioniert einfacher und schneller.
  • Du kannst von den von Slack angebotenen Sicherheitsfunktionen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und Einmaliges Anmelden profitieren, selbst wenn diese von der App nicht unterstützt werden.

Tipp: Die Anmeldung mit Slack funktioniert mit einer zunehmenden Anzahl an Apps wie Quip und Figma.


Deine Apps verwalten

Wenn du einer App die Berechtigung erteilt hast, sich mit Slack anzumelden, kannst du diese Berechtigung jederzeit widerrufen.

  1. Klicke von deinem Desktop aus auf  Apps oben in der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu finden.
  2. Wähle oben rechts  App-Verzeichnis
  3. Klicke auf Verwalten oben rechts auf der Seite.
  4. Klicke von deiner App-Seite aus auf der linken Seite auf Verknüpfte Accounts.
  5. Wähle eine App aus der Liste aus und klicke auf Verknüpfung aufheben, um die Verknüpfung aufzuheben.

Tipp: Falls du ein Entwickler bist, informiere dich in unseren API-Dokumenten, wie du den Button Anmeldung in Slack zu deiner App hinzufügen kannst.