Dein Slack Analytik-Dashboard anzeigen

Benutze das Analytik-Dashboard, um Einblick darin zu erhalten, wie dein Team Slack nutzt. Mit einer Reihe von verfügbaren Filtern kannst du die Informationen mühelos sortieren und finden, wonach du suchst (z. B. die Gesamtzahl der während der letzten 30 Tage gesendeten Nachrichten, wo Gespräche stattfinden usw.).


Übersicht zur Analytik 

Das Analytik-Dashboard enthält alle Informationen, die du brauchst, um zu verstehen, wie dein Workspace genutzt wird.

  • Sieh dir an, wo die Leute die meisten Nachrichten und Dateien senden (z. B. offene/geschlossene Channels vs. Direktnachrichten).
  • Organisiere offene Channels nach bestimmten Kriterien, wie z. B. nach Name, Anzahl der Mitglieder oder Anzahl der versandten Nachrichten.
  • Sieh dir die Gesamtzahl der Mitglieder in deinem Workspace und die Anzahl der von ihnen gesendeten Nachrichten an.


Aktive Mitglieder

Aktive Mitglieder pro Woche bezieht sich auf die Anzahl der Mitglieder (mit Ausnahme von Bots), die in den letzten 7 Tagen mindestens eine Nachricht gepostet haben.

Aktive Mitglieder pro Tag bezieht sich auf die Anzahl der Mitglieder (mit Ausnahme von Bots), bei denen im Laufe des letzten Tages mindestens eine Bewegung der Cursor-Markierung in einem offenen Channel stattgefunden hat.


Nachrichten und Dateien

Es werden nur Nachrichten oder Dateien gezählt, die von Mitgliedern in Channels oder Direktnachrichten gesendet wurden. Bot-Nachrichten, wie die von Slackbot oder einer Drittanbieter-App, werden in der Analytik nicht berücksichtigt.

Denk dran: Die Workspace-Analytik wird einmal täglich aktualisiert. Es ist nicht möglich, sie manuell zu aktualisieren.


Deine Analytik-Seite anzeigen

Kostenloser Plan, Standard- und Plus-Plan

Slack Enterprise Grid

Hinweis: Beim kostenlosen Plan ist die Analytik begrenzt. Mit einem Upgrade deines Plans werden weitere Daten (und Funktionen) freigeschaltet!

Alle Mitglieder (außer Gäste) können sich die Workspace-Analytik anschauen.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Analytik aus. 
  3. Klicke neben dem Tab Übersicht auf Channels oder Mitglieder.
  4. Klicke auf Spalten bearbeiten, um deine Tabelle anzupassen und auszuwählen, welche Spalten angezeigt werden sollen.

 

Falls du die Daten außerhalb von Slack überprüfen möchtest, klicke auf CSV exportieren

Organisationsinhaber und ‑administratoren können über das Administrator-Dashboard auf die Analytikdaten ihrer Organisation zugreifen. Du kannst die Daten nach Workspace, Channels oder Mitgliedern filtern:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung aus dem Menü aus und klicke dann auf Organisations-Einstellungen.
  3. Gehe im Administratoren-Dashboard auf die Seite  Analytik.
  4. Klicke auf den Abschnitt Workspaces, Channels oder Mitglieder, um detaillierte Informationen zu erhalten.
  5. Klicke auf Spalten bearbeiten, um deine Tabelle anzupassen und auszuwählen, welche Spalten angezeigt werden sollen.

 

Falls du die Daten außerhalb von Slack überprüfen möchtest, klicke auf CSV exportieren

Denk dran: Die Anzahl der Mitglieder und Nachrichten variiert, je nachdem, ob du die Organisations- oder Workspace-Ebene betrachtest.


Verwalte, wer Analytik sehen kann

Kostenloser Plan, Standard- und Plus-Plan

Slack Enterprise Grid

Als Standardeinstellung haben alle Mitglieder einer Organisation Zugang zu Analytikdaten. Workspace-Inhaber können den Zugang über ihre Workspace-Einstellungen auf Inhaber und Administratoren beschränken:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü zunächst Verwaltung aus und anschließend Workspace-Einstellungen.
  3. Erweitere unter Berechtigungen den Punkt Analytik.
  4. Wähle aus, wem Zugang zu Analytik gewährt werden soll.
  5. Klicke abschließend auf Speichern.

Nur Organisationsinhaber und Administratoren können die Analytik und Nutzung auf Organisationsebene einsehen.

Tipp: Manche Leute posten viele kurze Nachrichten. Andere versuchen, alles in einer einzigen unterzubringen. Diese Daten sollten idealerweise dazu verwendet werden, um die Nutzung von Slack durch dein gesamtes Team zu verstehen und nicht um die Leistung einer einzelnen Person zu bewerten.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder, außer Gäste (Standard)
  • Kostenlos, Standard, Plus und Enterprise Grid