Canvases: Eigene To-Do-Listen erstellen

 Das erfährst du in maximal 2 Minuten: So verwendest du ein Canvas, um mithilfe von Checklisten einen Überblick über deine Aufgaben zu behalten.

Erstelle einen Plan darüber, was du erledigen musst und priorisiere wichtige Aufgaben in deinem eigenen privaten Bereich. Du kannst auch relevante Links und Ressourcen hinzufügen.



Leg einfach los!

  1. Öffne die Direktnachrichten, die an dich selbst gerichtet sind.
  2. Klicke auf das   Canvas-Symbol oben rechts.
  3. Klicke unten in deinem Canvas auf das   Checklisten-Symbol.
  4. Füge deine erste Aufgabe hinzu. Denk daran, sie abzuhaken, wenn du fertig bist: ✅

    Im Folgenden findest du ein Beispiel dazu, wie das aussehen kann:Offenes Canvas mit Checklisten zum Priorisieren der Aufgaben für die nächsten zwei Wochen sowie ein Link zu relevanten Ressourcen

Tipp: Für alle Aufgaben, an denen du und ein:e Kolleg:in gemeinsam arbeiten, kannst du in einem Canvas eine geteilte To-Do-Liste erstellen.

 Das erfährst du in maximal 2 Minuten: So verwendest du ein Canvas, um mithilfe von Checklisten einen Überblick über deine Aufgaben zu behalten.

Erstelle einen Plan darüber, was du erledigen musst und priorisiere wichtige Aufgaben in deinem eigenen privaten Bereich. Du kannst auch relevante Links und Ressourcen hinzufügen.



Leg einfach los!

  1. Öffne die Direktnachrichten, die an dich selbst gerichtet sind.
  2. Klicke im Header der Unterhaltung auf das   Canvas-Symbol.
  3. Klicke unten in deinem Canvas auf das   Checklisten-Symbol.
  4. Füge deine erste Aufgabe hinzu. Denk daran, sie abzuhaken, wenn du fertig bist: ✅

    Hier ist ein Beispiel, wie das aussehen kann: offenes Canvas mit Checklisten zum Priorisieren der Aufgaben für die nächsten zwei Wochen sowie ein Link zu einer relevanten Ressource

Tipp: Für alle Aufgaben, an denen du und ein:e Kolleg:in gemeinsam arbeiten, kannst du in einem Canvas eine geteilte To-Do-Liste erstellen.