Das sind Canvases: Eine neue Art und Weise, in Slack zusammenzuarbeiten und Informationen auszutauschen.

Canvases sind ein Tool, damit Teams Informationen organisieren, koordinieren, austauschen und zusammenarbeiten können – und das alles zusammen in deinem Slack-Workspace. Erstelle oder bearbeite ein Canvas mit den Slack-Funktionen, die du bereits kennst: formatiere Inhalte intuitiv, erwähne Team-Mitglieder direkt und teile Informationen in Unterhaltungen.

 

Was ist ein Canvas?

Canvases können auf zwei verschiedene Weisen in Slack verwendet werden:

In einer Unterhaltung
Jeder Channel und jede DM verfügt über ein eigenes Canvas, in dem relevante, dauerhafte Inhalte über die Unterhaltung und die dort stattfindende Arbeit gespeichert werden.

Als eigenständiges Canvas
Du kannst ein Canvas für alle deine Aufgaben – Meeting-Notizen, Projekte oder Checklisten – erstellen, es dann im entsprechenden Slack-Channel teilen und mit deinen Kolleg:innen zusammenarbeiten. Du kannst auch private Canvases einrichten, die nur für ausgewählte Mitglieder verfügbar sind.

Canvas-overview_2x.gif

So arbeitest du mit Canvases

Ein Channel-Canvas

Standalone-Canvas

  • Erste Schritte: Navigiere zu dem Channel oder der DM, in dem bzw. der du ein Canvas erstellen möchtest, und klicke dann rechts oben auf das   Canvas-Symbol. Diese Canvases sind immer in der Unterhaltung verfügbar und alle Personen, die die Unterhaltung durchsuchen, können sie ansehen.
  • Zugriffsberechtigungen: Alle Personen, die die Berechtigung zum Posten in einer Unterhaltung haben, können das Canvas bearbeiten.
  • Benachrichtigungen: Wenn dich eine Person in einem Canvas in einer Unterhaltung erwähnt, erhältst du eine Slackbot-Benachrichtigung.
  • Erste Schritte: Bewege den Mauszeiger über Mehr und klicke auf   Canvases, um Canvases anzuzeigen, zu verwalten und zu erstellen.
  • Zugriffsberechtigungen: Wähle aus, ob Personen beim Teilen eines Canvas die Berechtigung zum Anzeigen oder Bearbeiten haben.
  • Benachrichtigungen: Wenn jemand dich in einem mit dir geteilten Canvas erwähnt, siehst du in deiner Seitenleiste ein Badge neben   Canvases.

Unabhängig davon, wo du ein Canvas erstellst, sind diese Funktionen immer verfügbar:

  • Autovervollständigung für Channels und Mitglieder: Gib # ein, um einen Channel-Namen zu erwähnen, oder @, um Personen zu erwähnen.
  • Benutzerdefiniertes Emoji: Benutzerdefinierte Emojis werden in der Emoji-Auswahl angezeigt, wenn du in einem Canvas arbeitest.
  • Inline-Elemente: Füge Linkvorschauen, Fotos oder Dateien direkt zu deinem Canvas hinzu. Möchtest du etwas verschieben? Ziehe es einfach per Drag-and-drop dorthin, wo du es brauchst.
  • Mobiler Zugriff: Du kannst vorhandene Canvases direkt von deinem Mobilgerät aus anzeigen und bearbeiten.


Los geht‘s

Ein Channel-Canvas 

Standalone-Canvas

Inhalte zu einem Canvas hinzufügen:

  1. Öffne auf deinem Desktop einen Channel oder eine DM.
  2. Klicke oben rechts in der Unterhaltung auf das   Canvas-Symbol.


Zur Verwaltung bestehender Canvases:

Sobald ein Canvas neben einer Unterhaltung Inhalte enthält, ändert sich das Symbol rechts oben, um dich darauf hinzuweisen, dass im Canvas Aktivitäten stattgefunden haben.

  1. Klicke in einem Channel oder einer DM rechts oben auf das   Canvas-Symbol.
  2. Du kannst im Canvas in der Unterhaltung arbeiten oder du klickst auf das  Symbol mit den drei Punkten und wählst  In neuem Fenster öffnen aus.

Um mit einem eigenständigen Canvas loszulegen:

  1. Klicke auf dem Desktop auf den   Plus-Button in der Seitenleiste.
  2. Klicke auf   Canvas, um ein Canvas zu erstellen.


Zur Verwaltung bestehender Canvases:

  1. Bewege auf dem Desktop den Mauszeiger über Mehr und klicke auf   Canvases. Standardmäßig siehst du eine Liste mit deinen Zuletzt angesehenen Canvases.
  2. Klicke auf Sortieren, um Canvases nach Zuletzt aktualisiert oder Zuletzt angesehen zu sortieren. Du kannst auch auf Filter klicken, um Canvases anzeigen, die Von dir erstellt oder Mit dir geteilt wurden. Du kannst aber auch Alle Canvases anzeigen.
  3. Wähle das Canvas aus, das du bearbeiten möchtest. Es wird automatisch in einem neuen Fenster geöffnet.

Tipp: Canvases werden in den Suchergebnissen angezeigt, wie andere Nachrichten und Dateien in Slack.

 

Häufig gestellte Fragen

Wofür soll ich ein Canvas verwenden?

Canvases sind dafür gedacht, Informationen übersichtlich darzustellen, wobei dir eine Vielzahl von Formatierungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Du kannst sie für persönliche To-do-Listen, gemeinsame Notizen von dir und deinen Kolleg:innen, Projektunterlagen, die Organisation von Informationen in einem Channel und vieles mehr verwenden.

 

Was passiert mit Slack-Beiträgen in meinem Workspace?

Alle vorhandenen Beiträge werden in Canvases umgewandelt und alle deine Inhalte werden gespeichert. Das Erstellungsdatum im Canvas spiegelt das ursprüngliche Erstellungsdatum des Posts wider, aber der Versionsverlauf ist erst ab dem Datum verfügbar, an dem der Post umgewandelt wurde. Wenn du Slack mit dem kostenlosen Plan nutzt, werden deine Beiträge in schreibgeschützte Canvases umgewandelt. Du kannst deine bestehenden Beiträge weiter bearbeiten, bis sie umgewandelt werden. 

 

Was ist ein Slack-Beitrag?

Bevor es Canvases gab, waren Slack-Beiträge eine Möglichkeit, längere Inhalte in Slack zu teilen. Dabei handelte es sich um einen bestimmten Dateityp in deinem Workspace, und wenn du solche erstellt hast, werden sie zu gegebener Zeit in Canvases umgewandelt. 

 

Kann ich Canvas auch mobil nutzen?

Ja. Um Canvas auf deinem Mobilgerät verwenden zu können, muss deine Slack-App mindestens die Version 23.02.40 auf iOS und 23.02.30 auf Android haben. 

Canvases können auf iOS und Android angezeigt und bearbeitet werden, aber es ist derzeit nicht möglich, ein Canvas auf einem Mobilgerät zu löschen.


Wer kann Canvases sehen?

Wie Dateien kann jedes Mitglied deines Workspace ein Canvas sehen, das in einem Offenen Channel geteilt wird. Nur Mitglieder einer Unterhaltung können Canvases in Geschlossenen Channels oder DMs ansehen. Klicke in einem geöffneten Canvas auf Teilen, um alle Personen zu sehen, mit denen das Canvas geteilt wurde. Mehr Infos findest du in unserem Artikel über Freigabe, Sicherheit und Zugriff für Canvas.

 

Kann ich ein Canvas zwischen Workspaces importieren?

Nicht bei dieser Promo-Aktion. Derzeit können Canvases nicht importiert werden, aber sie können exportiert werden. Wenn du weitere Informationen wünschst, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Tipp: Brauchst du noch Hilfe? Besuche unseren Leitfaden zur Verwendung von Canvas, um einen detaillierten Überblick über alle verfügbaren Funktionen in einem Canvas zu erhalten, sieh dir unser Demo-Video an oder schreibe uns eine E-Mail an feedback@slack.com.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste
  • Channel- und DM-Canvases sind für alle Pläne verfügbar
  • Standalone-Canvases sind für kostenpflichtige Pläne verfügbar