Accounts für Einmaliges Anmelden mit Slack verknüpfen

Wenn ein/e InhaberIn einer Organisation oder eines Workspace Einmaliges Anmelden (SSO) aktiviert oder verlangt, dass Mitglieder sich erneut authentifizieren, werden wir dir Bescheid geben. Wir schicken dir in diesem Fall eine E-Mail, in der erklärt wird, wie du deinen Slack-Account mit deinem Identitäts-Provider (IDP) verknüpfst (oder „bindest“).

Hinweis: Deine E-Mail für Bindung mit Einmaligem Anmelden läuft nach 72 Stunden ab. Du kannst jederzeit eine neue E-Mail von einem/einer InhaberIn einer Organisation oder eines Workspace anfordern.

Drücke auf den Button Bestätige deinen Account in der Bindungs-E-Mail, um loszulegen. Dieser Vorgang dauert weniger als eine Minute!

connect_your_SSO.png

Hinweis: Du kannst deinen SSO-Account von deinem Desktop oder Mobilgerät aus mit Slack verbinden.


Erneute Bindung deines Accounts nach einer Sitzungszurücksetzung

Bei Bedarf können InhaberInnen von Organisationen und Workspaces eine SSO-Sitzungszurücksetzung initiieren. In diesem Fall werden die Mitglieder aus Slack abgemeldet. InhaberInnen von Organisationen und Workspaces können eine E-Mail für die erneute Bindung mit Einmaligem Anmelden versenden, die Mitglieder dazu auffordert, ihr SSO und ihre Slack-Accounts erneut zu binden.

Wenn du dich wieder in deinem Workspace anmelden möchtest, öffne einfach die E-Mail für erneute Bindung und schließe die unten aufgeführten Schritte ab. Anschließend kannst du dich mit deinem Identitäts-Provider anmelden.

  1. Für eine erneute Bindung klicke auf den Button Melde dich an, um deinen Account zu authentifizieren in der Bindungs-E-Mail.
  2. Benutzer sehen eventuell die Möglichkeit Verbunden bleiben mit, d. h. sie können mit demselben Account verbunden bleiben, den sie bereits benutzt hatten. Oder sie können die Option Wechseln wählen.

Tipp: Wenn du deinen Nachrichtenverlauf in Slack behalten möchtest, ist es wichtig, dass du die Option wählst, mit deinem Account verbunden zu bleiben.

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Mitglieder und Gäste 
  • StandardPlus und Enterprise Grid