Ein Slack-Channel umgeben von Profilfotos und Channel-Namen wie „team-design“ und „rechnungsstellung“.
Dateien teilen

File-Sharing: Dateien und Dokumente teilen und gemeinsam bearbeiten

Wenn du deine Dateien in Slack teilst, finden auch die zugehörigen Diskussionen dort statt. So bekommen Teilnahme und Datenaustausch eine völlig neue Dimension.

Dokumente von überall aus teilen

Dateien, Dokumente, Fotos und Videos können von deinem Computer, Gerät oder Cloud-Speicherdienst deiner Wahl geteilt werden, ohne dass du dabei neue Tabs aufrufen oder Fenster öffnen musst.

Sieh dir das App-Verzeichnis von Slack an

Plattform für Datenaustausch: Dateifreigabe + Channels

In der Filesharing-Funktion spielt sich der Austausch von Dateien und Unterhaltungen in organisierten, durchsuchbaren, digitalen Räumen ab, den sogenannten Channels. Channels erleichtern es, Dateien und den zugehörigen Kontext mit den richtigen Leuten zu teilen – und diese Dateien später wiederzufinden.

Integriertes Teilen von Dateien

Von Drag-and-Drop bis hin zum schnellen Hinzufügen von Dokumenten aus Diensten wie Google Drive – das Teilen von Dateien ist ebenso in Slack integriert wie das Verfassen und Senden von Nachrichten.

So fügst du Dateien in Slack hinzu

Deine Dateien: sicher und geschützt

Wir nehmen Sicherheit ernst, das gilt auch für die Sicherheit und den Datenschutz deiner Dateien. Wenn du Dateien in geschlossenen Channels oder Nachrichten teilst, können nur die Leute, die daran beteiligt sind, diese Dateien sehen oder sie in der Suche finden.

Verschiedene Geräte, dieselben Dokumente

Während du im Laufe des Tages deiner Arbeit nachgehst und von einem Gerät zum nächsten wechselst, synchronisiert Slack automatisch und unmittelbar die Nachrichten, Dateien und Dokumente in all deinen Channels und Nachrichten.

Slack App herunterladen
Slack testenVertrieb kontaktieren