Eine E-Mail für erneute Bindung mit Einmaligem Anmelden senden

Inhaberinnen und Inhaber und Administratorinnen und Administratoren eines Workspaces in Standard- und Plus-Plänen und Inhaberinnen und Inhaber und Administratorinnen und Administratoren von Organisationen im Enterprise Grid-Plan können E-Mails senden, die Mitglieder auffordern, nach Beendigung ihrer Sitzungen ihre Accounts für Einmaliges Anmelden (SSO) erneut an ihre Slack-Accounts zu binden.

 

Sende eine E-Mail für erneute Bindung mit Einmaligem Anmelden

Standard und Plus

Enterprise Grid

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Mitglieder verwalten.
  3. Suche nach dem Mitglied, an das du eine E-Mail zur erneuten Bindung mit Einmaligem Anmelden senden möchtest.
  4. Klicke auf das   Symbol mit den drei Punkten.
  5. Klicke auf E-Mail für erneute Bindung mit Einmaligem Anmelden senden.
  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Leute und wähle dann Mitglieder aus. 
  3. Suche nach dem Mitglied, an das du eine E-Mail zur erneuten Bindung mit Einmaligem Anmelden senden möchtest. 
  4. Klicke auf den Namen eines Team-Mitglieds, um dessen Profil zu öffnen.
  5. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten und wähle dann E-Mail für erneute Bindung mit Einmaligem Anmelden senden aus.

Mitglieder erhalten eine E-Mail von Slack, in der sie dazu aufgefordert werden, ihren Account für Einmaliges Anmelden mit ihrem Workspace oder ihrer Enterprise Grid-Organisation zu verbinden. Zum Start des Bindungsprozesses müssen sie in der E-Mail auf Bestätige deinen Account klicken.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber/-Administratorinnen und -Administratoren und Organisationsinhaberinnen und -inhabern/-Administratorinnen und -Administratoren
  • Standard, Plus und Enterprise Grid