Multi-Workspace-Channels in Enterprise Grid verwalten

Organisationsinhaber und -administratoren können entscheiden, wer Multi-Workspace-Channels in einer Enterprise Grid-Organisation verwalten darf. Mitglieder mit dieser Berechtigung können Channels zu anderen Workspaces in der Organisation hinzufügen und ändern, wer in diesen posten darf.


Berechtigungen für Multi-Workspace-Channels festlegen

Organisationsinhaber und -administratoren können entscheiden, welche Mitglieder Multi-Workspace-Channels verwalten können.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Klicke auf Einstellungen und Verwaltung im Menü und klicke dann auf Organisations-Einstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Einstellungen und wähle dann Channel-Management aus.
  4. Klicke neben Multi-Workspace-Channels auf Bearbeiten.
  5. Nimm eine Auswahl vor und klicke dann auf Änderungen speichern.

Hinweis: Nur Organisationsinhaber oder Administratoren können einen Multi-Workspace-Channel von offen zu geschlossen ändern.


Lege fest, wer in Multi-Workspace-Channels posten darf

Falls du zum Ändern von Multi-Workspace-Channels berechtigt bist, kannst du entscheiden, wer in ihnen posten darf.

  1. Öffne einen Channel auf deinem Desktop.
  2. Klicke im Header der Unterhaltung auf den Channel-Namen.
  3. Wähle den Tab Einstellungen.
  4. Klicke neben Posting-Berechtigungen auf Bearbeiten
  5. Wähle aus, wer posten darf und ob du Nachrichten-Threads erlauben möchtest.
  6. Klicke auf Änderungen speichern.

Tipp: Im Enterprise Grid-Plan kannst du Posting-Berechtigungen im Organisations-Dashboard verwalten. Mehr Infos zu Tools für das Channel-Management.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Organisationsinhaber und Organisations -administratoren
  • Verfügbar im Slack Enterprise Grid -Plan