Nachrichten formatieren

Mit einer Formatierung kannst du deine Nachrichten in Slack detaillierter und übersichtlicher gestalten. Du kannst die Textformatierung im Nachrichtenfeld oder Markup verwenden und den Text mit Sonderzeichen einrahmen. 


Formatierungs-Symbolleiste

Markiere den Text, den du formatieren möchtest, und wähle dann eine Option aus der Textformatierung. Du siehst genau, wie deine Nachrichten aussehen, bevor du sie sendest, und du kannst mehrere Formatierungsoptionen zum selben Text hinzufügen.

Das Slack-Nachrichtenfeld, in dem unterschiedliche Optionen in der Textformatierung ausgewählt werden

Tipp: Wenn du die Slack App für Mobilgerät verwendest, tippe auf das  Textsymbol im Nachrichtenfeld, um die Textformatierung zu öffnen.


Markup

Wenn du Slack auf deinem Desktop verwendest, kannst du einstellen, dass die Textformatierung ausgeblendet wird, wenn du stattdessen lieber mit Markup arbeiten möchtest. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird die Formatierung deiner Nachrichten nach dem Senden angezeigt. 

Formatierung

Beschreibung
Text fett formatiert Text mit Sternchen einrahmen: 
*dein Text*
Text kursiv formatiert Test mit Unterstrichen einrahmen:
_dein Text_
Durchgestrichen formatierter Text Text in Tilden einrahmen:
~dein Text~
Text in Code formatiert Text in Backticks einrahmen:
`dein Text`
Text als Blockzitat formatiert Eine spitze Klammer vor den Text setzen:
>dein Text
Text als Codeblock formatiert  Drei Backticks vor den Text setzen:
```dein Text
Text als nummerierte Liste formatiert 1 und einen Punkt hinzufügen, dann Leertaste vor dem Text drücken:
1. dein Text

Um eine Zeile einzurücken, drücke viermal die Leertaste
Text als Aufzählungsliste formatiert Ein Sternchen hinzufügen, dann Leertaste vor dem Text drücken:
* dein Text

Um eine Zeile einzurücken, drücke viermal die Leertaste
Text als Hyperlink formatiert

Text mit eckigen Klammern einrahmen, dann den Link mit runden Klammern einrahmen:
[your text](der Link)