Seitenleiste mit Deine Ordner organisieren

Wenn du Slack im Standard-, Plus- oder Enterprise Grid-Plan verwendest, hast du die Möglichkeit, deine Channels, Direktnachrichten (DMs) und Apps in der Seitenleiste nach Wunsch einzurichten. Dafür gibt es Deine Ordner. Dadurch kannst du deine Unterhaltungen so organisieren, dass sie auf dich zugeschnitten sind – egal, ob sie nach Projekten, Teams oder der Art deiner Arbeit sortiert sind.

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Deine Ordner sind nur für dich sichtbar und wirken sich nicht darauf aus, was deine Teammitglieder in ihrer jeweiligen Seitenleiste sehen.
  • Du kannst Deine Ordner nur über deinen Desktop in Slack erstellen. Unterhaltungen lassen sich aber sowohl vom Desktop als auch von Mobilgeräten aus ansehen und in Deine Ordner verschieben bzw. daraus entfernen.
  • In einer Enterprise Grid-Organisation gelten Deine Ordner für alle deine Workspaces. Du siehst nur Channels in Deinen Ordnern, wenn die Channels dem Workspace hinzugefügt wurden, in dem du sie aufrufst.

Animation der Verschiebung von Unterhaltungen in Deine Ordner

Hinweis: Wenn du die kostenlose Version von Slack verwendest, kannst du Deine Ordner nicht nutzen. Lies dir in dem Fall die Möglichkeiten zur Verwaltung deiner Seitenleisteneinstellungen durch oder informiere dich darüber, wie du ein Upgrade deines Workspaces durchführen kannst.


Deine Ordner erstellen

Du kannst Deine Ordner in der Seitenleiste erstellen.

  1. Bewege auf deinem Desktop den Mauszeiger in der linken Seitenleiste über Channels und klicke
    auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  2. Wähle Neuen Ordner erstellen aus.
  3. Gib den Namen Deines Ordners ein oder wähle einen der Vorschläge aus.
  4. Wenn du möchtest, klicke auf das Smiley-Symbol, dann kannst du ein Emoji auswählen, das neben „Dein Ordner“ angezeigt werden soll.
  5. Klicke auf Erstellen.


Organisiere deine Unterhaltungen

Seitenleiste anpassen

Du kannst mehrere Unterhaltungen auf einmal in „Deine Ordner“ verschieben. So lässt sich deine Seitenleiste schnell und ganz einfach organisieren.

  1. Bewege auf deinem Desktop den Mauszeiger in der linken Seitenleiste über Channels und klicke
    auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  2. Klicke auf Seitenleiste bearbeiten.
  3. Aktiviere die Checkbox neben den Unterhaltungen, die du verschieben möchtest.
  4. Klicke dann unten in der Seitenleiste auf Verschieben nach, und wähle einen Ordner aus.
  5. Wenn du Unterhaltungen an eine andere Stelle im Bereich „Deine Ordner“ verschieben möchtest, gehst du einfach genauso vor.
  6. Wenn du mit deiner Seitenleiste zufrieden bist, klicke auf Fertig.

Tipp: Mit den oben beschriebenen Schritten kannst du in „Deine Ordner“ auch neue Ordner erstellen. Nachdem du auf Verschieben nach geklickt hast, wählst du dazu In neuen Ordner verschieben aus und befolgst die Anweisungen zum Anlegen eines neuen Ordners.

Unterhaltung in einen anderen Ordner verschieben

Sobald du „Deine Ordner“ angelegt hast, kannst du einzelne Unterhaltungen beliebig verschieben.

Desktop

Mobil

Am schnellsten geht es, wenn du eine Unterhaltung per Drag-and-drop in einen Ordner deiner Seitenleiste verschiebst. Alternativ kannst du eine Unterhaltung, die du dir ansiehst, mithilfe der folgenden Schritte verschieben:

  1. Öffne den Channel oder die DM, den bzw. die du verschieben möchtest.
  2. Bewege den Mauszeiger über die rechte Seite des  Stern-Symbols (bzw. über das Emoji, das mit deinem Ordner verknüpft ist) neben dem/den Channel- oder Mitglieder-Namen.
  3. Klicke auf das  Pfeil-Symbol.
  4. Wähle einen deiner Ordner aus der Liste aus.
  1. Öffne den Channel oder die DM, den bzw. die du verschieben möchtest.
  2. Tippe oben rechts auf das Symbol für  Details.
  3. Tippe lange auf das  Stern-Symbol (bzw. das mit deinem Ordner verknüpfte Emoji) oben rechts.
  4. Tippe auf einen deiner Ordner aus der Liste.


Unterhaltung aus einem Ordner entfernen

Wenn du eine Unterhaltung nicht mehr in deinem Ordner haben möchtest, kannst du sie daraus entfernen. Die Unterhaltung ist dann weiterhin im Bereich Channels oder Direktnachrichten in deiner Seitenleiste abrufbar.

Desktop

Mobil

  1. Öffne den Channel oder die DM, den bzw. die du entfernen möchtest.
  2. Klicke auf das  Stern-Symbol (bzw. das Emoji, das mit deinem Ordner verknüpft ist) neben dem/den Channel- oder Mitglieder-Namen.
  1. Öffne den Channel oder die DM, den bzw. die du entfernen möchtest.
  2. Tippe oben rechts auf das Symbol für  Details.
  3. Tippe auf das  Stern-Symbol (bzw. das mit deinem Ordner verknüpfte Emoji) oben rechts.


Benutzerdefinierte Bereiche umbenennen oder löschen

Du kannst den Namen deiner Ordner oder die damit verknüpften Emojis jederzeit ändern. Wenn du einen deiner Ordner einmal nicht mehr brauchst, kannst du ihn einfach löschen. 

  1. Bewege auf deinem Desktop den Mauszeiger über den Namen einer Deiner Ordner in der linken Seitenleiste.
  2. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  3. Wähle [Ordnername] umbenennen oder [Ordnername] löschen aus.


Anzeige von Unterhaltungen verwalten

Nur ungelesene Unterhaltungen anzeigen

Du kannst festlegen, ob du alle Unterhaltungen oder nur ungelesene Unterhaltungen in „Deine Ordner“ in der Seitenleiste anzeigen lassen möchtest. Diese Einstellung lässt sich für jedes Element in „Deine Ordner“ einzeln anpassen.

  1. Bewege auf deinem Desktop den Mauszeiger über den Namen einer Deiner Ordner in der linken Seitenleiste.
  2. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  3. Unter Anzeigen kannst du entweder Alle Unterhaltungen oder Nur ungelesene Unterhaltungen auswählen.


Deine Unterhaltungen sortieren

Diese Sortiereinstellung lässt sich für jedes Element in „Deine Ordner“ einzeln anpassen. Unterhaltungen können nach aktueller Aktivität, alphabetisch oder nach Priorität sortiert werden:

  • Aktuelle Aktivität: Unterhaltungen mit einer aktuellen Aktivität werden oben in deinem Ordner aufgeführt.
  • Alphabetisch: Unterhaltungen erscheinen in alphabetischer Reihenfolge.
  • Priorität: Die Unterhaltungen, die du am häufigsten verwendest, werden oben in deinem Ordner aufgeführt.
  1. Bewege auf deinem Desktop den Mauszeiger über den Namen von einem deiner Ordner in der linken Seitenleiste.
  2. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  3. Wähle Sortieren aus und gib deine Wunscheinstellung an.

Tipp: Vergrößere oder verkleinere einzelne Ordner durch Klicken auf die  - oder  -Pfeilsymbole. Um alle Deine Ordner auf einmal zu vergrößern oder zu verkleinern, drücke Option (Mac) oder Alt (Windows/Linux) und klicke auf einen beliebigen dieser Ordner in der Seitenleiste.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste
  • Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan