Apps zu deinem Workspace hinzufügen

Slack nützt dir am meisten, wenn alle deine Teamkollegen, Tools und Tätigkeiten an einem Ort versammelt sind. Durch das Hinzufügen von Apps kannst du deine wichtigsten Tools in Slack einbinden, alle deine Tätigkeiten zentralisieren und brauchst nie wieder zwischen unzähligen Fenstern hin- und herzuschalten. 

 

Nach Apps suchen

Es gibt zwei Möglichkeiten, nach Apps zu suchen: im App-Verzeichnis oder direkt in Slack.

Im App-Verzeichnis von Slack blättern

Das App-Verzeichnis führt jede App auf, die in Slack integriert werden kann. Egal, was dein Fach- oder Spezialgebiet ist – es gibt eine App, mit der deine Arbeit angenehmer und produktiver wird und hoffentlich auch mehr Spaß macht! Rufe doch mal unser App-Verzeichnis auf. 🔍 

Tipps zum Stöbern

  • Entdecke das App-Verzeichnis, indem du in der linken Seitenleiste auf deinem Desktop zum Abschnitt Apps scrollst, auf Apps klickst und dann App-Verzeichnis anzeigen auswählst.
  • Wenn du sehen möchtest, welche Apps andere Mitglieder bereits benutzen, klicke oben rechts auf Verwalten.
  • Falls dein Workspace-Inhaber die Funktion Genehmigte Apps aktiviert hat, klicke links auf der Seite auf Für diesen Workspace genehmigt (unter Kategorien), um dir eine vollständige Liste der Apps anzeigen zu lassen, die Mitglieder benutzen dürfen.

Apps in Slack entdecken

Falls du neue Apps entdecken oder dir ansehen möchtest, welche Apps andere Mitglieder bereits benutzen, brauchst du Slack gar nicht zu verlassen. Klicke einfach auf das  Pluszeichen neben Apps in der linken Seitenleiste.

Tipp: Jede von dir in Slack installierte App (mit einem Bot) wird unten in deiner linken Seitenleiste unter Apps aufgelistet.

  

Apps installieren

Wenn du eine App gefunden hast, die du gern in Slack einbinden möchtest, klicke einfach auf Installieren (falls du auf deinem Desktop in Slack unterwegs bist) oder auf den „Zu Slack hinzufügen“-Button unterhalb des App-Symbols im App-Verzeichnis. Befolge die Anweisungen, um die App zu installieren und zu starten.

Denk dran: Jede Person kann eine Slack-App entwickeln. Wähle deshalb nur Tools und Services aus, denen du vertraust. Falls du den Verdacht hegst, dass eine App gegen unsere API-Bedingungen verstößt, gib uns bitte Bescheid.

 

Genehmigung für eine App anfragen

Workspace-Inhaber haben die Möglichkeit, Apps für ihr Team zu genehmigen oder deren Nutzung einzuschränken.

Bist du ein Workspace-Inhaber? Mehr Infos über die Verwaltung von Apps für deine Mitglieder.

Falls du eine App gefunden hast, die du gern benutzen möchtest, aber die für deinen Workspace nicht freigegeben ist, kannst du wie folgt eine Genehmigung von einem Workspace-Inhaber anfragen:

  1. Klicke auf den grünen Anfragen-Button unterhalb des Symbols der App.
  2. Workspace-Inhaber können verlangen oder dir gestatten, deiner Installationsanfrage für die App eine benutzerdefinierte Nachricht beifügen.
  3. Sobald du fertig bist, klickst du auf Anfrage einreichen.

 

Tipps für die Verwendung von Apps

Apps können für beinahe jede Aufgabe einwickelt werden, deshalb funktioniert jede ein wenig anders. Diese Tipps werden dir helfen, das Beste aus den Apps herauszuholen, die dein Workspace benutzt:

  • Störungen minimieren. Falls eine App in großem Umfang Updates postet, wäre ein eigener Channel für diese App überlegenswert. Dies macht es leichter, anderen Unterhaltungen und Channels zu folgen.
  • Slash-Befehle nutzen. Viele Apps enthalten benutzerdefinierte Slash-Befehle, mit deren Hilfe bestimmte Aufgaben ganz einfach direkt in Slack durchgeführt werden können. Mehr Infos über Slash-Befehle.
  • Aufgaben mit einem Klick erledigen. Einige Apps arbeiten mit Message-Buttons, die Team-Mitgliedern ermöglichen, mit nur einem Klick Aufgaben zu erledigen oder mit einem anderen Tool zu interagieren.

 

Stummschaltung von Apps

Apps wie Dropbox oder Google Docs können stummgeschaltet werden, wenn du Links zu Dokumenten, die bei diesen Diensten gespeichert sind, in einen Channel einfügst und dabei die Option Nie wählst, sodass derartige Dateien/Links nicht importiert werden.

Falls du später wieder Dateien aus stummgeschalteten Diensten importieren möchtest, gehe auf die Seite Stummgeschaltete Apps  und klicke auf Stummschaltung aufheben.

 

Entwicklung von Apps

Möchtest du gern eine Slack-App entwickeln? Dann rufe die Website Slack-API auf und lege los. Solltest du eine Frage haben oder uns einfach nur mitteilen wollen, was du vorhast, kannst du uns jederzeit schreiben. Wir freuen uns, von dir zu hören. 🤗

Tipp: Falls du eine App für Slack entwickelst, kannst du Team‑Mitglieder als Mitarbeiter hinzufügen. Dann können sie sich an der Entwicklung, Verwaltung und Aktualisierung deiner App beteiligen.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Als Standardeinstellung können alle Mitglieder, ausgenommen Gäste, diese Funktion benutzen.
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan