Persönliche Einstellungen deiner Seitenleiste verwalten

Je größer die Anzahl der Channels und Direktnachrichten (DMs) ist, an denen du teilnimmst, desto umfangreicher wird auch die Liste mit Unterhaltungen in deiner Seitenleiste. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die persönlichen Einstellungen deiner Seitenleiste an deine Arbeitsweise anzupassen.

Tipp: Hier erfährst du, wie du Unterhaltungen in der Seitenleiste mit deinen Ordnern organisieren kannst, wenn dein Workspace über einen Standard-, Plus- oder Enterprise Grid-Plan verfügt.

 

Elemente in deiner Seitenleiste verwalten

Ganz oben in der Seitenleiste werden bestimmte Elemente, z. B. Threads, Erwähnungen & Reaktionen und Lesezeichen angezeigt, die du in Slack verwenden kannst. Du siehst sie, sobald du die entsprechenden Funktionen in Slack nutzt. Die Seite mit den Lesezeichen wird zum Beispiel das erste Mal angezeigt, wenn du eine Nachricht oder Datei speicherst. Klicke auf  Mehr, um Channels, Leute, Dateien oder Apps zu durchsuchen.

Screenshot von Elementen in der Slack-Seitenleiste


Elemente in der Seitenleiste anpassen

In den persönlichen Einstellungen kannst du anpassen, welche Elemente in deiner Seitenleiste aufgelistet werden:

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke in der linken Spalte auf Seitenleiste.
  4. Aktiviere oder deaktiviere unter Diese Elemente in der Seitenleiste anzeigen die Checkboxen neben den Elementen, die du sehen oder ausblenden möchtest.

Tipp: Ausgeblendete Elemente der Seitenleiste findest du, indem du auf  Mehr klickst.


Channels und Direktnachrichten als Favorit markieren

Wichtige Unterhaltungen kannst du mit einer Sternmarkierung versehen, dann findest du sie leichter wieder. Unterhaltungen mit einer Sternmarkierung werden im Ordner Sternmarkierung deiner Seitenleiste aufgeführt. Dieser erscheint zum ersten Mal in deiner Seitenleiste, wenn du einen Channel oder eine DM mit einem Stern markierst.

 

Angezeigte Unterhaltungen verwalten

In deiner Seitenleiste erscheinen standardmäßig alle Channels in Slack, an denen du teilnimmst, und die DMs, die du am häufigsten verwendest. In der kostenlosen Version von Slack kannst du auswählen, ob du alle Unterhaltungen oder nur die ungelesenen in deiner Seitenleiste sehen möchtest.

Hinweis: Im Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan lässt sich diese Einstellung sogar für jeden Ordner in deiner Seitenleiste verwalten. Mehr Infos dazu findest du unter Seitenleiste mit deinen Ordnern organisieren.

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke in der linken Spalte auf Seitenleiste.
  4. Unter Anzeigen kannst du entweder Alle Unterhaltungen oder nur Ungelesene Unterhaltungen auswählen.

Tipp: Wenn du möchtest, kannst du offene Channels in der Seitenleiste getrennt von geschlossenen Channels auflisten. Klicke in den Seitenleisten-Einstellungen auf die Checkbox neben Geschlossene Channels separat auflisten.


Deine Unterhaltungen sortieren

Diese Sortiereinstellung lässt sich für deine Seitenleiste anpassen. Unterhaltungen können nach aktueller Aktivität, alphabetisch oder nach Priorität sortiert werden:

  • Aktuelle Aktivität: Unterhaltungen mit einer aktuellen Aktivität werden oben in deinem Ordner aufgeführt.
  • Alphabetisch: Unterhaltungen erscheinen in alphabetischer Reihenfolge.
  • Priorität: Die Unterhaltungen, die du am häufigsten verwendest, werden oben in deinem Ordner aufgeführt.
  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke in der linken Spalte auf Seitenleiste.
  4. Gib unter Sortieren deine Wunscheinstellung an.

Hinweis: Im Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan lässt sich diese Einstellung sogar für jeden Ordner in deiner Seitenleiste verwalten. Mehr Infos dazu findest du unter Seitenleiste mit deinen Ordnern organisieren.


Breite der Seitenleiste anpassen

Wenn du möchtest, dass die Seitenleiste nicht so viel Platz in deinem Slack-Fenster einnimmt, kannst du die Breite anpassen oder sie ganz einklappen:

  • Klicke auf den Rand der Seitenleiste und ziehe ihn so, dass die Breite deinen Wünschen entspricht.
  • Um die Seitenleiste einzuklappen oder wieder zu öffnen, verwendest du die Tastenkombinationen Umschalttaste (Shift)D (Mac) bzw. StrgUmschalttaste (Shift)D (Windows/Linux).
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan