Slack-Glossar

Dieses Glossar definiert häufige Begriffe, die dir bei der Arbeit in Slack oder in unserem Support-Center begegnen können. 🔍

A | BCDEFGHI | J | K | LM | N | OPQR | S | T | U | V |  | X | Y | Z

 

A

Zugriffs-Logs
Eine Sicherheitsfunktion, die Inhabern und Administratoren eines Workspace oder einer Organisation zur Verfügung steht und Informationen über Account-Zugriffe für alle Mitglieder auflistet. Einzelne Mitglieder können jeweils die Zugriffs-Logs für ihren eigenen Account einsehen.

Aktiv
Das bezieht sich auf deinen Status in Slack. Der ausgefüllte Punkt neben deinem Namen teilt deinen Kolleg:innen mit, dass du aktiv bist.

Aktivität
Ein Ort in Slack, an dem du deine Benachrichtigungen abarbeiten kannst.

Analytik
Dies ist ein Überblick über die Aktivität und Nutzung von Channels und Mitgliedern, der Einblick darin bietet, wie dein Team Slack nutzt.

App
Jede interne oder externe Software, die mit Slack integriert ist. Apps können zu einem Workspace hinzugefügt und innerhalb dieses Workspace genutzt werden.

App-Verzeichnis
Eine Sammlung von Apps, die von Slack oder Drittanbietern entwickelt wurden und die zu deinem Workspace hinzugefügt werden können.

Archivieren
Wenn ein Channel nicht mehr gebraucht wird, kannst du ihn archivieren und damit für neue Aktivitäten schließen.

Sprachnachricht

Eine Sprachdatei, die in Slack aufgenommen und gesendet wurde.

Abwesend
Das bezieht sich auf deinen Status in Slack. Wenn der Punkt neben deinem Namen nicht ausgefüllt ist, sehen deine Kolleg:innen, dass du abwesend bist. 

 

B

Badge
Der rote Kreis mit einer Nummer neben einem Channel, dem Namen eines Mitglieds oder dem Slack App-Symbol, wenn du eine Benachrichtigung erhältst. 

Rechnungskontakte
Alle Workspace-Inhaber:innen erhalten E-Mails zur Abrechnung, können aber bei Bedarf weitere Mitglieder des Workspace und externe Kontakte als Rechnungskontakte hinzufügen.

Abrechnung
Die Abrechnung dient als Zahlungsnachweis und wird an Workspace-Inhaber und Rechnungskontakte gesendet, wenn die Zahlung abgebucht wird. 

Bindungs-E-Mail
Eine Bindungs-E-Mail ermöglicht es einem Mitglied, ihren oder seinen Account für die Einmalanmeldung (SSO, Single-Sign-On) mit ihrem oder seinem Account in einem Slack-Workspace zu vernetzen, wenn SSO aktiviert ist.

 

C 

Canvas
Canvases sind ein Tool, damit Teams Informationen organisieren, koordinieren, austauschen und zusammenarbeiten können. Erstelle oder bearbeite ein Canvas direkt in deinem Slack-Workspace und teile es in jeder Unterhaltung.

Channel
Channels sind Orte für alle Leute, Tools und Dateien, die du brauchst, um deine Arbeit in Slack zu erledigen. Du kannst Channels für unterschiedliche Teams, Themen und Projekte erstellen, damit alles gut sortiert und klar erkennbar ist. 

Channel-Details
Unter „Channel-Details“ findest du Informationen über einen Channel, z. B. das Thema, eine Beschreibung und eine Liste der Mitglieder, die ihm beigetreten sind.

Channel-Liste
Die Liste der Channels, Direktnachrichten, Apps und Favoriten, die auf der linken Seite der Desktop-App von Slack angezeigt werden. 

Channel-Management
Administratoren können festlegen, wer Mitglieder erstellen, archivieren und aus Channels entfernen darf.

Channel-Einstellungen
Ein Menü, das in Channels zu finden ist. Hier kannst du neue Mitglieder einladen, Einstellungen für Benachrichtigungen festlegen und den Channel stummschalten oder verlassen.

Channel-Vorschläge 
Eine gelegentliche Nachricht von Slackbot, die dir hilft, andere Channels zu entdecken, denen du beitreten oder die du verlassen kannst.

Video- und Sprachnachrichten
Asynchrone Audio- oder Videoaufnahmen, die in Slack geteilt werden können.

Unterhaltungseinstellungen
Ein Menü in Channels und in Direktnachrichten, in dem du Details wie das Thema, die Beschreibung und Mitglieder der Unterhaltung anzeigen lassen und die Nachrichtenaufbewahrung bearbeiten kannst (sofern verfügbar).

Benutzerdefinierte Emojis
Lade benutzerdefinierte Emojis hoch, um Nachrichten und die Kommunikation in Slack ein wenig aufzulockern. 

Benutzerdefinierte Rolle
Eine administrative Rolle, mit der bestimmte Aufgaben an Personen in einer Enterprise Grid-Organisation delegiert werden können.

Benutzerdefinierter Status
Passe deinen Status mit einem Emoji und Text an, um die anderen wissen zu lassen, wenn du z. B. gerade in einem Meeting bist, Mittagspause machst oder Urlaub hast.

 

D

Datenexporte
Bei allen Plänen können Workspace-Inhaber und -Administratoren alle Nachrichten- und Dateidaten aus jedem offenen Channel exportieren. Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber sowie Organisationsinhaberinnen und -inhaber mit Business+ und Enterprise Grid-Plan können beantragen, Daten aus allen Channels und Unterhaltungen zu exportieren, einschließlich geschlossener Channels und Direktnachrichten (DMs).

Schutz vor Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP)
Ein Software-Produkt, mit dem Kunden, die sensible oder regulierte Daten verwalten, ihren Verpflichtungen durch routinemäßige Exporte und weitere Verwaltungsoptionen für geschützte Daten nachkommen können. 

Standard-Channel
Lege Standard-Channels fest, denen neue Mitglieder automatisch beitreten, wenn sie einen Account in deinem Workspace erstellen.

Account deaktivieren
Falls du einen Workspace dauerhaft verlassen möchtest, kannst du deinen Account deaktivieren. Für jeden Workspace, dem du beigetreten bist, musst du jeden Account von dir einzeln deaktivieren. 

Beschreibung
Eine Beschreibung der Art und Weise, wie ein Channel genutzt wird.

Direktnachricht (DM)
Direktnachrichten sind persönliche Unterhaltungen zwischen dir und einem anderen Mitglied. Sieh dir in der DM-Ansicht alle deine DMs an einem Ort an.

Ermittlungs-API
Die Ermittlungs-APIs unterstützen Lösungen für eDiscovery und Schutz vor Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP), die es Kunden ermöglichen, vertrauliche oder regulierte Daten zu verwalten, um ihren Verpflichtungen durch routinemäßige Exporte und anderem Management von geschützten Daten nachzukommen. 

Anzeigename
Der Vorname oder Spitzname einer Person, der in ihrem Profil angegeben ist. Das ist der Name, mit dem die Person in Slack angesprochen werden möchte, und das siehst du, wenn du sie mit @ erwähnst.

Bitte nicht stören (BNS)
Wenn du Zeiträume für „Bitte nicht stören (BNS)“ festlegst, werden Benachrichtigungen automatisch deaktiviert, wenn du nicht arbeitest. Wenn du die Pause hingegen manuell einlegst, kannst du Benachrichtigungen spontan deaktivieren. Wenn „BNS“ oder „Pausieren“ aktiviert ist, wird Slack dir keine Benachrichtigungen (Desktop, mobile Geräte oder per E-Mail) für Nachrichten oder Erwähnungen mit @ senden, die du erhältst. 

Ausfallzeit
Die Ausfallzeit basiert auf zwei Faktoren: der Anzahl von Minuten, die Slack nicht verfügbar war, und dem Prozentsatz an Kunden, die davon betroffen waren. Wenn Slack nicht verfügbar ist, nutzen wir eine Software für das Server-Monitoring, um die Fehlerquote auf Server-Seite, Ping-Testergebnisse, Webserver-Tests, TCP-Port-Tests und Website-Tests zu messen.

 

E

eDiscovery
Ein Software-Produkt, mit dem Kunden, die sensible oder regulierte Daten verwalten, ihren Verpflichtungen durch routinemäßige Exporte und weitere Verwaltungsoptionen für geschützte Daten nachkommen können. 

Benachrichtigungen per E-Mail
Standardmäßig erhältst du Benachrichtigungen per E-Mail, wenn du Slack nicht aktiv benutzt und erwähnt wurdest oder eine Direktnachricht erhalten hast.

Emoji
Emojis sind eine praktische Möglichkeit, deinen Nachrichten zusätzliche Tiefe und Bedeutung zu verleihen. Die Emojis, die du in Slack siehst, basieren auf dem Endgerät, mit dem du auf die App zugreifst. Oder anders gesagt: Slack stellt Emojis auf iOS- und Mac-Geräten im Apple-Stil dar, während sie für Windows-, Linux- und Android-Nutzer im Google-Stil angezeigt werden.

Emoji-Paket
Ein nach Themen geordnetes Set an Emojis, das als Ganzes deinem Workspace hinzugefügt werden kann. Anders als andere benutzerdefinierte Emojis werden Emoji-Pakete von Slack designt.

Emoji-Reaktion
Mit einer Emoji-Reaktion kannst du schnell auf jede Nachricht in Slack antworten. Reaktionen können für unterschiedliche Zwecke benutzt werden: Abstimmen, To-do-Punkte abhaken, Freude zum Ausdruck bringen – oder einfach nur zum Spaß.

Enterprise Grid-Plan
Mit dem Hauptplan für Unternehmenskunden, dem Enterprise Grid-Plan, können Kunden mehrere Workspaces unter dem Dach einer einzelnen Organisation verbinden.

Enterprise Key Management (EKM) 
Enterprise Key Management gibt Kunden die Kontrolle über ihre Verschlüsselungscodes, mit denen die in Slack gesendeten Nachrichten und Dateien verschlüsselt und entschlüsselt werden. Dies bedeutet, dass ein Kunde sowohl Einsicht in als auch Kontrolle über die Nachrichten und Dateien hat, die er an den Service übermittelt.

 

F

Faire Rechnungsstellung
So bezeichnen wir unsere einzigartige Abrechnungsrichtlinie, die automatisch die Berechnung von Gebühren für Mitglieder, die inaktiv werden, einstellt.  

Kostenloser Plan
Du kannst Slack mit einer begrenzten Anzahl an Funktionen völlig kostenlos nutzen. Falls du jedoch mehr Funktionen und Features benötigen solltest, bieten wir drei bezahlte Pläne an: Pro, Business+ und Enterprise Grid.

Erzwungene Passwortzurücksetzung
Eine Einstellung, mit der Administratoren das Zurücksetzen aller Passwörter für alle Mitglieder in einem Workspace erzwingen können. Slackbot schickt allen Mitgliedern eine Nachricht, in der sie darüber informiert werden, dass du das Zurücksetzen initiiert hast. Außerdem erhalten sie einen Link zum Zurücksetzen des Passworts per E-Mail.

Vollwertiges Mitglied
Mitglieder haben Zugang zu Funktionen von Slack, mit Ausnahme von solchen, die Inhaber:innen bzw. Administrator:innen vorbehalten sind.

Vollständiger Name
Der vollständige Name einer Person, der in ihrem Profil angegeben ist. Dabei kann es sich um „Vor- und Nachname“ handeln, aber es kann auch viele andere Dinge in vielen verschiedenen Kulturen und Ländern bedeuten. 

 

G

Lass dich über neue Antworten benachrichtigen
Hier kannst du auswählen, ob du über neue Antworten in einem beliebigen Thread, dem du folgen möchtest, benachrichtigt wirst. Siehe „Thread“.

Gast
Es gibt zwei Arten von Gastrollen in Slack, die jeweils über eigene Berechtigungen verfügen: Reguläre Channel-Gäste und Multi-Channel-Gäste. Gäste haben andere Berechtigungen und Zugriffsrechte als Workspace-Mitglieder, Administratoren und Inhaber.

Gruppendirektnachricht (Gruppen-DM)
Gruppendirektnachrichten sind kleinere Diskussionen außerhalb von Channels zwischen dir und bis zu acht anderen Mitgliedern. 

 

H

Verlauf
Eine Liste deiner zuletzt angesehenen Channels und Direktnachrichten, abrufbar über das Uhrensymbol in der Werkzeugleiste oben in Slack.

Huddles
Eine Sprachunterhaltung in einem Slack-Channel oder einer Direktnachricht, die Video und Bildschirmfreigabe enthalten kann.

 

I

Symbol
Mit den Apps für Mobilgeräte und der Desktop-App von Slack kannst du in mehreren Workspaces angemeldet bleiben, falls du in mehr als einem Workspace Mitglied bist. Damit du den Überblick behältst, erscheinen Logos für jeden deiner Workspaces im Workspace‑Switcher auf der linken Seite.

Rechnung
Ein kommerzielles Dokument zwischen Slack und einem Kunden, das die Verkaufsbedingungen darlegt und Informationen über die Zahlungsweise enthält.

 

J

Beitritts- und Austrittsnachrichten
Beitritts- und Austrittsnachrichten teilen anderen Mitgliedern mit, wer zu einem Channel dazustößt und wer diesen verlässt. Standardmäßig sind alle Nachrichten zum Beitritt und Austritt in Channels sichtbar. Kleinere Gruppen, die in Slack zusammenarbeiten, finden diese Nachrichten wahrscheinlich hilfreich.

 

K

Keyword
Keywords benachrichtigen dich über Unterhaltungen zu Themen, die dich interessieren und die in Channels stattfinden, denen du beigetreten bist. Immer, wenn jemand eines deiner Keywords in einer Nachricht verwendet, erhältst du eine Benachrichtigung und siehst das Keyword in Gelb hervorgehoben.

 

L

Später
Nachrichten und Dateien, die du gespeichert hast, und Erinnerungen, die du festgelegt hast, sind nur für dich in der Ansicht Später sichtbar.

Liste
Ein einfaches und kollaboratives Tool zur Verwaltung von Projekten und Aufgaben. Du kannst Listen in Slack verwenden, um ein Projekt von Anfang bis Ende zu verfolgen, ohne zwischen verschiedenen Tools wechseln zu müssen.

 

M

Magischer Link
Wenn du dich bei Slack anmeldest, erhältst du eine E-Mail mit einem speziellen Anmelde-Link, der nach 24 Stunden abläuft – eine bequeme Alternative zur manuellen Eingabe deines Passworts.

Mitglied
So bezeichnet das Support-Center alle Personen in deinem Workspace, unabhängig von ihren Rollen.

Erwähnung (Erwähnung mit @)
Wenn du eine Nachricht sendest und eine Erwähnung mit @ verwendest, wird die von dir erwähnte Person benachrichtigt. Gib das @-Zeichen gefolgt vom vollständigen oder Anzeigenamen eines Mitglieds ein.

Nachrichtenfeld
Das Nachrichtenfeld ist der Ort, wo du Nachrichten in Channels und Direktnachrichten eintippst und sendest.

Aufbewahrung und Löschung von Nachrichten
Als Standardeinstellung bewahrt Slack alle deine Nachrichten für die Lebensdauer deines Workspace auf. Wenn du möchtest, kannst du sie nach einer bestimmten Zeit löschen lassen. Du kannst diese Konfiguration auch für bestimmte Channels vornehmen.

Weitere Aktionen
Bewege den Cursor über eine Nachricht und das Menü „Weitere Aktionen“ erscheint auf der rechten Seite. Von dort aus kannst du einem Link zu der Nachricht folgen oder ihn kopieren, sie als ungelesen markieren, eine Erinnerung einrichten, sie im Channel pinnen und vieles mehr!

Multi-Channel-Gast
Multi-Channel-Gast ist eine Art von Rolle in Slack, mit der jemand Zugriff auf einen oder mehrere Channels in deinem Workspace erhält. Diese Art von Gastrolle ist nur bei bezahlten Plänen verfügbar. 

 

N

Benachrichtigung
Slack-Benachrichtigungen halten dich über Dinge auf dem Laufenden, die deine Aufmerksamkeit erfordern. 

Einstellungen für Benachrichtigungen
Du kannst deine Einstellungen für Benachrichtigungen für Desktop, Mobilgeräte und bestimmte Channels von jedem Gerät aus anpassen.

 

O

Org
Org ist die Abkürzung von Organisation und bezieht sich auf die Enterprise Grid-Organisation eines Unternehmens, die das Design, die Nutzung und die Verwaltung mehrerer miteinander verbundener Slack-Workspaces ermöglicht.

Organisation
Mit Enterprise Grid ermöglicht eine Organisation das Design, die Nutzung und die Verwaltung mehrerer miteinander verbundener Slack-Workspaces.

Organisationsadministrator
Organisationsadministrator ist eine Art von Rolle in Slack, die nur beim Enterprise Grid-Plan verfügbar ist. Sie können Organisationsrichtlinien, Sicherheit und Zugriff sowie administrative Einstellungen für eine Organisation verwalten.

Organisationsinhaber
Organisationsinhaber ist eine Art von Rolle in Slack, die nur beim Enterprise Grid-Plan verfügbar ist. Sie können Organisationsrichtlinien, Sicherheit und Zugriff sowie administrative Einstellungen für eine Organisation verwalten.

Organisations-URL
Wenn dein Unternehmen den Enterprise Grid-Plan nutzt, ist deine Organisations-URL die Web-Adresse, die deine Mitglieder benutzen, um auf Slack zuzugreifen. Das Format der Organisations-URL ist normalerweise [companyname].enterprise.slack.com.

 

P

Bezahlte Pläne
Für weitere Funktionen und Features bieten wir drei bezahlte Pläne: Pro, Business+ und Enterprise Grid.

Personen
In dieser Ansicht kannst du durch die Personen im Workspace deines Unternehmens blättern und mit allen in Verbindung bleiben.

Pinnen
Pinne wichtige Elemente in einem Channel oder einer Direktnachricht, damit du und andere Mitglieder bequem darauf zugreifen könnt. 

Posting-Berechtigungen
Ein Set an Berechtigungen, die angeben, wer in bestimmten Channels Nachrichten senden kann.

Profil
Dein Profil hilft deinen Kolleg:innen, mehr darüber zu erfahren, wer du bist. Als Standardeinstellung können alle die folgenden Details zu ihrem Profil hinzufügen: Name, Job-Beschreibung oder Job-Titel, Telefonnummer und Zeitzone.

 

Q

Quick-Switcher
Der Quick-Switcher ist eine einfache Möglichkeit, in Slack zu navigieren, ohne die Hände von der Tastatur zu nehmen. Mit nur zwei Tastenanschlägen kannst du zwischen Direktnachrichten (DMs), Channels oder sogar mehreren Workspaces hin und her springen.

 

R

Reaktion
Siehe Emoji-Reaktion.

Reacji Channeler
Mit Reacji Channeler, einer von Slack entwickelten App, kannst du eine Nachricht sofort von einem offenen Channel in einen anderen kopieren, indem du bestimmte Emoji-Reaktionen oder „Reacji“ benutzt. Das ist praktisch, wenn etwas, das in einem Channel gepostet wurde, auch für Unterhaltungen hilfreich sein könnte, die an anderer Stelle in deinem Workspace stattfinden.

Erinnerungen
Richte dir Erinnerungen für alles mögliche ein: wichtige Meetings, anstehende Aufgaben oder Nachrichten, auf die du später noch einmal zurückkommen musst. Du kannst sie anschließend in der Ansicht Später verwalten.

 

S

Speichern
Mit dem  Speichern-Symbol kannst du deiner Später-Ansicht wichtige Nachrichten und Dateien hinzufügen und diese jederzeit schnell wieder aufrufen.

Bildschirmfreigabe
Präsentiere während eines Huddles deinen Bildschirm oder lasse andere darauf zeichnen.

Suche
Mit der Suchfunktion in Slack ist es einfach, zu den richtigen Nachrichten und Dateien zurückzukehren, wenn es nötig ist. Benutze das Suchfeld, um eine Nachricht oder Datei zu finden und die Ergebnisse mithilfe von Filtern und Modifikatoren einzugrenzen.

Suchfeld
Über das Suchfeld findest du Informationen in deinem Workspace.

Service-Level-Agreement (SLA)
Unser Service-Level-Agreement (SLA) garantiert für Kunden mit dem Business+ Plan 99,99 % Service-Zeit. 

Sitzungsdauer
Eine Einstellung, die dafür sorgt, dass Benutzer nach der Anmeldung angemeldet bleiben, bis sie sich explizit abmelden. Mit dieser Einstellung kannst du festlegen, dass Benutzer sich erneut anmelden müssen, wenn ihre letzte Anmeldung längere Zeit zurückliegt.

Regulärer Channel-Gast
Regulärer Channel-Gast ist eine Art von Rolle in Slack, mit der jemand Zugriff auf einen Channel in deinem Workspace erhält. Diese Art von Gastrolle ist nur bei bezahlten Plänen verfügbar. 

Einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO)
Mit SSO können Personen ihren Namen und ihr Passwort von einem System (wie Google oder Okta) aus eingeben, um auf ihren Account in einem Slack-Workspace zuzugreifen, ohne dass dafür Anmeldeinformationen für Slack benötigt werden.

Slackbot
Slackbot ist ein integrierter Bot in Slack.

Slackbot-Antworten
Füge benutzerdefinierte automatische Antworten über Slackbot hinzu, wenn jemand in deinem Workspace einen der einzigartigen Wort- oder Ausdruck-Auslöser verwendet. 

Slack AI
Slack AI umfasst eine Reihe von generativen KI-Tools, die direkt in Slack integriert sind und mit denen du intelligentere Suchvorgänge durchführen, Zusammenfassungen von Unterhaltungen erstellen kannst und vieles mehr. Slack AI nutzt die bereits in Slack vorhandenen Daten aus Unterhaltungen, um ein sicheres KI-Erlebnis zu schaffen, das auf dich und deine Organisation zugeschnitten ist.

Slack-API
Die Dokumentation für die Slack-API hilft Entwicklern, interne Tools, brillante Bots, nützliche Apps und vereinfachte Arbeitsabläufe für ihre Teams zu erstellen oder mit Slack-Kunden im App-Verzeichnis zu teilen. 

Slack Connect
Slack Connect verändert die Art, wie du mit externen Organisationen, Anbieter:innen oder Kund:innen zusammenarbeitest, indem es ehemals isolierte E-Mail-Threads an einem zentralen Ort zusammenführt.

Slash-Befehl
Slash-Befehle fungieren als Tastenkombinationen, die Nachrichten oder Aktionen von Slack, einer App oder einer Integration auslösen. 

Snippet
Snippets sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, kurze Code-Sequenzen oder Textabschnitte in deinem Workspace zu teilen.

Systemrollen
Durch Systemrollen erhalten Unternehmen mehr Flexibilität bei den Berechtigungen für Mitglieder. 

T 

Design
Eine persönliche Einstellung zur Anpassung der Farben in deinem Slack Workspace und zur Auswahl des Hell- oder Dunkelmodus.

Thread
Eine Unterhaltung, die aus einer ersten Slack-Nachricht und ihren Antworten besteht.

Threads
Ein Bereich der Slack App, in dem du alle deine Threads einsehen kannst. 

Zeitstempel
Der Zeitstempel zeigt dir das genaue Datum und die Uhrzeit an, zu der eine Nachricht in Slack gesendet oder geteilt wurde.   

Thema
Das Channel-Thema ist ein schneller Weg, um den Leuten mitzuteilen, wofür der Channel gedacht ist. Das Thema wird im Channel-Header angezeigt und jeder im Channel kann es bearbeiten.

Inhaberschaft übertragen
Ein Primärer Inhaber verfügt über die höchste Berechtigungsstufe in Slack. Du übernimmst diese Rolle, indem du einen neuen Slack-Workspace oder eine Enterprise Grid-Organisation erstellst. Falls nötig, kannst du die Primäre Inhaberschaft auch an ein anderes Mitglied übertragen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA, Multi-Faktor-Authentifizierung)
Eine Einstellung, die verlangt, dass du für die Anmeldung bei deinem Account die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendest.

 

U

Archivierung aufheben
Du kannst die Archivierung eines archivierten Channels aufheben.

Ungelesenes
Browsen in der Ansicht „Ungelesenes“ auf dem Desktop ist eine Möglichkeit, alle Nachrichten zu lesen, die du verpasst hast, als du gerade nicht auf Slack geachtet hast. Und wenn du schon dabei bist, kannst du auch auf diese Nachrichten reagieren.

Service-Zeit
Die monatliche Service-Zeit ist der Prozentsatz aller insgesamt möglichen Minuten, in denen Slack verfügbar war. 

Benutzergruppen
Mithilfe von Benutzergruppen kann man ganz einfach mehrere Mitglieder gleichzeitig auf ein Thema aufmerksam machen. Wird der individuelle Anzeigename einer Gruppe – wie z. B. @manager – erwähnt, erhält jedes Mitglied dieser Gruppe eine Benachrichtigung.

 

V

Videonachricht

Eine Videodatei, die in Slack aufgenommen und gesendet wurde.

 

W

Workspace
Slack ist eine Channel-basierte Kommunikationsplattform. In einem Slack-Workspace können die Leute effektiver zusammenarbeiten, all ihre Software-Tools und -Services miteinander verbinden und die Informationen finden, die sie benötigen, um ihre Arbeit bestmöglich zu erledigen.

Workspace-URL
Deine Workspace-URL ist die Web-Adresse, die deine Mitglieder für den Zugriff auf Slack verwenden. Das Format der Workspace-URL ist normalerweise [companyname].slack.com.

Workspace-Administrator
Workspace-Administrator ist eine Rolle in Slack. Workspace-Administratoren können in deinem Workspace Mitglieder und Channels verwalten und weitere Verwaltungsaufgaben vornehmen.

Workspace-Inhaber
Workspace-Inhaber ist eine Art von Rolle in Slack. Der Inhaber kann alles tun, was auch Workspace-Administratoren können, aber er kontrolliert zudem die wichtigsten Sicherheits- und Verwaltungseinstellungen: Zahlungen, Authentifizierungsmethoden, Sicherheitsrichtlinien usw. 

Primärer Workspace-Inhaber
Primärer Workspace-Inhaber ist eine Art von Rolle in Slack. Er kann alles tun, was Workspace-Inhaber können, aber er hat zudem die Möglichkeit, den Workspace zu löschen. 

Workspace-Einstellungen
Administratoren können Workspace-weite Einstellungen und persönliche Einstellungen anpassen, die für alle Mitglieder des Workspace gelten.

Workspace-weite Zwei-Faktor-Authentifizierung
Eine Einstellung, bei der jeder im Workspace die Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Anmeldung konfigurieren und verwenden muss.

 

X

Keine Glossareinträge.

 

Y

Keine Glossareinträge. 

 

Z

Keine Glossareinträge.