Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegen

Wenn ein Zeitraum für Bitte nicht stören für deinen Workspace oder deine Enterprise Grid-Organisation eingestellt ist, wird Slack keineBenachrichtigungen zu den Aktivitäten von Mitgliedern an Desktop- oder mobile Geräte senden. Die Einstellung eines Standardzeitraums für Bitte nicht stören für dein Team wird auf alle Mitglieder deines Workspace oder deiner Organisation angewendet.


Standardzeitraum für Bitte nicht stören hinzufügen

Kostenloser Plan, Standard- und Plus-Plan

Enterprise Grid-Plan

So können Workspace-Inhaber und -Administratoren den Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegen:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus dem Menü.
  3. Scrolle nach unten zu Bitte nicht stören und klicke dann auf Erweitern.
  4. Wähle den Zeitraum aus, in dem keine Benachrichtigungen an Mitglieder gesendet werden. Diese Änderung betrifft alle Mitglieder deines Workspace.
  5. Klicke auf Einstellungen speichern, wenn du fertig bist.

Individuell für Workspaces

So können Workspace-Inhaber und -Administratoren den Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegen:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus dem Menü.
  3. Scrolle nach unten zu Bitte nicht stören und klicke dann auf Erweitern.
  4. Wähle den Zeitraum aus, in dem keine Benachrichtigungen an Mitglieder gesendet werden. Diese Änderung betrifft alle Mitglieder deines Workspace.
  5. Klicke auf Einstellungen speichern, wenn du fertig bist.

Für die gesamte Enterprise Grid-Organisation

So können Organisationsinhaber und -administratoren die Standardzeiträume für Bitte nicht stören für alle mit der Enterprise Grid-Organisation verbundenen Workspaces festlegen:

  1. Melde dich von deinem Desktop aus in deinem Slack Enterprise Grid an und klicke dann auf Organisation verwalten.
  2. Klicke unter    Einstellungen auf Organisationsrichtlinien.
  3. Klicke neben Zeiträume für Bitte nicht stören auf Richtlinie hinzufügen.
  4. Aktiviere das Kästchen neben Benachrichtigungen in diesem Zeitraum automatisch deaktivieren: und wähle dann den Standardzeitraum, in dem keine Nachrichten an Mitglieder deiner Organisation versendet werden sollen. Diese Änderung betrifft alle Mitglieder in deiner Organisation.
  5. Klicke auf Richtlinie speichern.

Hinweis: Mitglieder können ihre eigenen persönlichen Einstellungen für Bitte nicht stören festlegen. Wenn du den Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegst, überschreibt dieser die individuellen Einstellungen, aber Mitglieder können ihren Zeitraum weiterhin ändern oder die Funktion deaktivieren.

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber/-Administratoren und Organisationsinhaber/-administratoren
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan

Wenn ein Zeitraum für Bitte nicht stören (Do Not Disturb, DND) für einen Workspace oder eine Enterprise Grid-Organisation eingestellt ist, wird Slack während dieses Zeitraums keine Benachrichtigungen an Desktop- oder mobile Geräte von Mitgliedern senden. Das Einstellen von Standard Zeiträumen für Bitte nicht Stören für dein Team hat Auswirkungen auf alle Mitglieder eines Workspace oder einer Organisation.


Standardzeitraum für Bitte nicht stören hinzufügen

Kostenloser Plan, Standard- & Plus-Plan

Enterprise Grid-Plan

So können Workspace-Inhaber und -Administratoren den Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegen:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
     
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Workspace-Einstellungen.
  3. Scrolle nach unten zu Bitte nicht stören und klicke dann auf Erweitern.
  4. Wähle den Zeitraum aus, in dem Mitglieder keine Benachrichtigungen empfangen.
  5. Klicke zum Speichern auf Speichern.

Organisationsebene

Organisationsinhaber und -administratoren können eine Organisationsrichtlinie hinzufügen, um Standard-Zeiträume für Bitte nicht Stören für alle Workspaces in einer Organisation festzulegen.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
     
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Workspace-Einstellungen.
  3. Klicke im Menü auf der linken Seite auf Einstellungen. Klicke anschließend auf Richtlinien der Organisation.
  4. Klicke neben Zeiträume für Bitte nicht stören auf Richtlinie hinzufügen.
  5. Aktiviere das Kästchen neben Benachrichtigungen in diesem Zeitraum automatisch deaktivieren und wähle dann den Standardzeitraum, in dem Mitglieder keine Nachrichten empfangen sollen.
  6. Klicke auf Richtlinie speichern.
  7. Klicke zur Bestätigung auf Richtlinie erstellen.

Workspace-Ebene

So können Workspace-Inhaber und -Administratoren den Standard-Zeitraum für Bitte nicht stören festlegen:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
     
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Workspace-Einstellungen.
  3. Scrolle nach unten zu Bitte nicht stören und klicke dann auf Erweitern.
  4. Wähle den Zeitraum aus, in dem keine Benachrichtigungen an Mitglieder gesendet werden.
  5. Klicke auf Speichern

Hinweis: Wenn Standard-Zeiträume für Bitte nicht stören festgelegt werden, überschreiben sie die individuellen Einstellungen der Mitglieder für Bitte nicht stören. Mitglieder können ihre eigenen Zeiträume aber weiterhin festlegen und Bitte nicht stören deaktivieren.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber/-Administratoren und Organisationsinhaber/-administratoren
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan