E-Mail-Adressen von Mitgliedern ändern


Aktualisierung von E-Mail-Adressen

Führe die folgenden Schritte aus, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds zu aktualisieren. Denk dran: Du kannst keine Änderungen an Accounts von Mitgliedern vornehmen, die eine höhere Berechtigungsstufe besitzen als du selbst.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten rechts neben dem Mitglied, dessen E-Mail-Adresse du ändern möchtest.
  4. Klicke auf Infos bearbeiten.
  5. Bearbeite die E-Mail-Adresse und klicke dann auf Speichern.

Denk dran: Wenn in deinem Workspace Einmaliges Anmelden (SSO) aktiviert ist, solltest du eventuell deine Persönlichen Einstellungen überprüfen, bevor du die E-Mail-Adresse eines Mitglieds ändern kannst. Mehr Details erfährst du, wenn du weiterliest.

Hinweis: Wenn SSO für deinen Workspace aktiviert ist, ist nach der Änderung der E-Mail-Adresse eines Mitglieds das Senden einer neuen Bindungs-E-Mail erforderlich.


Wenn Einmaliges Anmelden aktiviert ist

Wenn dein Workspace Einmaliges Anmelden benutzt, stelle sicher, dass deine Einstellungen den Mitgliedern ermöglichen, ihre E-Mail-Adressen zu ändern.

Hinweis: Nur Workspace-InhaberInnen können Mitgliedern in den Einstellungen für Einmaliges Anmelden erlauben, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus dem Menü.
  3. Klicke auf Authentifizierung.
  4. Klicke neben Einstellungen für Google-Authentifizierung auf Einstellungen ändern.
  5. Klicke rechts neben Einstellungen auf Erweitern.
  6. Aktiviere Benutzern gestatten, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.
  7. Klicke auf Konfiguration speichern.

Wenn du diese Persönliche Einstellung vorübergehend änderst, kannst du eine E‑Mail-Adresse anhand der Anleitung weiter oben manuell ändern. Mehr Infos findest du in unserem Guide für Einmaliges Anmelden in Slack.

Tipp: Workspaces, deren Einmaliges Anmelden auf SAML basiert, können die E-Mail-Adressen ihrer Mitglieder innerhalb ihres Identitäts-Providers ändern. Die aktualisierte Adresse wird bei der nächsten Anmeldung der Mitglieder in Slack angezeigt.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren
  • Standard- und Plus-Plan