E-Mail-Adressen von Mitgliedern ändern


Aktualisierung von E-Mail-Adressen

Führe die folgenden Schritte aus, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds zu aktualisieren. Denk dran: Du kannst keine Änderungen an Accounts von Mitgliedern vornehmen, die eine höhere Berechtigungsstufe besitzen als du selbst.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten rechts neben dem Mitglied, dessen E-Mail-Adresse du ändern möchtest.
  4. Klicke auf Infos bearbeiten.
  5. Bearbeite die E-Mail-Adresse und klicke dann auf Speichern.

Denk dran: Wenn in deinem Workspace Einmaliges Anmelden (SSO) aktiviert ist, solltest du eventuell deine Persönlichen Einstellungen überprüfen, bevor du die E-Mail-Adresse eines Mitglieds ändern kannst. Mehr Details erfährst du, wenn du weiterliest.

Hinweis: Wenn SSO für deinen Workspace aktiviert ist, ist nach der Änderung der E-Mail-Adresse eines Mitglieds das Senden einer neuen Bindungs-E-Mail erforderlich.


Wenn Einmaliges Anmelden aktiviert ist

Wenn dein Workspace Einmaliges Anmelden benutzt, stelle sicher, dass deine Einstellungen den Mitgliedern ermöglichen, ihre E-Mail-Adressen zu ändern.

Hinweis: Nur Workspace-InhaberInnen können Mitgliedern in den Einstellungen für Einmaliges Anmelden erlauben, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus dem Menü.
  3. Klicke auf Authentifizierung.
  4. Klicke neben Einstellungen für Google-Authentifizierung auf Einstellungen ändern.
  5. Klicke rechts neben Einstellungen auf Erweitern.
  6. Aktiviere Benutzern gestatten, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.
  7. Klicke auf Konfiguration speichern.

Wenn du diese Persönliche Einstellung vorübergehend änderst, kannst du eine E‑Mail-Adresse anhand der Anleitung weiter oben manuell ändern. Mehr Infos findest du in unserem Guide für Einmaliges Anmelden in Slack.

Tipp: Workspaces, deren Einmaliges Anmelden auf SAML basiert, können die E-Mail-Adressen ihrer Mitglieder innerhalb ihres Identitäts-Providers ändern. Die aktualisierte Adresse wird bei der nächsten Anmeldung der Mitglieder in Slack angezeigt.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren
  • Standard- und Plus-Plan

Führe die folgenden Schritte aus, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds zu aktualisieren. Denk dran: Du kannst keine Änderungen an Accounts von Mitgliedern vornehmen, die eine höhere Berechtigungsstufe besitzen als du selbst.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
     
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Mitglieder verwalten.
  3. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten rechts neben dem Mitglied, dessen E-Mail-Adresse du ändern möchtest.
  4. Klicke auf Infos bearbeiten.
  5. Bearbeite die E-Mail-Adresse und klicke dann auf Speichern.

Denk dran: Wenn in deinem Workspace Einmaliges Anmelden (SSO) aktiviert ist, musst du eventuell deine persönlichen Einstellungen überprüfen, bevor du die E-Mail-Adresse eines Mitglieds ändern kannst. Mehr Details erfährst du, wenn du weiterliest.

Hinweis: Wenn SSO für deinen Workspace aktiviert ist, ist nach der Änderung der E-Mail-Adresse eines Mitglieds das Senden einer neuen Bindungs-E-Mail erforderlich.


Wenn Einmaliges Anmelden aktiviert ist

Wenn dein Workspace Einmaliges Anmelden benutzt, stelle sicher, dass deine Einstellungen den Mitgliedern ermöglichen, ihre E-Mail-Adressen zu ändern.

Hinweis: Nur Workspace-Inhaber können Mitgliedern in den Einstellungen für Einmaliges Anmelden erlauben, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
     
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Workspace-Einstellungen.
  3. Wähle das Tab Authentifizierung aus.
  4. Klicke neben Einstellungen für Authentifizierung auf Einstellungen ändern
  5. Nimm eine Authentifizierung mit deinem Anbieter für Einmaliges Anmelden vor.
  6. Klicke rechts neben Einstellungen auf Erweitern.
  7. Aktiviere Benutzern gestatten, ihre E-Mail-Adresse zu ändern.
  8. Klicke auf Konfiguration speichern.

Wenn du diese Persönliche Einstellung vorübergehend änderst, kannst du eine E‑Mail-Adresse anhand der Anleitung weiter oben manuell ändern. Mehr Infos findest du unter Guide für Einmaliges Anmelden mit Slack.

Tipp: Workspaces, deren Einmaliges Anmelden auf SAML basiert, können die E-Mail-Adressen ihrer Mitglieder innerhalb ihres Identitäts-Providers ändern. Die aktualisierte Adresse wird bei der nächsten Anmeldung der Mitglieder in Slack angezeigt.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren
  • Standard- und Plus-Plan