Fehlerbehebung für Slack-Benachrichtigungen

Hast du Probleme mit Slack-Benachrichtigungen? Verwende diesen Artikel, um Probleme auf deinem Computer oder Mobilgerät zu beheben.

Tipp: Um zu erfahren, wie du deine Einstellungen für Benachrichtigungen anpassen kannst, besuche Slack-Benachrichtigungen konfigurieren. Wenn Probleme mit E-Mail-Benachrichtigungen auftreten, sieh dir Schwierigkeiten, E-Mails von Slack zu erhalten an.


Überblick über Probleme mit Benachrichtigungen

Vorgang Beschreibung
Festhängende Badge-Benachrichtigungen oder Threads-Ansicht in Fettschrift Badges 3 verschwinden nicht oder die Ansicht Threads wird weiterhin in Fettschrift angezeigt, nachdem du deine Unterhaltungen angesehen hast.
Keine Benachrichtigungen Benachrichtigungen, die du erwartest, treffen nicht ein.
Verzögerte Benachrichtigungen Benachrichtigungen werden langsamer als erwartet angezeigt.
Keine Benachrichtigungstöne Benachrichtigungen treffen ein, ohne dass ein Ton abgespielt wird.


Festhängende Benachrichtigungen oder nicht gelesene Threads

Wenn für Unterhaltungen, die du bereits gelesen hast, weiterhin Benachrichtigungs-Badges angezeigt werden oder die Ansicht Threads weiterhin in Fettschrift angezeigt wird, ist möglicherweise bei uns etwas nicht synchronisiert.

Desktop

iOS

Android

Alles als gelesen markieren

  1. Öffne den betroffenen Workspace in der Slack-Desktop-App oder in Slack in einem Browser.
  2. Drücke Umschalttaste (Shift)Esc.

Wenn das Problem nicht gelöst wird, indem du alles als gelesen markierst, kannst du in der Slack-App Logs sammeln und uns schicken, um Hilfe zu erhalten.

Alles als gelesen markieren – Desktop

  1. Öffne den betroffenen Workspace in der Slack-Desktop-App.
  2. Drücke Umschalttaste (Shift)Esc.


Slack-App-Cache leeren

      1. Tippe auf  Du am unteren Bildschirmrand.
      2. Tippe auf Persönliche Einstellungen.
      3. Tippe auf Erweitert.
      4. Tippe auf Cache zurücksetzen.


App-Daten aus den Geräteeinstellungen löschen

Zusätzlich zum Leeren des Caches kannst du auch die App-Daten von deinem Gerät löschen.

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Scrolle in der Liste der Apps zu Slack.
  3. Tippe auf den Umschalter neben Cache beim nächsten Start löschen.
  4. Öffne die App, um den Cache zurückzusetzen.

Hinweis: Damit wirst du von allen Workspaces abgemeldet, bei denen du angemeldet bist.

Alles als gelesen markieren – Desktop

  1. Öffne den betroffenen Workspace in der Slack-Desktop-App.
  2. Drücke Umschalttaste (Shift)Esc.


Slack-App-Cache leeren

  1. Tippe auf  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Persönliche Einstellungen.
  3. Tippe auf Cache zurücksetzen.


App-Daten aus den Geräteeinstellungen löschen

Zusätzlich zum Leeren des Caches kannst du auch die App-Daten von deinem Gerät löschen.

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Tippe auf Apps.
  3. Tippe auf das Slack-Symbol.
  4. Tippe auf Speicher.
  5. Tippe auf Daten löschen.

Hinweis: Damit wirst du von allen Workspaces abgemeldet, bei denen du angemeldet bist.


Du erhältst keine Benachrichtigungen

Systemeinstellungen können manchmal die Zustellung von Slack-Benachrichtigungen stören. Wenn du also keine Benachrichtigungen erhältst, versuche es mit den folgenden Schritten.

Tipp: Stelle sicher, dass du Benachrichtigungen in Slack nicht pausiert hast. Wenn du ein
 Symbol „Bitte nicht stören“ neben deinem Namen siehst, gehe zu Benachrichtigungen pausieren mit „Bitte nicht stören“, um herauszufinden, wie du Benachrichtigungen wieder aktivierst. 

Mac

Windows

Browser

iOS

Android

Überprüfe deine macOS-Benachrichtigungseinstellungen.

  1. Gehe zu den Systemeinstellungen deines Computers und klicke dann auf Benachrichtigungen.
  2. Wähle Slack aus der Liste aus.
  3. Lege den Benachrichtigungsstil auf Banner oder auf Hinweise fest. Wenn dein Gerät unter macOS 10.15 läuft, aktiviere Benachrichtigungen von Slack erlauben und wähle dann einen Benachrichtigungsstil aus.


Die „Bitte nicht stören“-Einstellungen deines macOS überprüfen

  1. Klicke auf das  Umschaltsymbol in der oberen rechten Ecke deines Bildschirms, um die Mitteilungszentrale auf dem Mac zu öffnen.
  2. Klicke auf Nicht stören und vergewissere dich, dass diese Option ausgeschaltet ist.

Überprüfe deine Einstellungen für Benachrichtigungen & Aktionen

  1. Klicke unter Windows 10 auf das Startmenü.
  2. Wähle Einstellungen, dann System.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf Benachrichtigungen & Aktionen.
  4. Suche in der Liste nach Slack und vergewissere dich, dass Benachrichtigungen aktiviert sind.


Deine Einstellungen für den Benachrichtigungsassistenten überprüfen

  1. Klicke unter Windows 10 auf das Startmenü.
  2. Wähle Einstellungen, dann System.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf Benachrichtigungsassistent.
  4. Klicke auf Aus, um den Benachrichtigungsassistenten zu deaktivieren und wieder Benachrichtigungen zu erhalten.

Hinweis: Wenn Benachrichtigungstöne in Windows 10 nicht mehr funktionieren, vergewissere dich, dass deine Ruhezeiten in Windows nicht aktiviert sind.

Chrome

  1. Wähle über das Chrome-Menü oben im Bildschirm Persönliche Einstellungen.
  2. Klicke auf Datenschutz und Sicherheit in der linken Seitenleiste und dann auf Website-Einstellungen
  3. Wähle unter Berechtigungen Benachrichtigungen aus. 
  4. Vergewissere dich, dass Websites dürfen um die Berechtigung zum Senden von Benachrichtigungen bitten eingeschaltet ist.


Edge

  1. Klicke im Edge-Menü am oberen Bildschirmrand auf das Symbol mit den drei Punkten, und wähle „Einstellungen“ aus.
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf Cookies und Websiteberechtigungen.
  3. Wähle unter Alle Berechtigungen die Option Benachrichtigungen aus.
  4. Vergewissere dich, dass Slack im Abschnitt Zulassen aufgeführt ist.


Firefox

  1. Wähle über das Firefox-Menü oben im Bildschirm Persönliche Einstellungen.
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf Datenschutz und Sicherheit.
  3. Klicke unter Berechtigungen neben „Benachrichtigungen“ auf den Button Einstellungen.
  4. Stelle sicher, dass dein Slack-Workspace in der Liste der Benachrichtigungsberechtigungen aufgeführt ist.


Safari

  1. Wähle über das Safari-Menü oben im Bildschirm Persönliche Einstellungen.
  2. Klicke auf Websites, und wähle dann Benachrichtigungen über die linke Seitenleiste aus.
  3. Vergewissere dich, dass dein Slack-Workspace berechtigt ist, Benachrichtigungen zu senden.

Hinweis: Du erhältst nur Benachrichtigungen für Workspaces, die in deinem Browser geöffnet sind.

Tipp: Der Energiesparmodus oder Apps für die Leistungsoptimierung können ebenfalls verhindern, dass Slack Benachrichtigungen sendet. Wenn du eine dieser Optionen verwendest, deaktiviere sie bitte oder setze Slack dort auf eine entsprechende Positivliste.

Beenden der App erzwingen und Gerät neu starten

Manchmal lassen sich Probleme mit Benachrichtigungen beheben, indem du dein Smartphone oder Tablet neu startest.


Einen Test durchführen, um Probleme zu identifizieren

Wenn ein Neustart deines Geräts das Problem nicht gelöst hat, kannst du einen Diagnosetest in der App ausführen. Je nach den Ergebnissen dieses Tests kannst du möglicherweise weitere Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

  1. Tippe auf  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen.


Probleme aus dem Test beheben

Wenn die ersten vier Teile des Tests bestanden werden, du aber keine Testbenachrichtigung erhältst, versuche, die Slack-App auf deinem Gerät zu deinstallieren und erneut zu installieren. Führe dann den Test erneut aus. Wenn dies nicht hilft, starte dein Gerät noch einmal neu.

Hinweis: Wenn die Ausführung des Tests keine Fehler zum Vorschein gebracht hat oder das Problem durch die oben beschriebenen Schritte nicht gelöst werden kann, führe den Test erneut aus und tippe auf Bericht senden, damit unser Support-Team dir helfen kann.

Tipp: Der Energiesparmodus oder Apps für die Leistungsoptimierung können ebenfalls verhindern, dass Slack Benachrichtigungen sendet. Wenn du eine dieser Optionen verwendest, deaktiviere sie bitte oder setze Slack dort auf eine entsprechende Positivliste.

Beenden der App erzwingen und Gerät neu starten

Manchmal lassen sich Probleme mit Benachrichtigungen beheben, indem du dein Smartphone oder Tablet neu startest.


Einstellungen für Google Play-Dienste überprüfen

  1. Öffne die App Einstellungen auf deinem Android-Gerät.
  2. Klicke auf Anwendungsmanager und suche dann Google Play-Dienste.
  3. Stelle sicher, dass Benachrichtigungen anzeigen aktiviert ist.

Hinweis: Zum Empfangen von Benachrichtigungen unter Android sind Google Play-Dienste erforderlich. Stelle sicher, dass dein Gerät unterstützt wird


Einen Test durchführen, um Probleme zu identifizieren

Wenn ein Neustart deines Geräts das Problem nicht gelöst hat, kannst du einen Diagnosetest in der App ausführen. Je nach den Ergebnissen dieses Tests kannst du möglicherweise weitere Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen.


Probleme aus dem Test beheben

Starte dein Gerät noch einmal neu und setze dann den Cache zurück. Wenn das nicht hilft, kannst du versuchen, die Slack-App zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Hinweis: Wenn die Ausführung des Tests keine Fehler zum Vorschein gebracht hat oder das Problem durch die oben beschriebenen Schritte nicht gelöst werden kann, führe den Test erneut aus und tippe auf Bericht senden, damit unser Support-Team dir helfen kann.


Verzögerte Benachrichtigungen

Wenn deine Benachrichtigungen verzögert eintreffen, kann das an den Einstellungen deines Geräts liegen.

Windows

iOS

Android

Ändern, wie Slack Benachrichtigungen sendet

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Wähle unter Benachrichtigungen zustellen über Integrierte Benachrichtigungen von Slack aus dem Drop-down-Menü aus.

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht lösen, sammle Logs aus der Slack App und schicke sie uns, damit wir dir helfen können.

Einstellungen für Benachrichtigungen auf Mobilgerät überprüfen

Führe die folgenden Schritte aus, um dich zu vergewissern, dass der Empfang von Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät eingerichtet ist.

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Benachrichtigung in mobiler App und wähle dann Sobald ich inaktiv bin aus.


Einen Test durchführen, um Probleme zu identifizieren

Wenn du die Benachrichtigungseinstellungen auf deinem Mobilgerät überprüft hast, das Problem aber immer noch auftritt, kannst du einen Diagnosetest aus der App ausführen und uns die Ergebnisse schicken, damit wir dir helfen können:

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen.
  4. Tippe auf Bericht senden.
  5. Füge eine kurze Zusammenfassung der Schwierigkeit(en) bei, und tippe dann auf Bericht verfassen.

Einstellungen für Benachrichtigungen auf Mobilgerät überprüfen

Führe die folgenden Schritte aus, um dich zu vergewissern, dass der Empfang von Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät eingerichtet ist.

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Benachrichtigung in mobiler App und wähle dann Sobald ich inaktiv bin aus.

 

Einen Test durchführen, um Probleme zu identifizieren

Wenn du die Benachrichtigungseinstellungen auf deinem Mobilgerät überprüft hast, das Problem aber immer noch auftritt, kannst du einen Diagnosetest aus der App ausführen und uns die Ergebnisse schicken, damit wir dir helfen können:

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf Benachrichtigungen.
  3. Tippe auf Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen.
  4. Tippe auf Bericht senden.
  5. Füge eine kurze Zusammenfassung der Schwierigkeit(en) bei, und tippe dann auf Bericht verfassen.

Hinweis: Nutzer von Mac haben im Allgemeinen keine Probleme mit verspäteten Benachrichtigungen. Wenn Probleme auftreten, sende uns deine Logs, damit wir dir helfen können.


Keine Benachrichtigungstöne

Wenn du keine Benachrichtigungstöne hörst, kann das an deinen Geräteeinstellungen liegen.

Hinweis: Externe Monitore können Probleme mit Benachrichtigungstönen verursachen. Versuche, die Verbindung zum Monitor zu trennen, und überprüfe dann, ob das Problem weiterhin besteht.

Mac

Windows

Überprüfen, ob Töne aktiviert sind

  1. Öffne die Systemeinstellungen deines Computers.
  2. Wähle dann die Option Benachrichtigungen aus.
  3. Suche in der Liste nach Slack und vergewissere dich, dass Ton bei Benachrichtigungen abspielen aktiviert ist.


Deine Audioausgabe-Einstellungen überprüfen

  1. Öffne die Systemeinstellungen deines Computers.
  2. Wähle Ton und klicke dann auf Soundeffekte.
  3. Überprüfe neben Soundeffekte abspielen über, ob das richtige Gerät ausgewählt ist, und vergewissere dich dann, dass die Lautstärke für Benachrichtigungen aufgedreht ist.


Eine Testbenachrichtigung senden

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke unter Ton und Darstellung auf Ich möchte ein Beispiel sehen.

Windows-Benachrichtigungseinstellungen überprüfen

  1. Klicke unter Windows 10 auf das Startmenü.
  2. Wähle Einstellungen, dann System.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf Benachrichtigungen & Aktionen.
  4. Suche in der Liste nach Slack und vergewissere dich, dass Sound wiedergeben aktiviert ist.


Sende uns deine Log-Dateien

In einigen Fällen musst du möglicherweise Logs aus deiner Slack-App sammeln und uns schicken, damit wir dir helfen können. Und das funktioniert so:

Mac

Windows

  1. Klicke in der Menüleiste deines Computers auf Hilfe.
  2. Wähle Problembehandlung und dann Problem melden aus.
  3. Gib eine kurze Zusammenfassung deines Problems ein und klicke dann auf Sende uns eine Nachricht. Deine Logs werden automatisch angehängt, wenn du deine Nachricht sendest.
  1. Klicke unter Windows 8 in der Menüleiste deines Computers auf Hilfe. Klicke unter Windows 10 auf das  Symbol mit den drei Linien oben links und wähle dann Hilfe aus.
  2. Wähle Problembehandlung und dann Problem melden aus.
  3. Gib eine kurze Zusammenfassung deines Problems ein und klicke dann auf Sende uns eine Nachricht. Deine Logs werden automatisch angehängt, wenn du deine Nachricht sendest.