Slack Connect: Einstellungen für Channel-Einladungen und Berechtigungen verwalten

Slack Connect ermöglicht die Zusammenarbeit von Mitgliedern deiner Organisation, Partnern, Anbietern und anderen Dritten im selben Channel. Lies weiter, um mehr über die Arten von Einladungen zu erfahren, die deine Organisation versenden kann, sowie über die Berechtigungen, die externen Personen, die in deinen Channels mitarbeiten, damit zugeteilt werden.


Arten von Einladungen und Berechtigungen

Du kannst entscheiden, welche Art der Einladung deine Mitglieder versenden können, wenn sie mit externen Personen in den Channels deiner Organisation zusammenarbeiten möchten. Du kannst zwei Arten von Einladungen verwalten: Nur Berechtigung zum Posten und Berechtigung zum Posten, Einladen und mehr. Die Art der Einladung legt fest, welche Berechtigungen externe Personen in den Channels haben, in die sie eingeladen wurden.

Hinweis: Sobald die Einladung angenommen wurde, kann jede Person mit der Berechtigung zum Senden von Slack Connect-Einladungen die bestehenden Berechtigungen für die externen Personen anpassen.


Berechtigungen je nach Art der Einladung 

  Nur Berechtigung zum Posten Berechtigung zum Posten, Einladen und mehr
Nachrichten senden 

Emojis und Reaktionen verwenden

Dateien hinzufügen

Workflows verwenden

Slash-Befehle und Aktionen ihres Projekt-Teams verwenden

Andere Personen aus ihrem Unternehmen hinzufügen

 

Apps und Workflows hinzufügen

 

Channel-Name, Thema oder Beschreibung*ändern

Channel zu mehreren Workspaces in der Enterprise Grid-Organisation hinzufügen

Archivierte Kopie eines Channels einsehen, wenn ihre Organisation entfernt wurde   
Aufbewahrungsrichtlinie festlegen*  

*Hinweis: Diese Änderungen gelten nur für den Workspace, in dem sie vorgenommen wurden, und nicht für andere Organisationen im Channel.


Einstellungen für Einladungen und Berechtigungen verwalten

Pro-Pläne und Business+ Pläne

Enterprise Grid-Plan

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Workspace-Einstellungen.
  3. Klicke auf das Tab Berechtigungen.
  4. Klicke neben Slack Connect-Channels auf Erweitern.
  5. Klicke unter Personen außerhalb von [your organization] einladen auf die Schalter „Aus“ oder „Ein“. Falls eingeschaltet, legst du fest, wer aus deinem Unternehmen die einzelnen Einladungen versenden darf.
  6. Klicke auf Speichern.
  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü die Option Einstellungen und Verwaltung aus und klicke dann auf Organisationseinstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Slack Connect und wähle dann Einstellungen aus.
  4. Klicke neben Channels auf Bearbeiten.
  5. Klicke unter Personen außerhalb von [your organization] einladen auf die Schalter „Aus“ oder „Ein“. Falls eingeschaltet, legst du fest, wer aus deinem Unternehmen die einzelnen Einladungen versenden darf.
  6. Klicke auf Speichern.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber (Pro und Business+)
    Organisationsinhaberinnen und -inhaber und Organisationsadministratorinnen und -administratoren (Enterprise Grid)
  • Verfügbar für bezahlte Pläne