Slack Sales Elevate verwalten

Slack Elevate ist ein Add-on für Slack, das sich in Salesforce Sales Cloud integrieren lässt und Teams somit das Zentralisieren von Informationen und Prozessen direkt in Slack bietet. Lies weiter und erfahre, wie du Sales Elevate für deinen Slack Workspace oder deine Enterprise Grid-Organisation einrichten und verwalten kannst.

Tipp: Wir empfehlen, dass du dir für den gesamten angeleiteten Einrichtungsprozess etwas Zeit reservierst. Wenn du mittendrin aussteigen musst, lies in den Schritten unten nach, wie du weitermachen kannst.

Hinweis: Primäre Workspace-Inhaber:innen (Business+) und Mitglieder mit der Systemrolle „Rollen-Admin“ (Enterprise Grid) können Mitgliedern die Systemrolle „Vertriebs-Admin“ zuweisen.

 

Verbinde deinen Salesforce-Account

Zuerst musst du Slack Sales Elevate mit der Sales Cloud vernetzen.

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Klicke auf Einrichtung starten. 
  3. Wähle eine Salesforce-Integration aus, die du mit Sales Elevate verwenden möchtest, und klicke auf Vernetzen.
  4. Passe deine Opportunity-Felder bei Bedarf individuell an und klicke dann auf Speichern.


Salesforce-Objektlisten einrichten

Mit Salesforce-Listen können Vertriebsteams ganz einfach Salesforce-Objekte in Slack aktualisieren. Standardmäßig können Teams Listen für Accounts, Opportunitys, Leads, Kontakte und Fälle anzeigen, du kannst Objekte jedoch je nach deinen Anforderungen hinzufügen oder entfernen. Außerdem kannst du bis zu 25 Standardlisten pro Objekt vorschlagen, um deinem Team bestimmte Listen anzuzeigen, wenn es Salesforce-Objekte in Slack aktualisiert.

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle das   Zahnradsymbol aus.
  3. Klicke im Fenster „Einstellungen“ auf   Salesforce-Listen.
  4. Klicke auf   Objekt hinzufügen.
  5. Wähle ein Salesforce-Objekt aus. Du kannst Standardlisten für dein Objekt vorschlagen.
  6. Klicke abschließend auf Speichern.

Hinweis: Wenn du ein Salesforce-Objekt entfernen möchtest, klicke auf das   Symbol mit den drei Punkten neben einem Objekt und wähle dann Objekt entfernen aus.


Sales Elevate-Benachrichtigungen verwalten

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen erstellen

Vertriebs-Admins können in Sales Elevate Benachrichtigungen erstellen, damit ihr Team über neue Opportunitys, wichtige Geschäfte und vieles mehr informiert bleibt. 

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle oben rechts die Option Vertriebseinstellungen bearbeiten.
  3. Klicke auf   Benachrichtigungen.
  4. Klicke neben Vom Admin erstellte Benachrichtigungen auf die Option Verwalten
  5. Klicke auf Benachrichtigung erstellen.
  6. Wähle eine Vorlage und dann die gewünschten Optionen aus, um diese anzupassen.
  7. Klicke auf Benachrichtigung speichern.

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwalten

Vertriebs-Admins können jegliche von Admins erstellte Benachrichtigungen löschen.

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle oben rechts die Option Vertriebseinstellungen bearbeiten.
  3. Klicke auf   Benachrichtigungen.
  4. Klicke neben Vom Admin erstellte Benachrichtigungen auf die Option Verwalten
  5. Klicke neben der Benachrichtigung auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  6. Wähle Bearbeiten oder Löschen und klicke dann zum Bestätigen auf Benachrichtigung speichern oder Benachrichtigung löschen.

Tipp: Weitere Details zu den von deiner Organisation erstellten Benachrichtigungen findest du im Abschnitt Benachrichtigungen des Dashboards Vertriebseinstellungen.

Einstellungen für Benachrichtigungen verwalten

Du kannst auswählen, ob Sales Elevate-Benachrichtigungen in Channels mit externen Mitgliedern erlaubt sind. Mit dem Enterprise Grid-Plan kannst du auswählen, ob Workspaces diese Benachrichtigungen empfangen können.

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle oben rechts die Option Vertriebseinstellungen bearbeiten.
  3. Klicke auf   Benachrichtigungen.
  4. Klicke auf den Umschalter neben Externe Channels, um Benachrichtigungen in Channels mit externen Personen zuzulassen.
  5. Wähle im Enterprise Grid-Plan Bearbeiten aus und befolge die Aufforderungen, um Benachrichtigungen in bestimmten Workspaces zu aktivieren.


Zugriff auf Sales Elevate zuweisen

Nur Mitglieder, denen Zugriff auf Slack Sales Elevate zugewiesen wurde, können es benutzen. Dir wird jedes hinzugefügtes Mitglied in Rechnung gestellt. 

Mitglieder hinzufügen

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle oben rechts die Option Vertriebseinstellungen bearbeiten.
  3. Klicke auf Personen.
  4. Wähle oben rechts Einzeln hinzufügen aus und suche nach dem Mitglied, das du hinzufügen möchtest. Möchtest du mehrere Mitglieder auf einmal hinzufügen, klicke auf Per CSV hinzufügen und folge den Aufforderungen. 

Mitglieder entfernen

  1. Klicke in der Seitenleiste auf   Sales.
  2. Wähle oben rechts die Option Vertriebseinstellungen bearbeiten.
  3. Klicke auf Personen.
  4. Klicke auf das   Symbol mit den drei Punkten neben der Person, die du verwalten möchtest, und wähle Zugriff entfernen aus. Möchtest du mehrere Mitglieder auf einmal entfernen, wähle bis zu 10 Mitglieder und dann Zugriff entfernen aus.

Hinweis: Wenn du eine Liste der Mitglieder mit Sales Elevate-Zugriff exportieren möchtest, klicke auf Vollständige Mitgliederliste exportieren.

Wer kann diese Funktion benutzen?