Channels verlassen

Produktive Teamarbeit findet bei Slack in Channels statt. Das sind organisierte Bereiche für alles, was mit einem Projekt, Thema oder Team zu tun hat. Wenn ein Channel einmal nicht mehr relevant ist, können Mitglieder ihn jederzeit verlassen.

Denk dran:

  • Den #allgemein-Channel eines Workspace kann niemand verlassen.
  • Reguläre Channel-Gäste können den Channel, zu dem sie Zugang haben, nicht verlassen.
  • Multi-Channel-Gäste können geschlossene Channels selbst verlassen, aber ein Inhaber oder Administrator muss sie aus offenen Channels entfernen. Multi-Channel-Gäste müssen erneut eingeladen werden, wenn sie einem Channel wieder beitreten möchten.


Channels verlassen

Desktop

iOS

Android

  1. Öffne einen Channel und klicke auf  Details oben rechts.
  2. Klicke auf  Mehr.
  3. Wähle dann [Channel-Name] verlassen im Menü aus. Bei geschlossenen Channels musst du zur Bestätigung bitte noch auf Ja, den geschlossenen Channel verlassen klicken.
  1. Tippe auf den Channel-Namen im Header, um das Menü „Channel-Details“ zu öffnen.
  2. Tippe auf Channel verlassen.
  1. Tippe auf den Channel-Namen im Header, um das Menü „Channel-Details“ zu öffnen.
  2. Tippe auf Verlassen.

Tipp: Du kannst dies beschleunigen, indem du den Slash-Befehl /verlassen, gefolgt vom Namen des Channels, eingibst.

Hinweis: Wenn du einen geschlossenen Channel verlässt, werden dessen Nachrichten und Dateien nicht mehr in deinen Suchergebnissen angezeigt. Jemand, der noch Mitglied ist, muss dich wieder einladen, wenn du dem Channel wieder beitreten möchtest.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder können Channels verlassen
  • KostenlosStandardPlus und Enterprise Grid