Deinen Slack-Status und deine Verfügbarkeit einstellen

Bei der Arbeit mit Slack kann es hilfreich sein, dein Team wissen zu lassen, wie schnell du auf Nachrichten reagieren kannst und wann du anwesend bist. Slack hat eine Reihe von Möglichkeiten, deinen Aufenthaltsort zu teilen und anderen Mitgliedern deine Verfügbarkeit anzuzeigen.

Slack-Status von Erika Fleming zeigt „in einem Meeting“ und die Verfügbarkeit „abwesend“

  • Über deinen Status wird   anderen in einem Statement mitgeteilt, was du gerade tust.
  • Verfügbarkeit bezieht sich auf den  Punkt neben deinem Anzeigenamen, der angibt, ob du gerade in Slack aktiv bist.

Tipp: Als Workspace-Inhaber oder -Administrator erfährst du, wie du die Statusvorschläge individuell anpasst, aus denen Mitglieder auswählen können.


Deinen Slack-Status aktualisieren

Wenn du einen Status in Slack festlegst, siehst du, dass dein Status-Emoji neben deinem Namen angezeigt wird. Andere Mitglieder können dein Status-Emoji überall dort sehen, wo sie deinen vollständigen Namen oder Anzeigenamen sehen können, und sie können deinen vollständigen Status entweder in deinem Profil sehen oder wenn sie in der Desktop-Version den Cursor über dein Status-Emoji bewegen. Wenn du kein Status-Emoji wählst, wird standardmäßig eine 💬  Sprechblase angezeigt.

Desktop

Mobil

Deinen Status einstellen

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Klicke auf das Feld Deinen Status aktualisieren.
  3. Gib einen Status ein und wähle ein Emoji oder eine der vorgegebenen Statusoptionen aus. 
  4. Klicke auf Löschen nach. Hiermit legst du fest, wann dein Status gelöscht werden soll. Bei Bedarf kannst du die Checkbox neben Benachrichtigungen pausieren markieren, um Benachrichtigungen auszuschalten, bis dein Status abläuft. 
  5. Klicke auf Speichern.


Deinen Status bearbeiten oder löschen

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Klicke auf deinen aktuellen Status, um ihn zu bearbeiten, oder klicke auf Status löschen, um ihn zu entfernen.

Deinen Status einstellen

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf das Feld  Deinen Status aktualisieren.
  3. Gib einen Status ein und tippe dann auf das  Emoji-Symbol, wenn du ein Emoji auswählen möchtest. Oder wähle eine der vorgegebenen Statusoptionen aus.
  4. Tippe auf Löschen nach. Hiermit legst du fest, wann dein Status gelöscht werden soll.
  5. Tippe auf Fertig.


Deinen Status bearbeiten oder löschen

  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Tippe auf deinen aktuellen Status, um ihn zu bearbeiten, oder tippe auf das   Symbol, um ihn zu löschen.

Hinweis: Dein Status wird Mitgliedern anderer Organisationen in extern geteilten Channels nicht angezeigt.


Stelle deine Verfügbarkeit ein

Über den Punkt neben deinem Namen können deine Teamkollegen sehen, ob du „aktiv“ oder auf „abwesend“ gesetzt bist und ob du deine Benachrichtigungen pausiert hast.

Slack stellt automatisch deine Verfügbarkeit ein: Du wirst als „aktiv“ angezeigt, wenn Slack gerade auf deinem Desktop oder Mobilgerät geöffnet ist. Du wirst auf „abwesend“ gesetzt, wenn du in der Desktop-Version 10 Minuten lang inaktiv bist oder wenn du auf deinem Mobilgerät zu einer anderen Website navigierst oder die App schließt.

Aktiv
Erica Fleming ist aktiv in Slack

Abwesend
Erica Fleming ist abwesend in Slack

Lege deine Verfügbarkeit fest

Du kannst dich jederzeit selbst auf „aktiv“ oder „abwesend“ setzen.

Desktop

Mobil

  1. Klicke auf dem Desktop oben rechts auf dein Profilbild.
  2. Klicke auf Dich selbst auf „abwesend“ setzen oder Dich selbst auf „aktiv“ setzen.
  1. Tippe auf den Tab  Du am unteren Bildschirmrand.
  2. Schalte Status auf abwesend stellen ein oder aus.