App-Installationseinstellungen für deinen Workspace verwalten

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber
  • KostenloserStandard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan

Standardmäßig kann jedes Slack-Mitglied ohne Genehmigung von Workspace-Inhabern Apps in einem Workspace installieren, um Slack mit einem Service von Drittanbietern zu verbinden. Workspace-Inhaber verfügen über mehrere Möglichkeiten, um zu verwalten, wie Mitglieder Apps installieren und nutzen:

Hinweis: Wenn die App-Genehmigung aktiviert ist, können nur Workspace-Inhaber und App-Manager Apps und Integrationen entfernen.


App-Genehmigung verwalten

Workspace-Inhaber können die App-Genehmigung aktivieren, um Apps für einen Workspace zu genehmigen und einzuschränken:

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen. 
  3. Klicke in der linken Spalte des App-Verzeichnisses auf App-Management-Einstellungen.
  4. Schalte App-Genehmigung erforderlich ein oder aus.


Mitglieder können weiterhin alle Apps verwenden, die vor der Aktivierung der App-Genehmigung in dem Workspace installiert wurden. Entferne bestimmte Apps aus deinem Workspace, um Mitgliedern den Zugriff darauf zu verwehren.

Hinweis: Wenn du ein Workspace-Inhaber auf Enterprise Grid bist und ein Organisationsinhaber eine App-Management-Richtlinie festgelegt hat, wird die App-Genehmigung automatisch für deinen Workspace aktiviert. Du kannst diese Einstellung nicht ausschalten, hast aber die Möglichkeit, Apps zu genehmigen und einzuschränken. Außerdem kannst du festlegen, ob Mitglieder Apps anfordern können und wohin App-Anfragen gesendet werden.


Apps genehmigen

Genehmige Apps vorab, damit die Mitglieder deines Workspaces sie installieren und nutzen können, ohne eine Genehmigung anzufordern.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen.
  3. Klicke im App-Verzeichnis oben rechts auf Durchsuchen.
  4. Suche nach einer App und wähle sie aus. 
  5. Klicke auf der Seite der App auf Genehmigen


Mitglieder können genehmigte Apps in der Kategorie Vorab genehmigt im App-Verzeichnis finden und hinzufügen.


Apps einschränken

Schränke Apps ein, um Mitglieder deines Workspace daran zu hindern, diese zu installieren.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen. 
  3. Klicke im App-Verzeichnis oben rechts auf Durchsuchen.
  4. Suche nach einer App und wähle sie aus.
  5. Klicke auf der Seite der App auf Einschränken


Wenn eine von dir eingeschränkte App bereits in deinem Workspace installiert ist, können die Mitglieder, die ihre Accounts bereits verknüpft haben, diese weiterhin verwenden. Das kannst du verhindern, indem du die App entfernst.


Anmeldungen mit Slack-Genehmigungen verwalten

Einige Drittanbieter-Apps bieten die Option, zur Anmeldung die Slack-Anmeldedaten zu verwenden. Wenn die App-Genehmigung aktiviert ist, können Mitglieder sich standardmäßig bei anderen Diensten über ihren Slack-Account anmelden. Allerdings können Workspace-Inhaber wahlweise eine Genehmigung für Apps anfordern, die Anmeldung über Slack-Anmeldedaten zulassen

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen. 
  3. Klicke in der linken Spalte des App-Verzeichnisses auf App-Management-Einstellungen
  4. Vergewissere dich, dass die App-Genehmigung aktiviert ist. Aktiviere oder deaktiviere dann die Checkbox neben „Keine Vorabgenehmigung für Anmeldung mit Slack-Apps anfordern“

Wenn ein Mitglied eine Anfrage einreicht, um sich bei einem anderen Dienst über Slack anzumelden, werden Workspace-Inhaber und App-Manager nur aufgefordert, die Anmeldung bei der App mit Slack-Anmeldedaten zu genehmigen. Sollte die App auch andere Funktionen anbieten, müssen diese separat genehmigt werden. 

Hinweis: Mitgliedern wird die Option angezeigt, die Anmeldung mit Slack-Genehmigung für Apps zu beantragen, die für ihren Workspace eingeschränkt sind.


Fähigkeit der Mitglieder zum Anfordern von Apps verwalten

Wenn App-Genehmigung aktiviert ist, können Mitglieder die Installation von Apps beantragen, die nicht vorab genehmigt waren, es sei denn, die Apps sind eingeschränkt. Workspace-Inhaber können diese Genehmigungen mithilfe der folgenden Schritte verwalten:

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen. 
  3. Klicke in der linken Spalte des App-Verzeichnisses auf App-Management-Einstellungen.
  4. Aktiviere oder deaktiviere das Kontrollkästchen neben Mitgliedern erlauben, App-Genehmigungen zu beantragen.
  5. Wenn du Kommentare in Verbindung mit App-Anfragen als Pflichtfeld angeben möchtest, aktiviere die Checkbox neben Von Mitgliedern verlangen, dass sie zu jeder Anfrage einen Kommentar abgeben

Hinweis: Mitglieder können außerdem benutzerdefinierte Integrationen wie z. B. Slash-Befehle anfordern. Wenn eine benutzerdefinierte Integration genehmigt wird, kann nur die anfragende Person sie installieren.


Mitglieder auswählen, die bei der Verwaltung von App-Anfragen behilflich sein sollen

Standardmäßig werden App-Anfragen an alle Workspace-Inhaber per Direktnachricht (DMs) von Slackbot gesendet. Workspace-Inhaber können zum Überprüfen von Anfragen App-Manager ernennen und festlegen, dass App-Anfragen direkt zu einem Channel zugestellt werden: 

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen. 
  3. Klicke in der linken Spalte des App-Verzeichnisses auf App-Management-Einstellungen
  4. Wähle unter App-Manager zur Verwaltung von Apps auswählen die Option Workspace-Inhaber und ausgewählte Mitgliedern oder Gruppen. Wähle anschließend bestimmte Mitglieder oder Benutzergruppen aus dem Drop-down-Menü aus.
  5. Wähle App-Manager über Slackbot oder einen bestimmten Channel aus, um festzulegen, wo App-Anfragen hingeschickt werden. Wenn du dich für einen bestimmten Channel entschieden hast, wähle den Channel aus dem Drop-down-Menü aus. 


Einstellungen für App-Installationen verwalten

Unabhängig davon, ob die App-Genehmigung aktiviert ist, können Workspace-Inhaber zwei weitere Einstellungen für die Installation von Workspace-Apps verwalten: 

  • Nur Apps aus dem App-Verzeichnis von Slack erlauben
    Beschränke die Möglichkeit der Mitglieder, Apps aus anderen Quellen als dem Slack App-Verzeichnis zu installieren.
  • Multi-Channel-Gäste können Slash-Befehle und -Aktionen benutzen.
    Erlaube Multi-Channel-Gästen in deinem Workspace, Slash-Befehle und -Aktionen zu benutzen.
  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Einstellungen und Verwaltung aus und klicke auf Apps verwalten, um das App-Verzeichnis von Slack zu öffnen.
  3. Klicke in der linken Spalte des App-Verzeichnisses auf App-Management-Einstellungen.
  4. Schalte die Einstellungen, die du verwalten möchtest, ein oder aus.