Mitglieder-Accounts reaktivieren

Du möchtest den Account eines Mitglieds reaktivieren? Dann bist du hier genau richtig. Mit den folgenden Schritten kannst du den Zugang eines deaktivierten Mitglieds zu einem Workspace oder einer Organisation wiederherstellen.


Accounts reaktivieren

Kostenloser Plan, Standard- und Plus-Plan

Enterprise Grid-Plan

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  4. Klicke auf Account aktivieren.


Mitglieder können sich sofort bei einem Workspace anmelden, sobald ihr Account reaktiviert wurde. Sie haben außerdem Zugriff auf sämtliche Nachrichten, die sie gesendet haben, bevor ihr Account deaktiviert wurde.

Mitglieder, die noch einen aktiven Account innerhalb einer Organisation haben, können von einem Workspace-Inhaber oder -Administrator wieder in einen Workspace aufgenommen werden. Wenn ein Mitglied auf Organisationsebene deaktiviert wurde, muss es von einem Organisationsinhaber oder -administrator auf Organisationsebene reaktiviert werden. Erst dann kann das Mitglied einem Workspace wieder beitreten.

Workspace-Ebene

Workspace-Inhaber und -Administratoren können Mitglieder, die aus ihrem Workspace entfernt wurden, wieder hinzufügen, solange ihre Accounts noch in der Organisation aktiv sind. Das funktioniert so:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke neben der Suchleiste auf der rechten Seite auf Filter und wähle dann Aus dem Workspace entfernte Mitglieder.
  4. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  5. Klicke auf Zum Workspace hinzufügen.


Mitglieder können sich sofort bei einem Workspace anmelden, sobald ihr Account reaktiviert wurde. Sie haben außerdem Zugriff auf sämtliche Nachrichten, die sie gesendet haben, bevor ihr Account deaktiviert wurde.


Organisationsebene

Organisationsinhaber und -administratoren können jedes Mitglied reaktivieren, das auf Organisationsebene deaktiviert wurde:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Organisation verwalten.
  3. Wähle Mitglieder unter Organisation.
  4. Wähle Deaktivierte Mitglieder anzeigen oben rechts.
  5. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  6. Klicke auf Reaktivieren.


Nach der Reaktivierung können Mitglieder Workspaces in der Organisation sehen und ihnen beitreten. Organisationsinhaber können Mitglieder auch zu Workspaces hinzufügen, entweder manuell oder über einen Identitäts-Provider.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber/-Administratoren oder Organisationsinhaber/-administratoren
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan

Als Inhaber oder Administrator kannst du einen Mitglieder-Account jederzeit reaktivieren. Mit den folgenden Schritten kannst du den Zugang eines deaktivierten Mitglieds zu einem Workspace oder Enterprise Grid wiederherstellen.


Accounts reaktivieren

Kostenloser Plan, Standard- & Plus-Plan

Enterprise Grid-Plan

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und klicke dann auf Mitglieder verwalten.
  3. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  4. Klicke auf Account aktivieren.


Mitglieder können sich sofort bei dem Workspace anmelden, sobald ihr Account reaktiviert wurde. Sie haben auch Zugriff auf alle Nachrichten, die sie gesendet haben, bevor ihr Account deaktiviert wurde, sie werden jedoch ihren vorherigen Channels nicht wieder hinzugefügt.

Mitglieder, die noch einen aktiven Account innerhalb einer Organisation haben, können von einem Workspace-Inhaber oder -Administrator wieder in einen Workspace aufgenommen werden. Wenn ein Mitglied auf Organisationsebene deaktiviert wurde, muss es von einem Organisationsinhaber oder -administrator reaktiviert werden. Erst dann kann das Mitglied einem Workspace wieder beitreten.

Workspace-Ebene

Workspace-Inhaber und -Administratoren können Mitglieder, die aus ihrem Workspace entfernt wurden, wieder hinzufügen, solange ihre Accounts noch in der Organisation aktiv sind. Das funktioniert so:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und klicke dann auf Mitglieder verwalten.
  3. Klicke neben der Suchleiste auf der rechten Seite auf Filter und wähle dann Aus dem Workspace entfernte Mitglieder.
  4. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  5. Klicke auf Zum Workspace hinzufügen.


Mitglieder können sich sofort bei dem Workspace anmelden, sobald ihr Account reaktiviert wurde. Sie haben auch Zugriff auf alle Nachrichten, die sie gesendet haben, bevor ihr Account aus dem Workspace entfernt wurde, sie werden jedoch ihren vorherigen Channels nicht wieder automatisch hinzugefügt.


Organisationsebene

Organisationsinhaber und -administratoren können jedes Mitglied reaktivieren, das auf Organisationsebene deaktiviert wurde:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und klicke dann auf Organisations-Einstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf Leute und wähle dann Mitglieder aus. 
  4. Wähle Deaktivierte Mitglieder anzeigen oben rechts.
  5. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Account, den du reaktivieren möchtest.
  6. Klicke auf Reaktivieren.


Nach der Reaktivierung können Mitglieder Workspaces in der Organisation sehen und ihnen beitreten. Organisationsinhaber können Mitglieder auch zu Workspaces hinzufügen, entweder manuell oder über einen Identitäts-Provider.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber/-Administratoren oder Organisationsinhaber/-administratoren
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan