Datei-Downloads und Kopieren von Nachrichten zu Enterprise Grid blockieren

Organisationsinhaber:innen in Enterprise Grid können Desktop- sowie mobile Sicherheitsfunktionen aktivieren, um sensible Geschäftsdaten in Slack zu schützen. Organisationsinhaber:innen können Datei-Downloads (Desktop- und mobile Geräte) und das Kopieren von Nachrichten (nur mobile Geräte) blockieren.


Datei-Downloads auf dem Desktop blockieren

Organisationsinhaber:innen können Datei-Downloads von nicht autorisierten Standorten blockieren, indem sie nur Downloads von bestimmten IP-Adressbereichen zulassen.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung aus dem Menü aus und klicke dann auf Organisations-Einstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Sicherheit und wähle dann Sicherheitseinstellungen aus.
  4. Klicke neben Inhalte herunterladen & kopieren auf Bearbeiten.
  5. Aktivere das Kontrollkästchen neben Datei-Downloads auf dem Desktop blockieren.
  6. Gib unter Zulässige IP-Bereiche für Downloads die IP-Bereiche deiner Wahl ein und klicke auf Speichern.


Datei-Downloads und Kopieren von Nachrichten auf mobile Geräte blockieren

Organisationsinhaber:innen können alle Datei-Downloads und das Kopieren von Nachrichten auf mobilen Geräte blockieren, die nicht von einem Enterprise Mobility Management (EMM)-Anbieter verwaltet werden.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung aus dem Menü aus und klicke dann auf Organisations-Einstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Sicherheit und wähle dann Sicherheitseinstellungen aus.
  4. Klicke neben Inhalte herunterladen & kopieren auf Bearbeiten.
  5. Aktiviere das Kontrollkästchen neben Datei-Downloads und Kopieren von Nachrichten auf mobilen Geräten blockieren
    und klicke auf Speichern.

Hinweis: Bei Geräten, die von EMM verwaltet werden, kannst du diese Einstellung mittels Schlüssel-Wert-Paar in AppConfig aktivieren. Unseren AppConfig-Leitfaden findest du am Ende dieses Artikels.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Organisationsinhaber
  • Verfügbar im Enterprise Grid-Plan

Organisationsinhaber:innen in Enterprise Grid können Desktop- sowie mobile Sicherheitsfunktionen aktivieren, um sensible Geschäftsdaten in Slack zu schützen. Organisationsinhaber:innen können Datei-Downloads (Desktop- und mobile Geräte) und das Kopieren von Nachrichten (nur mobile Geräte) blockieren.


Datei-Downloads auf dem Desktop blockieren

Organisationsinhaber:innen können Datei-Downloads von nicht autorisierten Standorten blockieren, indem sie nur Downloads von bestimmten IP-Adressbereichen zulassen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Organisationsnamen.
  2. Bewege den Mauszeiger über Tools und Einstellungen und klicke dann auf Organisationseinstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Sicherheit und wähle dann Sicherheitseinstellungen aus.
  4. Klicke neben Inhalte herunterladen & kopieren auf Bearbeiten.
  5. Aktivere das Kontrollkästchen neben Datei-Downloads auf dem Desktop blockieren.
  6. Gib unter Zulässige IP-Bereiche für Downloads die IP-Bereiche deiner Wahl ein und klicke auf Speichern.


Datei-Downloads und Kopieren von Nachrichten auf mobile Geräte blockieren

Organisationsinhaber:innen können alle Datei-Downloads und das Kopieren von Nachrichten auf mobilen Geräte blockieren, die nicht von einem Enterprise Mobility Management (EMM)-Anbieter verwaltet werden.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Organisationsnamen.
  2. Bewege den Mauszeiger über Tools und Einstellungen und klicke dann auf Organisationseinstellungen.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf  Sicherheit und wähle dann Sicherheitseinstellungen aus.
  4. Klicke neben Inhalte herunterladen & kopieren auf Bearbeiten.
  5. Aktiviere das Kontrollkästchen neben Datei-Downloads und Kopieren von Nachrichten auf mobilen Geräten blockieren
    und klicke auf Speichern.

Hinweis: Bei Geräten, die von EMM verwaltet werden, kannst du diese Einstellung mittels Schlüssel-Wert-Paar in AppConfig aktivieren. 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Organisationsinhaber
  • Verfügbar im Enterprise Grid-Plan