Bezahlten Plan kostenlos testen

Nutzt du die kostenlose Version von Slack, würdest aber gerne sehen, was unsere anderen Pläne bieten? Dann ist vielleicht ein kostenloses Probe-Abo unseres Pro- oder Business+ Plans das Richtige für dich.

Vorteile eines bezahlten Plans

Wenn du dein kostenloses Probe-Abo startest, kannst du alle bezahlten Slack-Funktionen ausprobieren, wie zum Beispiel:

Tipp: Mehr Infos darüber, was im Pro-Plan und im Business+ Plan enthalten ist.


Probe-Abo anfordern

Wenn du Workspace-Inhaber oder -Administrator bist, kontaktiere uns über die E-Mail-Adresse, mit der du den Account für deinen Workspace erstellt hast, um ein kostenloses Probe-Abo anzufordern. Du musst keine Kreditkarte hinzufügen, um dein Probe-Abo zu starten, und es wird dir auch nichts in Rechnung gestellt, sofern du kein Upgrade deines Workspace auf einen bezahlten Plan vornimmst.

Ein Probe-Abo stornieren

Dein Probe-Abo wird zum Enddatum des Probe-Abos automatisch storniert. Wenn du Workspace-Inhaber:in oder -Administrator:in bist und dein Probe-Abo vor diesem Datum beenden möchtest, rufe den Tab Übersicht auf der Abrechnungsseite deines Workspace auf und wähle Probe-Abo beenden

Nach Ende des Probe-Abos läuft es folgendermaßen ab:

Wenn du ein Upgrade vornimmst

Wenn du kein Upgrade vornimmst

So wird abgerechnet

Nach Ende deines kostenlosen Probe-Abos bezahlst du gemäß unserer fairen Rechnungsstellung nur für die Mitglieder, die in deinem Workspace aktiv sind. Falls du Guthaben hast, werden wir dieses deinem Konto gutschreiben, bevor wir dir einen Monats- oder Jahresplan in Rechnung stellen.

Tipp: Im Abrechnungsverlauf deines Workspace findest du dein verfügbares Guthaben und dessen Ablaufdaten.

Downgrade zurück auf einen kostenlosen Plan

Wenn du ein Upgrade vorgenommen hast, deine Meinung jedoch änderst, bevor das kostenlose Probe-Abo endet, kannst du zur kostenlosen Version von Slack zurückkehren. Erfahre, wie du deinen Plan änderst.

Wenn du nach Ablauf des Probe-Abos deinen Plan herunterstufst, kommen unsere Nutzungsbedingungen zur Anwendung. Du kannst jederzeit das Abo beenden, und es werden keine weiteren Zahlungen eingezogen, aber wir erstatten keine bereits gemachten Zahlungen zurück.

Wenn dein Probe-Abo endet, wechselst du wieder zurück zur kostenlosen Version von Slack und kannst diese so lange nutzen, wie du möchtest. Danach geht es folgendermaßen weiter:

Nachrichten, Dateien und Apps

Die Nachrichten-, Datei- und App-Limits für die kostenlose Version von Slack werden wieder auf deinen Workspace angewandt.

Slack Connect

Channels, die mit Leuten außerhalb deines Unternehmens geteilt werden, werden sofort getrennt. Jede Organisation erhält eine Kopie des Channels. 

Gast-Accounts

Gast-Accounts werden deaktiviert (aber du kannst sie als vollwertige Mitglieder reaktivieren).

E-Mail-Adressen für Channels Du kannst vorhandene Channel-E-Mail-Adressen weiterhin verwenden, aber du kannst keine neuen Adressen erstellen.
Workflow-Builder

Alle Workflows, die mit Workflow-Builder während der Testphase erstellt wurden, bleiben aktiv und werden auf das App-Limit deines Workspaces angerechnet. Du kannst keine neuen Workflows erstellen, aber Workspace-Inhaber/-Administratoren und Mitglieder, die Workflows erstellt haben, können bestehende Workflows entfernen.

Warnung: Wenn du während des Probe-Abos Aufbewahrungseinstellungen anpasst, werden alle gelöschten Nachrichten oder Dateien dauerhaft aus deinem Workspace entfernt.


FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Woher weiß ich, wann mein Probe-Abo endet?

Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen. Unter dem Workspace-Namen und der URL im Menü findest du das Enddatum des Probe-Abos und die Option für ein Upgrade deines Workspace.

Slack-Hauptmenü mit hervorgehobenem Text, der lautet: „Dein Pro-Probe-Abo läuft noch bis zum 25. März. Siehe Upgrade-Optionen

Warum haben wir ein Probe-Abo, obwohl keiner aus unserem Team dieses angefordert hat?

Wir bieten gelegentlich Probe-Abos für Kunden an, die unserer Meinung nach von der Nutzung unserer bezahlten Funktionen profitieren könnten. Diese kostenlosen Probe-Abos werden für einen Workspace automatisch angewendet.

Gibt es kostenpflichtige Funktionen, die ich während meines Probeabos nicht nutzen kann?

Du kannst erst dann externe Links erstellen, um Dateien außerhalb von Slack zu teilen, wenn du ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan vornimmst.

Kann ich ein Probe-Abo verlängern?

Unter bestimmten Umständen verlängern wir Probe-Abos. Bitte kontaktiere uns und erläutere die Gründe für eine Verlängerung. Unser Team wird deine Anfrage prüfen.

Kann ich mein Probe-Abo auf ein späteres Datum verschieben?

Wir können Probe-Abos nicht verschieben. Wenn dein Probe-Abo jedoch endet und du unsere bezahlten Funktionen weiterhin ausprobieren möchtest, kontaktiere uns und teile uns mit, welche Funktionen du gerne testen würdest.

Kann ich verhindern, dass mein Workspace für ein Probe-Abo berechtigt ist?

Wenn du Workspace-Inhaber:in oder -Administrator:in bist, kannst du die Berechtigung deines Workspaces für ein Probe-Abo verwalten, indem du auf dem Tab Einstellungen der Abrechnungsseite deines Workspaces das Kontrollkästchen neben Automatisches Starten von Probe-Abos gestatten aktivierst oder deaktivierst.