Benutzergruppe erstellen

Eine Benutzergruppe ist eine Gruppe von Mitgliedern in einem Workspace, die oft alle gleichzeitig benachrichtigt werden müssen. Du kannst den eindeutigen Namen einer Gruppe – z. B. @Manager – genauso erwähnen, wie du ein anderes Mitglied deines Workspace mit @ erwähnst

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Wenn du eine Benutzergruppe erwähnst, benachrichtigst du damit alle Personen in der Gruppe.
  • Beim Erstellen einer Benutzergruppe kannst du bis zu 100 Standard-Channels einrichten, sodass Mitglieder automatisch zu diesen Channels hinzugefügt werden. Du kannst außerdem die Benutzergruppe genauso zu Channels hinzufügen, wie du auch ein einzelnes Mitglied hinzufügen würdest.
  • In einer Enterprise Grid-Organisation sind Benutzergruppen für jeden Workspace eindeutig und können nicht über alle Workspaces in der Organisation hinweg aufgerufen werden.
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren können Berechtigungen für Benutzergruppen für ihren Workspace verwalten. Wenn du die Option zum Erstellen oder Bearbeiten von Benutzergruppen nicht siehst, hat ein Administrator den Zugriff auf diese Funktion beschränkt.

Tipp: Über das Verzeichnis kannst du bestehende Benutzergruppen durchsuchen und deren Mitglieder anzeigen.

 

Benutzergruppe erstellen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf  Leute & Benutzergruppen. Wenn du die Option nicht siehst, findest du sie, indem du auf  Mehr klickst. 
  2. Klicke oben rechts auf  Neue Benutzergruppe.
  3. Wähle Name und Handle für deine Benutzergruppe ausWenn du möchtest, wähle eine Zielsetzung oder Standard-Channels aus, denen Mitglieder hinzugefügt werden sollen.
  4. Klicke auf Weiter.
  5. Suche unter Mitglieder hinzufügen nach den Mitgliedern, die du hinzufügen möchtest, und wähle sie aus.
  6. Wenn du fertig bist, klickst du auf Gruppe erstellen.

Denk daran, dass Namen von Benutzergruppen eindeutig sein müssen. Falls ein Name bereits als Channel-Name, Anzeigename oder Name einer anderen Gruppe verwendet wird, wird dieser nicht verfügbar sein.

Hinweis: Gäste und Leute, mit denen du in Slack Connect-Channels und DMs zusammenarbeitest, können nicht zu den Benutzergruppen in deiner Organisation hinzugefügt werden und sie können keine von dir erstellten Benutzergruppen erwähnen.

 

Eine Benutzergruppe bearbeiten

Mitglieder hinzufügen oder entfernen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf   Leute & Benutzergruppen. Wenn du die Option nicht siehst, findest du sie, indem du auf  Mehr klickst. 
  2. Wähle den Tab Benutzergruppen oben auf dem Bildschirm. 
  3. Klicke auf eine Benutzergruppe und wähle dann Mitglieder bearbeiten.


Benutzergruppen verwalten

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf  Leute & Benutzergruppen. Wenn du die Option nicht siehst, findest du sie, indem du auf  Mehr klickst.
  2. Wähle den Tab Benutzergruppen oben auf dem Bildschirm. 
  3. Klicke auf die Benutzergruppe, die du verwalten möchtest, und klicke dann auf das  Symbol mit den drei Punkten
  4. Wenn du deine Benutzergruppen-Details aktualisieren möchtest (z. B. Name, Handle oder Standard-Channels), wähle Gruppendetails bearbeiten im Menü aus. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern
  5. Wähle Gruppe deaktivieren, wenn du deine Benutzergruppe deaktivieren möchtest. Klicke dann zur Bestätigung auf Deaktivieren.

Hinweis: Wenn du eine Benutzergruppe deaktivierst, kannst du das Handle der Benutzergruppe nicht erwähnen oder ihre Mitglieder anzeigen lassen. Durch Deaktivieren einer Benutzergruppe wird diese nicht aus deiner Gruppenliste gelöscht. Zudem verbleiben alle Mitglieder in der Gruppe, solange sie nicht entfernt werden.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Als Standardeinstellung können nur Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber/Administratorinnen und Administratoren Benutzergruppen erstellen und bearbeiten, aber sie können diese Funktion für alle Mitglieder aktivieren. 
  • Verfügbar für kostenpflichtige Pläne

Erstelle Benutzergruppen, um mehrere Personen auf einmal zu benachrichtigen, anstatt jede Person einzeln zu erwähnen. Wenn du das eindeutige Handle einer Benutzergruppe erwähnst, z. B. @designers, benachrichtigst du alle Mitglieder der Gruppe.

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Handles von Benutzergruppen müssen eindeutig sein. Wenn ein Handle bereits von einem Mitglied, einem Channel oder einer anderen Benutzergruppe verwendet wird, ist es nicht verfügbar.
  • Wenn du eine neue Benutzergruppe erstellst, kannst du bis zu 100 Standard-Channels festlegen, denen automatisch Gruppenmitglieder hinzugefügt werden. Du kannst auch eine Benutzergruppe zu Channels hinzufügen, so wie du eine einzelne Person hinzufügen würdest.
  • Workspace-Inhaber:innen und -Administrator:innen können Berechtigungen für Benutzergruppen verwalten. Wenn du die Option zum Erstellen oder Bearbeiten von Benutzergruppen nicht siehst, hat ein Administrator den Zugriff auf diese Funktion beschränkt.


Benutzergruppe erstellen

Pro-Pläne und Business+ Pläne

Enterprise Grid-Plan

  1. Klicke auf dem Desktop auf  Mehr und wähle dann  Personen aus.
    Ein Bild eines Cursors über dem Symbol „Mehr“ in der Slack-Desktop-App.
  2. Klicke oben rechts auf  Neue Benutzergruppe.
  3. Wähle Name und Handle für deine Benutzergruppe aus. Wenn du möchtest, kannst du einen Zweck festlegen oder Standard-Channels auswählen, zu denen die Gruppenmitglieder hinzugefügt werden sollen. Wenn du damit fertig bist, klicke auf Weiter.
  4. Suche unter Mitglieder hinzufügen nach den Mitgliedern, die du hinzufügen möchtest, und wähle sie aus.
  5. Wenn du fertig bist, klickst du auf Gruppe erstellen.

Mit den nachfolgenden Schritten erstellst du eine neue Benutzergruppe. Denke daran, dass Benutzergruppen für jeden Workspace in deiner Enterprise Grid-Organisation eindeutig sind und nicht über alle Workspaces in der Organisation hinweg aufgerufen werden. 

  1. Klicke auf dem Desktop auf  Mehr und wähle dann  Personen aus.
    Ein Bild eines Cursors über dem Symbol „Mehr“ in der Slack-Desktop-App.
  2. Klicke oben rechts auf  Neue Benutzergruppe.
  3. Wähle einen Workspace für die Benutzergruppe sowie einen Namen und ein Handle aus. Wenn du möchtest, kannst du einen Zweck festlegen oder Standard-Channels auswählen, zu denen die Gruppenmitglieder hinzugefügt werden sollen. Wenn du damit fertig bist, klicke auf Weiter.
  4. Suche unter Mitglieder hinzufügen nach den Mitgliedern, die du hinzufügen möchtest, und wähle sie aus.
  5. Wenn du fertig bist, klickst du auf Gruppe erstellen.

Hinweis: Gäste und Leute, mit denen du in Slack Connect-Channels und DMs zusammenarbeitest, können nicht zu den Benutzergruppen in deiner Organisation hinzugefügt werden und sie können keine von dir erstellten Benutzergruppen erwähnen.

 

Eine Benutzergruppe bearbeiten

Mitglieder hinzufügen oder entfernen

  1. Klicke auf dem Desktop auf  Mehr und wähle dann Personen aus.
    Ein Bild eines Cursors über dem Symbol „Mehr“ in der Slack-Desktop-App.
  2. Wähle in der Seitenleiste Benutzergruppen aus.
  3. Klicke auf eine Benutzergruppe und wähle dann Mitglieder bearbeiten aus.
  4. Nimm die gewünschten Änderungen vor und klicke abschließend auf Speichern.


Benutzergruppen verwalten

  1. Klicke auf dem Desktop auf  Mehr und wähle dann Personen aus.
    Ein Bild eines Cursors über dem Symbol „Mehr“ in der Slack-Desktop-App.
  2. Wähle in der Seitenleiste die Benutzergruppen aus. 
  3. Klicke auf die Benutzergruppe, die du verwalten möchtest, und klicke dann auf das  Symbol mit den drei Punkten
  4. Wenn du Name, Handle oder Standard-Channels deiner Gruppe aktualisieren möchtest, wähle Gruppendetails bearbeiten im Menü aus. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern
  5. Wähle Gruppe deaktivieren aus, wenn du deine Benutzergruppe deaktivieren möchtest und anschließend Deaktivieren, um es zu bestätigen.

Hinweis: Wenn du eine Benutzergruppe deaktivierst, kannst du ihr Handle nicht mehr erwähnen und ihre Mitglieder nicht mehr sehen. Die Benutzergruppe wird nicht aus deiner Gruppenliste gelöscht. Zudem verbleiben alle Mitglieder in der Gruppe, solange sie nicht entfernt werden.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Als Standardeinstellung können nur Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber/Administratorinnen und Administratoren Benutzergruppen erstellen und bearbeiten, aber sie können diese Funktion für alle Mitglieder aktivieren. 
  • Verfügbar für kostenpflichtige Pläne