Ein Guide zu Apps und dem App-Verzeichnis von Slack

Als zentraler Ort für Zusammenarbeit vereint Slack die richtigen Leute und Informationen, um Arbeit zu erledigen. Apps verbinden deinen Slack-Workspace mit den Tools und Services, die du täglich bei der Arbeit verwendest.

Tipp:Das App-Verzeichnis von Slack umfasst mehr als 1.500 Apps, die für sämtliche Arten von Organisationen erstellt wurden, in denen Slack zum Einsatz kommt. Durchsuche das App-Verzeichnis, um die richtigen Apps für dich und dein Unternehmen zu finden.


Was sind Apps?

Eine App ist eine Softwarelösung, die ein Tool oder einen Service (wie Salesforce, Google Drive oder Jira) mit Slack verbindet. Apps können von Slack, von Drittanbietern oder von deinem eigenen Team erstellt werden.

Füge Apps zu Slack hinzu, um deine Arbeit zu zentralisieren und zu optimieren. Mit all deinen Tools an einem Ort kannst du im Handumdrehen Informationen austauschen, indem du über Slack eine entsprechende Nachricht an einen anderen Service sendest, oder die Zuweisung von Projekten optimieren, indem du direkt über deinen Workspace Aufgaben in deiner Projektmanagement-Software erstellst.


So findest du Apps

Apps im App-Verzeichnis von Slack durchsuchen

Das App-Verzeichnis von Slack ist deine Anlaufstelle zum Entdecken von Drittanbieter-Apps – ganz egal, ob du auf der Suche nach einem spezifischen Tool bist oder einfach nur sehen möchtest, welche Apps für deine Branche verfügbar sind. Jede App im App-Verzeichnis wurde für den Einsatz mit Slack entwickelt und von unserem Team überprüft.

Apps in deinem Workspace über die Desktop-App von Slack anzeigen

Alternativ kannst du die im App-Verzeichnis erhältlichen Apps auch direkt über Slack auf deinem Desktop durchsuchen. Klicke in der linken Seitenleiste auf Apps, um für alle Benutzer deines Workspace verfügbare Apps anzuzeigen, nach neuen Apps zu suchen oder kürzlich verwendete Apps zu öffnen.

image__5_.png


So kannst du Apps hinzufügen und verwenden

Eine App in deinem Workspace installieren

Wenn du eine App gefunden hast, die du verwenden möchten, klicke auf die Schaltfläche Zu Slack hinzufügen und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Während Workspace-Mitglieder standardmäßig in der Lage sind, Apps hinzuzufügen, kann diese Berechtigung bei Bedarf von Workspace-Inhabern eingeschränkt werden. Ist das der Fall, musst du möglicherweise stattdessen eine App-Anfrage einreichen.

Apps innerhalb von Slack verwenden

Nachdem du eine App installiert und mit Slack verbunden hast, kannst du sie sofort verwenden. Viele Slack-Apps haben Bot-Benutzer, die Direktnachrichten an Mitglieder senden und Nachrichten in Channels posten können. Deshalb kann es sein, dass du eine Willkommensnachricht mit Tipps für den Einstieg erhältst. Andere Apps verfügen über den Tab Home – hier findest du wichtige Informationen, kannst App-Einstellungen konfigurieren und vieles mehr.

Screen_Shot_2019-10-24_at_8.50.36_AM.png

Die spezifische Bedienung einer App hängt davon ab, wie diese entworfen wurde. Einige Apps erfordern die Verwendung von Slash-Befehlen, um Aktionen und Aufgaben auszuführen. Zum Beispiel kannst du den Slash-Befehl /zoom in das Nachrichtenfeld eines Slack-Channels eingeben, um ein Zoom-Meeting mit allen Channel-Mitgliedern zu starten.

Andere Apps verfügen über integrierte Tastaturkürzel, die als „Aktionen“ bezeichnet werden. Mit diesen Aktionen kannst du Aufgaben aus Slack in eine verbundene App verlagern, zum Beispiel, indem du eine bestimmte Slack-Nachricht zu einem Kundendatensatz in Salesforce hinzufügst. Um eine Aktion auszuführen, musst du einfach neben der gewünschten Nachricht in Slack auf das Symbol mit den drei Punkten klicken und eine der verfügbaren App-Aktionen auswählen.

Was kommt als Nächstes?