Leute aus anderen Unternehmen zu einem Channel hinzufügen

Mit Slack Connect kannst du Leute außerhalb deines Unternehmens zum Beitritt in einen Channel in deinem Workspace einladen – das ist eine perfekte Möglichkeit, um über Slack beispielsweise mit Kunden oder Anbietern zu kommunizieren. Um loszulegen, musst du eine Einladung an eine Person aus jedem Unternehmen schicken, mit dem du zusammenarbeiten möchtest. Leute haben nur Zugriff auf Channels in deinem Workspace, zu denen sie eingeladen wurden.

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Du kannst in einem einzelnen Channel mit bis zu 19 anderen Unternehmen zusammenarbeiten. Vor Beginn der Zusammenarbeit muss jeweils eine Person aus jedem Unternehmen die Einladung annehmen. Jedes Unternehmen, das du einlädst, muss einen der bezahlten Pläne von Slack verwenden.
  • Einladungen verfallen nach 14 Tagen. In dem Fall kannst du eine neue senden. 
  • Administratoren können einschränken, wer Leute aus anderen Unternehmen in Channels einladen kann. Wenn du diese Option nicht siehst, wende dich bitte an einen Inhaber oder Administrator, um Hilfe zu erhalten.

Hinweis: Wenn dein Team von der Zusammenarbeit mit mehr als 19 anderen Organisationen profitieren würde, melde dich bei uns – wir würden gerne mehr erfahren!


Externe Leute zu einem Channel hinzufügen

Du kannst einen neue Channel erstellen oder externe Leute in einen bestehenden Channel einladen. Wenn du Leute in einen bestehenden Channel einlädst, können sie nach dem Beitritt den Nachrichtenverlauf, die Mitgliederliste und alle Apps oder Bots sehen.

Desktop

iOS

Android

  1. Erstelle einen neuen Channel oder öffne den Channel, in den du Leute einladen möchtest.
  2. Klicke im Header der Unterhaltung auf den Channel-Namen.
  3. Klicke auf den Tab Einstellungen. Klicke unter Slack Connect auf Mit einem anderen Unternehmen zusammenarbeiten.
  4. Gib die E-Mail-Adressen oder die Namen der Personen ein, an die du einen Einladungs-Link senden möchtest, und klicke dann auf Senden
  5. Klicke anschließend auf Fertig.
  1. Erstelle einen neuen Channel oder öffne den Channel, in den du externe Leute einladen möchtest.
  2. Tippe oben rechts auf  Details.
  3. Tippe auf  Zusätzliche Optionen.
  4. Tippe auf Mit einer anderen Organisation teilen.
  5. Tippe auf Link teilen oder Aus Kontakten auswählen.
  6. Tippe auf Fertig.
  1. Erstelle einen neuen Channel oder öffne den Channel, in den du externe Leute einladen möchtest.
  2. Tippe oben rechts auf  Details.
  3. Scrolle nach unten zu Erweitert und tippe dann auf Mit einer anderen Organisation teilen.
  4. Tippe auf Link teilen oder Aus Kontakten auswählen.
  5. Tippe auf Fertig.


Einladungen widerrufen

Führe die folgenden Schritte aus, um eine von dir gesendete Einladung zu widerrufen, bevor sie angenommen wurde.

  1. Klicke auf deinem Desktop auf  Slack Connect oben links in der Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu finden.
  2. Klicke oben auf der Seite auf den Tab Gesendet.
  3. Bewege den Mauszeiger über die Einladung, die du widerrufen möchtest, und klicke auf das  Widerrufen-Symbol.

Tipp: Wenn du dazu berechtigt bist, kannst du jede Einladung widerrufen, die von jemandem aus deinem Unternehmen gesendet wurde, wenn die Einladung noch nicht angenommen wurde.


Was kommt als Nächstes?

  • Die von dir eingeladenen Leute können die Einladung annehmen, wenn sie dazu berechtigt sind.

  • Abhängig von den Slack-Einstellungen des jeweiligen Unternehmens muss ein Administrator deine Anfrage zur Zusammenarbeit in einem Channel möglicherweise genehmigen.

Tipp: Du kannst ein kostenloses 20-minütiges Gespräch mit einem Slack-Experten vereinbaren, das dir den Einstieg in die Zusammenarbeit mit Leuten außerhalb deines Unternehmens erleichtert.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Als Standardeinstellung alle Mitglieder (ausgenommen Gäste)
  • Verfügbar für bezahlte Pläne