Slack Connect nutzen, um mit anderen Unternehmen in Channels zusammenzuarbeiten

Anstatt per E-Mail zu kommunizieren, kannst du Slack Connect nutzen, um mit Personen aus anderen Unternehmen im selben Slack-Channel zu arbeiten. Wenn du mit anderen Unternehmen in Slack zusammenarbeitest, können die Leute nur auf die Channels zugreifen, zu denen sie eingeladen worden sind.

Hinweis: Administratorinnen und Administratoren können einschränken, wer externe Leute in Channels einladen kann. Wenn du diese Option nicht siehst, wende dich bitte an einen Inhaber oder Administrator, um Hilfe zu erhalten.


Leute aus einem anderen Unternehmen zu einem Channel hinzufügen

Sende den Leuten, mit denen du arbeiten möchtest, eine Einladung, deinem Channel beizutreten (Slack Connect-Channels können bis zu 250 Organisationen aufnehmen, einschließlich deiner eigenen). Denk daran, dass du externe Leute nicht zum #allgemein-Channel hinzufügen kannst.

Desktop

Mobile Geräte

  1. Öffne den Channel, zu dem du Personen einladen möchtest. Du kannst auch einen neuen Channel erstellen.)
  2. Klicke auf die Gruppe von Profilbildern oben rechts.
  3. Klicke auf Leute hinzufügen.
  4. Gib die E-Mail-Adressen oder die Namen der Leute ein, die du zum Channel einladen möchtest, und klicke dann auf Hinzufügen
  5. WähleAus einem anderen Unternehmen aus und klicke dann auf Weiter.
  6. Überprüfe die Nachricht und wähle zur Bestätigung Verstanden.
  7. Wenn du dazu <0>berechtigt<1> bist, kannst du wählen, ob andere in dem Channel, in den du sie einlädst, posten und einladen können<4> oder <5>nur posten können. Wähle Weiter, um fortzufahren.
  8. Du kannst einen optionalen Hinweis hinzufügen und anschließend auf Einladung senden klicken.
  1. Öffne den Channel, zu dem du Personen einladen möchtest. Du kannst auch einen neuen Channel erstellen.)
  2. Tippe oben auf den Channel-Namen.
  3. Tippe auf Leute hinzufügen.
  4. Gib die E-Mail-Adressen oder die Namen der Leute ein, die du zum Channel einladen möchtest, und klicke dann auf Hinzufügen.
  5. Wähle Aus einem anderen Unternehmen aus und tippe dann auf Weiter.
  6. Überprüfe die Nachricht und wähle zur Bestätigung Verstanden aus.
  7. Wenn du dazu berechtigt bist, kannst du wählen, ob andere in dem Channel, in den du sie einlädst, posten & einladen oder nur posten können. Tippe auf Weiter, um fortzufahren.
  8. Du kannst einen optionalen Hinweis hinzufügen und anschließend auf Einladung senden tippen.

Hinweis: Möglicherweise müssen deine Administratorinnen und Administratoren die von dir gesendeten Einladungen genehmigen. Je nach den Slack-Einstellungen des jeweiligen Unternehmens benötigen die Personen möglicherweise auch die Genehmigung einer Administratorin oder eines Administrators, um deine Einladung anzunehmen.


Eine Einladung in einen Channel widerrufen

Du kannst eine von dir gesendete Einladung widerrufen, wenn sie noch nicht angenommen wurde.

  1. Klicke auf deinem Desktop auf  Slack Connect oben links in der Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu finden.
  2. Klicke oben auf der Seite auf den Tab Gesendet.
  3. Bewege den Mauszeiger über die Einladung, die du widerrufen möchtest, und klicke auf das  Widerrufen-Symbol.

Tipp: Personen mit der Berechtigung, Slack Connect-Channels zu verwalten, können alle ausstehenden Einladungen widerrufen, die von jemandem aus ihrem Unternehmen gesendet wurden. 

 

Bestehende Berechtigungen anpassen

Sobald die Einladung angenommen wurde, kann jede Person mit der Berechtigung zum Verwalten der Einstellungen für Slack Connect-Genehmigungen die Berechtigungen für externe Personen anpassen.

Hinweis: Die Fähigkeit jedes Mitglieds, Berechtigungen hoch- oder herunterzustufen, hängt von der Art der Einladung ab, die es senden darf.

  1. Öffne von deinem Desktop aus den Channel, für den du die Berechtigungen anpassen möchtest.
  2. Klicke im Header der Unterhaltung auf den Channel-Namen.
  3. Klicke im Ordner Organisationen auf das  Symbol mit den drei Punkten neben dem Projekt-Team, das du hoch- oder herunterstufen möchtest.
  4. Klicke auf Berechtigungen verwalten.
  5. Wähle aus, ob das Projekt-Team posten und einladen oder nur posten darf, und klicke dann auf Weiter.
  6. Klicke auf Speichern.

Tipp: Bei den Business+ - und Enterprise Grid-Plänen können diejenigen mit der Berechtigung zum Senden von Einladungen, die auch über Channel-Management-Berechtigungen verfügen, externe Personen über die Channel-Management-Tools hoch- oder herunterstufen.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Als Standardeinstellung alle Mitglieder (ausgenommen Gäste)
  • Verfügbar für bezahlte Pläne