Nachrichten und Dateien für später speichern

Du kannst Nachrichten und Dateien in Slack speichern, um später darauf zuzugreifen, oder dir selbst eine Erinnerung erstellen, um zu einem passenderen Zeitpunkt auf etwas zurückzukommen. Deine Lesezeichen und Erinnerungen sind nur für dich sichtbar und können an einem Ort von deinem Desktop oder Mobilgerät aus angesehen werden.Auf das Speichern-Symbol einer Nachricht in einer Channel-Unterhaltung klicken, um sie zu deiner Ansicht „Später“ hinzuzufügen

Nachrichten oder Dateien speichern

Desktop

Mobile Geräte

Eine Nachricht speichern

  1. Bewege den Cursor über die Nachricht, die du speichern möchtest.
  2. Klicke auf das  Speichern-Symbol

Eine Datei speichern

  1. Bewege den Cursor über die Datei, die du speichern möchtest.
  2. Klicke auf das Symbol  Weitere Aktionen
  3. Wähle  Für später speichern aus.


Eine Nachricht speichern

  1. Tippe auf die Nachricht, die du speichern möchtest.
  2. Tippe auf das  Speichern-Symbol.

Eine Datei speichern

  1. Tippe auf die Datei, die du speichern möchtest.
  2. Tippe auf das  Symbol mit den drei Punkten unten rechts.
  3. Wähle  Für später speichern aus.

Hinweis: Wenn du eine Datei speicherst, kannst du in Slack darauf zugreifen. Du kannst sie auch auf dein Gerät herunterladen, um eine Kopie an einem anderen Ort aufzubewahren.

 

Deine Lesezeichen anzeigen

Deine Lesezeichen werden in der  Später-Ansicht in drei getrennten Tabs organisiert:

  • In Bearbeitung
    Auf dem Tab In Bearbeitung findest du deine Erinnerungen und neue Lesezeichen. Von hier aus kannst du zu den Nachrichten und Dateien in den ursprünglichen Unterhaltungen springen, sie archivieren, sie als abgeschlossen kennzeichnen oder ein Datum und eine Uhrzeit festlegen, um eine Erinnerung zu erhalten.
  • Archiviert
    Du kannst dir den Tab Archiviert als einen Ort vorstellen, an dem du eine Nachricht oder Datei speicherst, die du später noch brauchst. Das kann etwas sein, auf das du oft zurückgreifst, oder etwas, mit dem keine Aufgabe verbunden ist, das du aber trotzdem zur Hand haben solltest.
  • Abgeschlossen
    Wenn du eine gespeicherte Nachricht oder Datei fertiggestellt hast, kannst du sie als abgeschlossen kennzeichnen, um sie auf deiner To-Do-Liste abzuhaken. Alles, was du als abgeschlossen kennzeichnest, wird auf den Tab Abgeschlossen verschoben, falls du später darauf zurückgreifen musst. 

Tipp: Verschiebe abgeschlossene Elemente zurück in den Tab In Bearbeitung, indem du auf das  Symbol mit den drei Punkten klickst und Nach „In Bearbeitung“ verschieben auswählst.

Um deine Lesezeichen anzusehen, führe die folgenden Schritte aus:

Desktop

Mobile Geräte

  1. Wähle  Später in der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu suchen.
  2. Wechsle zwischen den Tabs In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen, um alle Lesezeichen anzuzeigen. 
  1. Tippe unten rechts auf dem Bildschirm auf  Home.
  2. Tippe auf  Später.

 

Zu einem Lesezeichen gehen

Desktop

Mobile Geräte

  1. Suche auf dem Tab In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen das Element, das du öffnen möchtest.
  2. Klicke oben rechts in der Nachricht oder Datei auf das Symbol  In Channel öffnen

Tippe auf dem Tab In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen auf eine Nachricht oder Datei, um diese zu öffnen.

 

Lesezeichen archivieren

Desktop

Mobile Geräte

Klicke auf dem Tab In Bearbeitung auf das  Symbol mit den drei Punkten oben rechts in der Nachricht oder Datei, die du verschieben möchtest, und wähle dann Archivieren aus.

  1. Halte auf dem Tab In Bearbeitung die Nachricht oder Datei gedrückt, die du archivieren möchtest.
  2. Tippe auf  Archivieren.

 

Lesezeichen als abgeschlossen kennzeichnen

Desktop

Mobile Geräte

Klicke auf dem Tab In Bearbeitung auf das Symbol  Abschließen oben rechts in der Nachricht oder Datei, die du als abgeschlossen kennzeichnen möchtest.

  1. Halte auf dem Tab In Bearbeitung die Nachricht oder Datei gedrückt, die du als abgeschlossen kennzeichnen möchtest.
  2. Tippe auf  Abschließen.

 

Erinnerungen einrichten oder bearbeiten

Du kannst eine Erinnerung für Nachrichten oder Dateien, die du gespeichert hast, einrichten, sodass du benachrichtigt wirst, um sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anzusehen. 

Desktop

Mobile Geräte

  1. Klicke auf dem Tab In Bearbeitung auf das Symbol  Erinnerung oben rechts in der Nachricht oder Datei, an die du erinnert werden möchtest.
  2. Wähle eine Zeit aus der Liste oder stelle ein benutzerdefiniertes Datum und eine Zeit ein und klicke auf Aktualisieren.
  1. Suche auf dem Tab In Bearbeitung das Element, für das du eine Erinnerung einrichten möchtest, und halte es gedrückt.
  2. Tippe im anschließend angezeigten Menü auf  Erinnerung einrichten.

 

Alle Erinnerungen, die du im Menü  Weitere Aktionen für eine Nachricht eingerichtet hast, werden auch unter In Bearbeitung angezeigt. Dort kannst du sie anhand der oben genannten Schritte als abgeschlossen kennzeichnen oder den Zeitrahmen bearbeiten.

 

Anstehende Erinnerungen filtern

Standardmäßig werden auf dem Tab In Bearbeitung alle anstehenden und überfälligen Erinnerungen sowie andere gespeicherte Elemente angezeigt. Du kannst bei Bedarf anstehende Erinnerungen herausfiltern, damit du dich auf die aktuell fälligen konzentrieren kannst:

  1. Klicke auf dem Tab In Bearbeitung auf dem Desktop auf das Symbol  Filter oben rechts.
  2. Wähle Anstehende Erinnerungen anzeigen aus, um sie in der Liste der Lesezeichen und Erinnerungen anzuzeigen oder auszublenden.

 

Nachrichten oder Dateien aus „Später“ entfernen

Desktop

Mobile Geräte

  1. Klicke auf  Später im oberen Bereich der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr, um sie zu suchen.
  2. Bewege den Cursor über die Nachricht oder Datei, die du aus deinen Lesezeichen entfernen möchtest.
  3. Klicke auf das  Speichern-Symbol.
  1. Tippe unten rechts auf dem Bildschirm auf  Home.
  2. Tippe auf  Gespeichert.
  3. Drücke und halte den Cursor über die Nachricht oder Datei, die du aus deinen Lesezeichen entfernen möchtest.
  4. Wähle Aus „Später“ entfernen aus.

Du kannst Nachrichten und Dateien in Slack speichern, um später darauf zuzugreifen, oder dir selbst eine Erinnerung erstellen, um zu einem passenderen Zeitpunkt auf etwas zurückzukommen. Deine Lesezeichen und Erinnerungen sind nur für dich sichtbar und können an einem Ort von deinem Desktop oder Mobilgerät aus angesehen werden.

Klick auf das Speichern-Symbol einer Nachricht in einer Channel-Unterhaltung, um sie zu deiner Ansicht „Später“ hinzuzufügen

Nachrichten oder Dateien speichern

Desktop

Mobile Geräte

Eine Nachricht speichern

  1. Bewege den Cursor über die Nachricht, die du speichern möchtest.
  2. Klicke auf das  Speichern-Symbol

Eine Datei speichern

  1. Bewege den Cursor über die Datei, die du speichern möchtest.
  2. Klicke auf das Symbol  Weitere Aktionen
  3. Wähle  Für später speichern aus.

Eine Nachricht speichern

  1. Tippe auf die Nachricht, die du speichern möchtest.
  2. Tippe auf das  Speichern-Symbol.

Eine Datei speichern

  1. Tippe auf die Datei, die du speichern möchtest.
  2. Tippe auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  3. Wähle  Für später speichern aus.

Hinweis: Wenn du eine Datei speicherst, kannst du in Slack darauf zugreifen. Du kannst sie auch auf dein Gerät herunterladen, um eine Kopie an einem anderen Ort aufzubewahren.

 

Deine Lesezeichen anzeigen

Deine Lesezeichen werden in  Später in drei getrennten Tabs organisiert:

  • In Bearbeitung
    Auf
    In Bearbeitung findest du deine Erinnerungen und neue Lesezeichen. Von hier aus kannst du zu den Nachrichten und Dateien in den ursprünglichen Unterhaltungen springen, sie archivieren, sie als abgeschlossen kennzeichnen oder ein Datum und eine Uhrzeit festlegen, um eine Erinnerung zu erhalten.
  • Archiviert
    Archiviert ist ein Ort, an dem du eine Nachricht oder Datei speicherst, die du später noch brauchst. Das kann etwas sein, auf das du oft zurückgreifst, oder etwas, mit dem keine Aufgabe verbunden ist, das du aber trotzdem zur Hand haben solltest.
  • Abgeschlossen
    Wenn du eine gespeicherte Nachricht oder Datei fertiggestellt hast, kannst du sie als abgeschlossen kennzeichnen, um sie auf deiner To-Do-Liste abzuhaken. Alles, was du als abgeschlossen kennzeichnest, wird auf Abgeschlossen verschoben, falls du später darauf zurückgreifen musst. 

Tipp: Verschiebe abgeschlossene Elemente zurück in In Bearbeitung, indem du auf das  Symbol mit den drei Punkten klickst und Nach „In Bearbeitung“ verschieben auswählst.

Um deine Lesezeichen anzusehen, führe die folgenden Schritte aus:

Desktop

Mobile Geräte

  1. Klicke auf   Später.
  2. Wechsle zwischen In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen, um alle Lesezeichen anzuzeigen.
  1. Tippe auf  Home.
  2. Tippe auf  Später.
  3. Wechsle zwischen In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen, um alle Lesezeichen anzuzeigen.

 

Zu einem Lesezeichen gehen

Desktop

Mobile Geräte

  1. Suche auf In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen das Element, das du öffnen möchtest.
  2. Klicke oben rechts in der Nachricht oder Datei auf das Symbol  In Channel öffnen

Tippe auf dem Tab In Bearbeitung, Archiviert oder Abgeschlossen auf eine Nachricht oder Datei, um diese zu öffnen.

 

Lesezeichen archivieren

Desktop

Mobile Geräte

Klicke auf In Bearbeitung auf das  Symbol mit den drei Punkten oben rechts in der Nachricht oder Datei, die du verschieben möchtest, und wähle dann Archivieren aus.

  1. Halte auf dem Tab In Bearbeitung die Nachricht oder Datei gedrückt, die du archivieren möchtest.
  2. Tippe auf  Archivieren.

 

Lesezeichen als abgeschlossen kennzeichnen

Desktop

Mobile Geräte

Klicke auf In Bearbeitung auf das Symbol  Abschließen oben rechts in der Nachricht oder Datei, die du als abgeschlossen kennzeichnen möchtest.

Suche auf dem Tab In Bearbeitung das Element, das du als abgeschlossen markieren möchtest, und tippe dann auf den Button „Abschließen“.

 

Erinnerungen einrichten oder bearbeiten

Du kannst eine Erinnerung für Nachrichten oder Dateien, die du gespeichert hast, einrichten, sodass du benachrichtigt wirst, um sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anzusehen. 

Desktop

Mobile Geräte

  1. Klicke auf In Bearbeitung auf das  Erinnerung-Symbol oben rechts in der Nachricht oder Datei, an die du erinnert werden möchtest.
  2. Wähle eine Zeit aus der Liste oder stelle ein benutzerdefiniertes Datum und eine Zeit ein und klicke auf Aktualisieren.
  1. Suche auf dem Tab In Bearbeitung das Element, für das du eine Erinnerung einrichten möchtest, und tippe dann auf das   Erinnerung-Symbol.
  2. Wähle eine Zeit aus der Liste oder lege ein benutzerdefiniertes Datum und eine Zeit fest und klicke auf Erinnerung einrichten.

 

Alle Erinnerungen, die du im Menü  Weitere Aktionen für eine Nachricht eingerichtet hast, werden auch unter In Bearbeitung angezeigt. Dort kannst du sie anhand der oben genannten Schritte als abgeschlossen kennzeichnen oder den Zeitrahmen bearbeiten.

 

Anstehende Erinnerungen filtern

Standardmäßig werden auf In Bearbeitung alle anstehenden und überfälligen Erinnerungen sowie andere gespeicherte Elemente angezeigt. Du kannst bei Bedarf anstehende Erinnerungen herausfiltern, damit du dich auf die aktuell fälligen konzentrieren kannst:

  1. Klicke auf In Bearbeitung auf dem Desktop auf das  Filter-Symbol oben rechts.
  2. Wähle Anstehende Erinnerungen anzeigen aus, um sie in der Liste der Lesezeichen und Erinnerungen anzuzeigen oder auszublenden.

 

Nachrichten oder Dateien aus „Später“ entfernen

Desktop

Mobile Geräte

  1. Klicke auf   Später.
  2. Bewege den Cursor über die Nachricht, Erinnerung oder Datei, die du aus deinen Lesezeichen entfernen möchtest.
  3. Klicke auf das  Speichern-Symbol.
  1. Tippe auf  Home.
  2. Tippe auf  Später.
  3. Drücke und halte den Cursor über die Nachricht oder Datei, die du aus deinen Lesezeichen entfernen möchtest.
  4. Wähle Aus „Später“ entfernen aus.