Huddles in Slack verwenden

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste
  • Verfügbar für alle Pläne

Repliziere die schnellen, informellen Gespräche, die du im Büro führen würdest, direkt in Slack. Du kannst einen Huddle in einem Channel oder in einer Direktnachricht (DM) starten, bestimmte Leute einladen, teilzunehmen, und deinen Bildschirm teilen, um gemeinsam mit deinem Team zu arbeiten. 

huddles_1x.gif

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Mit dem kostenlosen Plan sind in einem Huddle maximal 2 Personen zulässig. An Huddles in kostenpflichtigen Plänen können bis zu 50 Personen teilnehmen. Außerdem können alle in einer Unterhaltung einem Huddle beitreten, sobald er beginnt.
  • Huddles sind in den Desktop- und Mobilgeräte-Apps von Slack verfügbar sowie in Google Chrome (Mac/Windows/Linux) und Firefox (Mac/Windows).
  • Sicherheitsrichtlinien für Slack Calls gelten gleichermaßen für Huddles.

Tipp: Du kannst eine kurze Audio- oder Videonachricht teilen, die deine Team-Mitglieder abspielen können, wenn sie Zeit haben. Dazu kannst du eine Video- und Sprachnachricht aufnehmen.


Einen Huddle starten oder ihm beitreten

Neuen Huddle starten

Desktop

Mobil

  1. Einen Channel oder eine Direktnachricht öffnen
  2. Klicke auf den  Kopfhörer-Umschalter unten links in deiner Seitenleiste oder drücke UmschalttasteH (Mac) bzw. StrgUmschalttasteH (Windows/Linux).
  1. Einen Channel oder eine Direktnachricht öffnen
  2. Tippe auf das  Kopfhörer-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm.

Wenn ein Huddle in einer DM beginnt, erhalten alle Mitglieder eine Einladung. Du kannst Personen auch in Gruppen-DMs oder Channels in einen Huddle einladen, unabhängig davon, ob sie an der Unterhaltung teilnehmen oder nicht. Sie können dann am Huddle teilnehmen, sehen aber weder die Namen Geschlossener Channels noch haben sie Zugriff auf den Inhalt der Unterhaltung.


Eine Einladung zu einem Team-Check-in annehmen

Desktop

Mobil

Wenn du eine Einladung zu einem Huddle erhältst, wird ein Benachrichtigungston abgespielt, und du siehst die Einladung unten in deiner Seitenleiste. Klicke auf den Button Beitreten, um sie anzunehmen.

Seitenleiste der Slack-Desktop-App mit einer Einladung zu einem Team-Check-in im Vertriebs-Channel von Stephan Zeis

Tippe oben in deinem Bildschirm auf das Benachrichtigungsbanner oder tippe in der Einladung auf Beitreten.

Mobile Slack App mit einer Einladung zu einem Team-Check-in im Vertriebs-Channel von Stephan Zeis mit Buttons zum Ablehnen oder Beitreten


Einem aktiven Team-Check-in beitreten

Wenn in einem deiner Channels oder DMs ein Huddle gestartet wurde, wird neben der Unterhaltung ein blaues Antennen-Symbol in deiner linken Seitenleiste angezeigt. So kannst du beitreten:

Desktop

Mobil

  1. Öffne den Channel oder die DM, in dem bzw. der der Huddle stattfindet. 
  2. Klicke auf den  Kopfhörer-Umschalter unten in deiner Seitenleiste. 
  1. Tippe im  Home-Tab auf das  Kopfhörer-Symbol neben einem Channel oder einer DM. 
  2. Tippe auf Beitreten


Aktionen in einem Huddle

Du kannst folgende Dinge tun, nachdem du einem Huddle beigetreten bist:

  •   Mikrofon stumm- oder freischalten
  •  Deinen Bildschirm auf dem Desktop freigeben
  •  Leute zum Channel hinzufügen

Wenn du Live-Untertitel sehen möchtest, klicke auf den Namen der Person, die gerade spricht. Klicke auf das   Symbol mit den drei Punkten und wähle dann Untertitel einschalten aus.

Tipp: Über UmschaltLeertaste (Mac) bzw. StrgUmschalttasteLeertaste (Windows/Linux) kannst du dein Mikrofon schnell über den Desktop frei- oder stummschalten.


Huddle verlassen

Jeder Teilnehmer eines Huddles kann diesen jederzeit verlassen, auch die Person, die ihn gestartet hat. Huddles enden automatisch, nachdem die letzte Person sie verlassen hat.

Desktop

Mobil

Klicke auf den  Kopfhörer-Umschalter unten links in deiner Seitenleiste oder drücke UmschaltH (Mac) bzw. StrgUmschalttasteH (Windows/Linux).

  1. Tippe in dem Channel oder der DM, wo der Huddle stattfindet, auf das  Kopfhörer-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm.
  2. Tippe auf Verlassen.