Leute zu einem Channel hinzufügen

In einem Slack-Workspace findet die Team-Arbeit in Channels statt. Ein Channel ist ein zentraler Ort, um Nachrichten, Tools und Dateien zu teilen. Um mit den richtigen Personen zusammenzuarbeiten und die Arbeit effektiv zu erledigen, kannst du vollwertige Mitglieder, eingeladene Mitglieder und Gäste zu Channels hinzufügen. 

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Wenn du ein eingeladenes Mitglied zu einem Channel hinzufügst, erhält es E-Mail-Benachrichtigungen über Erwähnungen mit @ und kann Unterhaltungen in Slack fortsetzen, sobald es seine Einladung zum Beitritt zu einem Workspace angenommen hat.
  • Gäste haben nur Zugriff auf die Channels, zu denen sie hinzugefügt wurden – nicht auf einen ganzen Workspace oder eine Enterprise Grid-Organisation.
  • InhaberInnen/AdministratorInnen von Organisationen und InhaberInnen/AdministratorInnen von Workspaces können Mitglieder zu offenen Channels hinzufügen, an denen sie nicht beteiligt sind. 

 

Leute zu einem Channel hinzufügen

Desktop

iOS

Android

  1. Öffne den Channel, dem du jemanden hinzufügen möchtest.
  2. Klicke oben auf dem Bildschirm auf das  Zahnradsymbol, um das Menü Unterhaltungseinstellungen zu öffnen.
  3. Wähle Leute zum Channel hinzufügen.
  4. Wähle beim Hinzufügen einer Person zu einem geschlossenen Channel entweder Zu [Channel-Name] hinzufügen oder Neuen Channel erstellenMehr Infos dazu weiter unten.
  5. Suche und wähle die Mitglieder aus, die du hinzufügen möchtest. Wenn du einen bezahlten Plan nutzt, kannst du auch nach dem Namen einer Benutzergruppe suchen und diese auswählen.
  6. Wenn du fertig bist, klicke auf Hinzufügen.
  1. Wische nach rechts, um die Channel-Liste zu öffnen und den Channel zu öffnen, dem du jemanden hinzufügen möchtest.
  2. Tippe auf den Channel-Namen oben auf dem Bildschirm.
  3. Tippe auf Jemanden hinzufügen.
  4. Wenn du jemanden zu einem geschlossenen Channel hinzufügst, wähle entweder Zu diesem Channel hinzufügen oder Neuer geschlossener Channel aus. Mehr Infos dazu weiter unten.
  5. Tippe auf den Kreis neben den Namen der Leute, die du hinzufügen möchtest.
  6. Tippe auf Einladen.
  1. Wische nach rechts, um die Channel-Liste zu öffnen und den Channel zu öffnen, dem du jemanden hinzufügen möchtest.
  2. Tippe auf den Channel-Namen oben auf dem Bildschirm.
  3. Tippe auf Jemanden hinzufügen.
  4. Tippe auf die Namen der Leute, die du hinzufügen möchtest.
  5. Tippe auf Fertig.
  6. Wenn du jemanden zu einem geschlossenen Channel hinzufügst, wähle entweder Zum Channel hinzufügen oder Neuer geschlossener Channel aus. Mehr Infos dazu weiter unten.

 

Große Gruppen von Leuten zu einem Channel hinzufügen

Von deinem Desktop aus kannst du bis zu 1.000 Personen gleichzeitig zu einem Channel hinzufügen. Erstelle eine Liste der Namen oder E-Mail-Adressen deiner Team-Mitglieder, bevor du loslegst. Diese Informationen findest du im Verzeichnis.

Hinweis: Wir sind dabei, schrittweise Möglichkeiten einzuführen, um in der mobilen App Personen in großer Anzahl einem Channel hinzuzufügen. Wenn du diese neue Funktionalität noch nicht auf Slack für iOS oder Android siehst, solltest du dran bleiben.

Animiertes GIF zum Hinzufügen von Leuten in großen Mengen zu Channels in der Desktop-App von Slack

Desktop

Android

  1. Kopiere die vollständigen Namen, Anzeigenamen oder E-Mail-Adressen von Leuten, die du zu einem Channel hinzufügen möchtest.
  2. Öffne den Channel, dem du Personen hinzufügen möchtest.
  3. Klicke oben auf dem Bildschirm auf das  Zahnradsymbol, um das Menü Unterhaltungseinstellungen zu öffnen.
  4. Wähle Leute zum Channel hinzufügen.
  5. Wenn du jemanden zu einem geschlossenen Channel hinzufügst, wähle entweder Zu [Channel-Name] hinzufügen oder Neuen Channel erstellenMehr Infos dazu weiter unten.
  6. Füge die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen, die du hinzufügen möchten, in das Feld für Channel-Einladungen ein. Wenn du einen bezahlten Plan nutzt, kannst du auch nach dem Namen einer Benutzergruppe suchen und diese auswählen. Vergewissere dich, dass jede E-Mail-Adresse bzw. jeder Name durch ein Komma oder Leerzeichen getrennt ist.
  7. Wenn du fertig bist, klicke auf Hinzufügen.
  1. Kopiere die vollständigen Namen, Anzeigenamen oder E-Mail-Adressen von Leuten, die du zu einem Channel hinzufügen möchtest.
  2. Wische nach rechts, um die Channel-Liste zu öffnen und den Channel zu öffnen, dem du Personen hinzufügen möchtest.
  3. Tippe auf den Channel-Namen oben auf dem Bildschirm.
  4. Tippe auf Jemanden hinzufügen.
  5. Füge die Namen oder E-Mail-Adressen der Leute, die du hinzufügen möchtest, in das Feld für Channel-Einladungen ein. Vergewissere dich, dass jede E-Mail-Adresse bzw. jeder Name durch ein Komma oder Leerzeichen getrennt ist.
  6. Tippe auf Fertig.
  7. Wenn du jemanden zu einem geschlossenen Channel hinzufügst, wähle entweder Zum Channel hinzufügen oder Neuer geschlossener Channel aus. Mehr Infos dazu weiter unten.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse kann in deinem Profil verborgen sein, was von deinen Workspace- oder Organisationseinstellungen abhängig ist. Wenn sie verborgen ist, können andere Mitglieder mit dieser E-Mail-Adresse nicht nach dir suchen, um dich zu einem Channel hinzuzufügen.

Tipp: InhaberInnen und AdministratorInnen können Standard-Channels festlegen, denen alle neuen Mitglieder beim Beitritt zu einem Workspace automatisch hinzugefügt werden.

 

Verlauf in geschlossenen Channels

Wenn du Personen zu einem geschlossenen Channel einlädst, hast du zwei Möglichkeiten:

  • Füge sie zu einem bestehenden geschlossenen Channel hinzu und gib den neu hinzugefügten Mitgliedern Zugriff auf den Channel-Verlauf.
  • Wenn ein neuer geschlossener Channel gestartet wird, erhält der bereits vorhandene Channel einen neuen Namen und wird archiviert. Der neue Channel beinhaltet alle Mitglieder des archivierten Channels und alle neuen Personen, die du eingeladen hast. Alle bis auf die neu hinzugefügten Mitglieder sehen einen Link zum Archiv des ursprünglichen Channels.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Multi-Channel-Gäste
  • KostenloserStandard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan