Mitglieder-Profile individuell anpassen

Slack-Profile vereinfachen die Zusammenarbeit: Mitglieder können anderen hilfreiche Details wie ihre Zeitzone oder ihren Job-Titel auf einen Blick mitteilen. Mit benutzerdefinierten Profilen kannst du noch mehr interessante Profilfelder erstellen, z. B. für den Standort, das Startdatum, soziale Netzwerkprofile usw.

Hinweis: Im Enterprise Grid-Plan können nur Organisationsinhaber oder Organisationsadministratoren benutzerdefinierte Profilfelder hinzufügen oder bearbeiten. Benutzerdefinierte Profilfelder werden in allen Workspaces in deiner Organisation angezeigt.


Benutzerdefinierte Profilfelder hinzufügen

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend [Workspace-Name] anpassen.
  3. Wähle auf der Seite „Workspace individuell anpassen“ das Tab Profil aus.
  4. Klicke auf Profilfelder deines Workspace bearbeiten. Daraufhin wird die Seite deines individuellen Profils geöffnet.

    Screenshot Profilseite anpassen

  5. Um ein neues Feld hinzuzufügen, klicke auf Benutzerdefiniertes Feld erstellen.
  6. Wähle aus, welche Art von Feld du erstellen möchtest.

    Screenshot Profilfelder auswählen

  7. Gestalte dein Feld individuell und füge ein Label und einen Hinweis (Hint) sowie weitere Optionen für die Art des Felds hinzu.
  8. Wenn du fertig bist, klicke auf Erstellen.


Benutzerdefinierte Felder

Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Felder, die du zu den Profilen deines Workspace hinzufügen kannst:

  • Text erstellt ein offenes Textfeld, das von Mitgliedern ausgefüllt werden kann.
  • Liste mit Optionen (List of options) zeigt ein Drop-down-Menü mit den berücksichtigten Optionen an.
  • Link gibt Mitgliedern die Option, eine URL zu erstellen, z. B. für ein Social-Media-Profil.
  • Datum (Date) kann verwendet werden, um ein Startdatum oder den Geburtstag anzuzeigen.
  • Person bietet eine Liste der Mitglieder, einschließlich Slackbot.

Sobald benutzerdefinierte Felder erstellt worden sind, stehen sie deinem Workspace zur Verfügung. Jedoch werden sie erst in den Profilen angezeigt, wenn Mitglieder sie ausfüllen.

Profilfelder neu anordnen oder entfernen

Du kannst auf der Seite Benutzerdefinierte Profilfelder ganz einfach die Anordnung der Profil-Optionen für deinen Workspace bearbeiten oder ändern. 

  • Klicke auf  , um ein benutzerdefiniertes Feld zu verbergen oder zu löschen.
  • Klicke auf  und ziehe ein Feld an eine neue Stelle, um die Reihenfolge zu ändern, in der die Felder erscheinen.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber/-Administratoren und Organisationsinhaber/-administratoren 
  • Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan