Microsoft-Produkte für Slack

Slack funktioniert mit vielen der Tools und Services von Microsoft, die du bereits täglich nutzt. Hier erfährst du, wie du sie mit Slack verknüpfen und so alles an einem Ort bündeln kannst.


Outlook-E-Mail-Add-in

Durch das Senden von E-Mails an einen Slack-Workspace mit dem Outlook-E-Mail-Add-In von Microsoft kannst du wichtige Zusammenhänge aus isolierten Posteingängen herstellen, die Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern erleichtern und relevante Informationen für alle Beteiligten sichtbar machen.

Weitere Informationen findest du in unserem Guide für das Outlook-E-Mail-Add-in von Microsoft.


Outlook-Kalender-App

Mit der Outlook-Kalender-App für Slack kannst du deinen Outlook-Kalender in Office 365 direkt von deinem Workspace aus im Auge behalten. Du kannst deinen Slack-Status automatisch aktualisieren, an Videoanrufen teilnehmen, auf Terminbenachrichtigungen reagieren, nachvollziehen, wann sich die Termindetails ändern, und vieles mehr.

Mehr Infos zum Outlook-Kalender für Slack.


OneDrive

Verwalte und hoste deine Dateien mit OneDrive in der Cloud. Wenn du deine OneDrive- und SharePoint-Dateien in Slack teilst, kannst du Diskussionen in deinen Channels mehr Kontext verleihen. Deine Dateien werden weiterhin in der Cloud gespeichert, aber du kannst sie ganz einfach in Slack suchen.

Installiere die OneDrive-App über das App-Verzeichnis von Slack.

 

Azure in Slack

Azure Active Directory

Mit Azure Active Directory kannst du den Zugriff und die Identität deiner Mitglieder in Slack verwalten. Verknüpfe die Azure Active Directory-App für Slack, um über das Azure-Portal Zugriffsrechte für Mitglieder-Accounts zu erteilen und zu verwalten.

Weitere Details findest du unter Einmaliges Anmelden mit SAML

Azure Boards

Behalte die Arbeitsaktivität in deinen Azure Boards-Projekten im Auge, ohne Slack verlassen zu müssen. Indem du einen Channel mit einem Projekt verknüpfst, kannst du Benachrichtigungen erhalten, wenn dir Arbeit zugewiesen wird, und neue Arbeitselemente direkt von Slack aus erstellen.

Mehr Infos über Azure Boards findest du im App-Verzeichnis von Slack.

Azure Pipelines

Azure Pipelines gibt dir die Möglichkeit, Code zu erstellen und deine Projekte mühelos mit anderen zu teilen. Mit der Azure Pipelines-App für Slack kannst du Abonnements für abgeschlossene Builds, Versionen und ausstehende Genehmigungen erstellen und verwalten sowie Benachrichtigungen für diese Updates in Channels abrufen. 

Installiere die Azure Pipelines-App und lege gleich los. 

Azure Repos

Überwache deine Repository-Aktivität aus Azure Repos in einem Slack-Channel und rufe Benachrichtigungen ab, wenn Code eingecheckt oder gepusht wird. Du siehst außerdem Vorschauen von Pull-Anforderungen, mit denen du in Unterhaltungen über Code fokussiert bleibst. 

Hol dir die App, um Azure Repos in Slack einzurichten.

 

Slack-Vorlagen für Microsoft Flow

Mit Microsoft Flow kannst du ganz einfach Workflows erstellen und so zeitaufwändige Aufgaben und Prozesse in Apps und Services automatisieren. Über Vorlagen lassen sich Microsoft-Produkte in Slack einbinden: Office 365 E-Mail, SharePoint und mehr.

Sieh dir die Slack-Vorlagen an und lege los.


Microsoft Teams Calls

Wenn du die Microsoft Teams Calls-App in Slack installierst, kannst du Calls in Teams direkt aus deinem Workspace starten. Außerdem hast du die Möglichkeit, Microsoft Teams Calls als Standard-App für Anrufe festzulegen, dann können Mitglieder Teams Calls einfach über das Telefon-Symbol in einem Channel oder einer Direktnachricht (DM) starten.