Erinnerungen einrichten

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste
  • KostenloserStandard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan

Richte Erinnerungen zu wichtigen Meetings, anstehenden Aufgaben oder sonstigen Dinge, auf die du später nochmal zurückkommen musst, für dich oder andere Mitglieder des Workspace ein.

Danach läuft es folgendermaßen ab:

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Erinnerung zu erstellen. Öffne das Aktionsmenü, um eine Erinnerung für dich selbst, andere Mitglieder deines Workspace oder für einen bestimmten Channel erstellen. Um eine Erinnerung einzurichten, später nochmal zu einer bestimmten Nachricht zurückzukommen, klicke neben einer Nachricht auf das  Symbol mit den drei Punkten
  • Wenn du Slack in einer anderen Sprache nutzt, kannst du Erinnerungen in deiner Sprache einrichten, aber wir empfehlen dir, dem Zeit- und Datumsformat für englische Erinnerungen zu folgen, falls es Schwierigkeiten gibt.
  • Erinnerungen werden immer gemäß deiner Zeitzone eingerichtet. Wenn du Team-Mitglieder in verschiedenen Zeitzonen hast, beachte auch deren Zeitzone, wenn du eine Erinnerung erstellst.

Hinweis: Multi-Channel-Gäste und reguläre Channel-Gäste können nur Erinnerungen für sich selbst erstellen.


Erinnerungen erstellen

Du kannst über das Aktionsmenü von jeder Unterhaltung in Slack eine Erinnerung für dich selbst oder andere Mitglieder deines Workspace erstellen.

Eine Erinnerung für dich selbst erstellen

Desktop

Mobil

  1. Klicke zum Öffnen des Aktionsmenüs links neben dem Nachrichtenfeld auf das  Blitz-Symbol.
  2. Wähle  Erinnerung für dich selbst erstellen.
  3. Klicke auf das Feld Wann, um ein Datum auszuwählen.
  4. Öffne das Menü unter Zeit, um eine Zeit auszuwählen.
  5. Gib unter Beschreibung einen Text für die Erinnerung ein.
  6. Wähle Erstellen.
  1. Tippe zum Öffnen des Aktionsmenüs links neben dem Nachrichtenfeld auf das  Blitz-Symbol.
  2. Wähle Erinnerung für mich erstellen aus.
  3. Tippe auf das Feld Wann, um ein Datum auszuwählen.
  4. Öffne das Menü unter Zeit, um eine Zeit auszuwählen.
  5. Gib einen Beschreibungstext für die Erinnerung ein.
  6. Tippe auf Erstellen, um den Channel zu erstellen.

Slackbot sendet dir eine Direktnachricht (DM) mit der Beschreibung der Erinnerung zur bevorzugten Zeit. Wenn du keine Zeit für die Erinnerung angibst, wird sie an dem von dir gewählten Tag oder Datum um 9 Uhr morgens zugestellt.


Eine Erinnerung für einen Person oder einen Channel erstellen

Um eine Erinnerung für eine andere Person oder einen anderen Channel zu erstellen, kannst du den Befehl /erinnere verwenden

Desktop

Mobil

  1. Klicke auf das  Blitz-Symbol, um das Aktionsmenü zu öffnen.
  2. Suche /erinnere im Menü und wähle den Befehl aus.
  3. Gib im Nachrichtenfeld die Details für deine Erinnerung in diesem Format ein: /erinnere [@jemand oder #channel] [was] [wann].
  4. Sende deine Nachricht, um die Erinnerung zu planen. Slackbot sendet die Erinnerung in einer DM an die von dir gewählte Person oder sendet eine Nachricht an den von dir angegebenen Channel.
  1. Gib im Nachrichtenfeld /erinnere und dann die Details für deine Erinnerung in diesem Format ein: /erinnere [@jemand oder #channel] [was] [wann].
  2. Sende deine Nachricht, um die Erinnerung zu planen. Slackbot sendet die Erinnerung in einer DM an die von dir gewählte Person oder sendet eine Nachricht an den von dir angegebenen Channel.

Tipp: Du kannst sich wiederholende Erinnerungen für dich selbst oder für einen Channel erstellen, aber nicht für andere Mitglieder.


Beispielformate für den Befehl /erinnere

  Befehl [@jemand oder #Channel] [was] [wann]
Erinnere dich selbst /erinnere ich Präsentation aktualisieren In 10 Minuten
Erinnere ein Mitglied  /erinnere @mamadou Bericht einreichen 30. Mai
Erinnere einen Channel  /erinnere #team-design Dem wöchentlichen Meeting beitreten Jeden Dienstag


Eine Erinnerung für eine Nachricht erstellen

Du kannst eine Erinnerung für dich selbst über jede Nachricht in Slack erstellen. Slackbot sendet dir eine Erinnerung an die Nachricht zur ausgewählten Zeit.

Desktop

Mobil

  1. Bewege den Cursor über eine Nachricht.
  2. Klicke oben rechts in der Nachricht auf das  Symbol mit den drei Punkten.
  3. Bewege den Cursor über Erinnere mich daran.
  4. Wähle einen Zeitraum aus dem Menü aus oder wähle Benutzerdefiniert, um einen eigenen Zeitraum festzulegen.
  1. Tippe auf eine Nachricht oder Datei und halte sie gedrückt.
  2. Tippe auf Erinnere mich.
  3. Wähle einen Zeitraum aus dem Menü aus oder wähle Benutzerdefiniert, um einen eigenen Zeitraum festzulegen.


Erinnerungen verwalten

Eine Liste mit Erinnerungen anzeigen

Verwende den Befehl /erinnere Liste, um eine Liste von anstehenden, vergangenen und nicht abgeschlossenen Erinnerungen anzuzeigen. Wenn du deine Erinnerungen für einen bestimmten Channel einsehen und verwalten möchtest, benutze den Befehl /erinnere Liste in diesem Channel.

Erinnerungen pausieren

Wenn du noch etwas mehr Zeit brauchst, bis du deine Erinnerung in die Tat umsetzen kannst, benutze einfach das Drop-down-Menü in der Slackbot-Nachricht für deine Erinnerung, um zu einem späteren Zeitpunkt erneut erinnert zu werden. Du kannst die Erinnerung um 20 Minuten, 1 Stunde oder bis zum nächsten Tag um 9 Uhr pausieren.

Eine Erinnerung als abgeschlossen markieren

Um eine Erinnerung als abgeschlossen zu kennzeichnen, klicke in der Erinnerung von Slackbot auf Abschließen. Außerdem kannst du Erinnerungen in der Liste der Erinnerungen, die mit dem Befehl /erinnere Liste angezeigt wird, als abgeschlossen markieren. Klicke auf Abgeschlossene Erinnerungen anzeigen, um Elemente anzuzeigen, die du als erledigt markiert hast.

Hinweis: Es ist nicht möglich, sich wiederholende Erinnerungen als abgeschlossen zu markieren. Du kannst diese jedoch löschen.

Erinnerungen löschen

Klicke in der Erinnerung von Slackbot auf Löschen oder verwende den Befehl /erinnere Liste und klicke neben der Erinnerung, die du entfernen möchtest, auf Löschen.