Slack-Plan und deine Rechnungsdaten verwalten

Workspace-Inhaber:innen sowie Mitglieder, die das Upgrade für einen Workspace vorgenommen haben, können die Details zum Plan und die Rechnungsdaten über die Abrechnungsseite verwalten.


Upgrades oder Downgrades für deinen Plan vornehmen

Anhand der folgenden Schritte kannst du deinen kostenpflichtigen Plan ändern oder auf den kostenlosen Plan downgraden. Außerdem kannst du deinen Abrechnungszeitraum anpassen und bestimmen, wann die Änderung deines Plans wirksam werden soll.

Upgrade

Downgraden

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle die Plan-Kategorie und einen Zeitpunkt des Wechsels aus und entscheide, ob der Planwechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Wähle Bestellung prüfen aus und klicke dann zum Abschluss auf Kaufen.

Hinweis: Kund:innen in der Europäischen Union, die mit Kreditkarte bezahlen, müssen beim Checkout möglicherweise eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle die Plan-Kategorie und einen Zeitpunkt des Wechsels aus und entscheide, ob der Planwechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Klicke abschließend auf [den grünen Button] Plan-Änderung bestätigen.

Hinweis: Wenn du deinen Workspace auf den kostenlosen Plan herunterstufst, werden die Beschränkungen für Nachrichten, Dateien und Apps wieder wirksam und du verlierst den Zugang zu anderen kostenpflichtigen Funktionen. Falls zutreffend, schreiben wir deinem Workspace-Account Slack-Guthaben in Höhe der Kosten des nicht genutzten Anteils deines bezahlten Plans gut.


Abrechnungszeitraum ändern

Führe die nachfolgenden Schritte aus, um zwischen monatlicher und jährlicher Abrechnung zu wechseln.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle unter Abrechnungszeitraum zwischen der monatlichen oder jährlichen Option aus.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Wähle Bestellung prüfen aus und klicke dann zum Abschluss auf Kaufen.


Zahlungsweise verwalten

Du kannst eine neue Kreditkarte hinzufügen oder eine entfernen, die du nicht mehr verwenden möchtest.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Bezahlung.
  4. Füge eine neue Karte hinzu, um diese als neue Standard-Zahlungsweise festzulegen oder wähle das  Papierkorbsymbol aus, um eine Karte zu entfernen.


Zu Rechnung wechseln

Qualifizierte Workspaces, die jährlich abgerechnet werden, können auf Rechnungen zum Selberausdrucken umstellen und für Slack per Scheck oder Direktüberweisung bezahlen.

Qualifizierte Workspaces, die jährlich abgerechnet werden, können auf Rechnungen zum Selberausdrucken umstellen und für Slack per Überweisung bezahlen.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Bezahlung.
  4. Wähle Zur Zahlung per Rechnung wechseln aus.
  5. Gib an, ob dieser Wechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  6. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  7. Wähle zum Abschluss Bestellung prüfen aus.


Abrechnungsverlauf anzeigen

Führe die nachfolgenden Schritte aus, um deine Abrechnungen anzuzeigen und herunterzuladen.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Verlauf.
  4. Klicke auf das  Kalendersymbol und wähle einen Monat aus. Klicke dann auf Gehe zu, um die Abrechnung anzuzeigen.


Abrechnungen bearbeiten

Du kannst den Firmennamen und die Anschrift auf deinen Abrechnungen bearbeiten und gegebenenfalls deine UST.-/ABN-ID und den Geschäftsstatus hinzufügen.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Gib deine Daten ein und klicke abschließend auf Einstellungen speichern.


Rechnungskontakte hinzufügen

Füge zusätzliche Rechnungskontakte wie z. B. deine Buchhaltungsabteilung zu deinem Account hinzu, damit sie ebenfalls abrechnungsbezogene E-Mails erhalten. Rechnungskontakte können keine Änderungen an deinen Rechnungsdaten vornehmen.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und anschließend Abrechnung aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Gib deine Daten ein und klicke abschließend auf Einstellungen speichern.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber:innen oder Mitglieder, die ein Upgrade für einen Workspace vorgenommen haben
  • Kostenlose Pläne, Pro-Pläne und Business+ Pläne

Workspace-Inhaber:innen sowie Mitglieder, die das Upgrade für einen Workspace vorgenommen haben, können die Details zum Plan und die Rechnungsdaten über die Abrechnungsseite verwalten.


Upgrades oder Downgrades für deinen Plan vornehmen

Anhand der folgenden Schritte kannst du deinen kostenpflichtigen Plan ändern oder auf den kostenlosen Plan downgraden. Außerdem kannst du deinen Abrechnungszeitraum anpassen und bestimmen, wann die Änderung deines Plans wirksam werden soll.

Upgrade

Downgraden

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle die Plan-Kategorie und einen Zeitpunkt des Wechsels aus und entscheide, ob der Planwechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Wähle Bestellung prüfen aus und klicke dann zum Abschluss auf Kaufen.

Hinweis: Kund:innen in der Europäischen Union, die mit Kreditkarte bezahlen, müssen beim Checkout möglicherweise eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden.

Wenn du deinen Workspace auf den kostenlosen Plan herunterstufst, werden die Beschränkungen für Nachrichten, Dateien und Apps wieder wirksam und du verlierst den Zugang zu anderen kostenpflichtigen Funktionen. Falls zutreffend, schreiben wir deinem Workspace-Account Slack-Guthaben in Höhe der Kosten des nicht genutzten Anteils deines bezahlten Plans gut.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle die Plan-Kategorie und einen Zeitpunkt des Wechsels aus und entscheide, ob der Planwechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Klicke abschließend auf [den grünen Button] Plan-Änderung bestätigen.

Hinweis: Guthaben kann nicht ausgezahlt werden. Es ist weder übertragbar noch kann es rückerstattet werden. Es verfällt nach der Kündigung deines bezahlten Slack-Plans.


Abrechnungszeitraum ändern

Führe die nachfolgenden Schritte aus, um zwischen monatlicher und jährlicher Abrechnung zu wechseln.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Wähle im Tab Übersicht den blauen Link Details zu den Plänen ändern.
  4. Wähle unter Abrechnungszeitraum zwischen der monatlichen oder jährlichen Option aus.
  5. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  6. Wähle Bestellung prüfen aus und klicke dann zum Abschluss auf Kaufen.


Zahlungsweise verwalten

Du kannst eine neue Kreditkarte hinzufügen oder eine entfernen, die du nicht mehr verwenden möchtest.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Klicke auf Bezahlung.
  4. Füge eine neue Karte hinzu, um diese als neue Standard-Zahlungsweise festzulegen oder wähle das  Papierkorbsymbol aus, um eine Karte zu entfernen.


Premium-Workflow-Ausführungen autorisieren oder begrenzen

Premium-Workflow-Ausführungen, die über das Kontingent deines Plans hinausgehen, sind kostenpflichtig. Du kannst unbegrenzte zusätzliche Ausführungen autorisieren oder ein Limit festlegen, sodass nur bis zu einem von dir angegebenen Betrag Kosten entstehen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Scrolle im Tab „Übersicht“ zu Premium-Workflows und klicke auf Zahlung autorisieren.
  4. Sieh dir die Autorisierungsinformationen an und lege, wenn du möchtest, ein Ausgabelimit fest. Klicke dann auf Autorisieren.


Zu Rechnung wechseln

Qualifizierte Workspaces, die jährlich abgerechnet werden, können auf Rechnungen zum Selberausdrucken umstellen und für Slack per Scheck oder Direktüberweisung bezahlen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Klicke auf Bezahlung.
  4. Wähle Zur Zahlung per Rechnung wechseln aus.
  5. Gib an, ob dieser Wechsel sofort oder zum nächsten Datum der Verlängerung wirksam werden soll.
  6. Wähle Weiter zum Checkout aus.
  7. Wähle zum Abschluss Bestellung prüfen aus.


Abrechnungsverlauf anzeigen

Führe die nachfolgenden Schritte aus, um deine Abrechnungen anzuzeigen und herunterzuladen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Klicke auf Verlauf.
  4. Klicke auf das  Kalendersymbol und wähle einen Monat aus. Klicke dann auf Gehe zu, um die Abrechnung anzuzeigen.


Abrechnungspflichtige Mitglieder anzeigen 

Primäre Inhaber:innen können eine Liste der abrechnungspflichtigen aktiven Mitglieder über einen angegebenen Zeitraum von 28 Tagen exportieren. Der Bericht deckt das ausgewählte Datum und die vorangegangenen 27 Tage ab und enthält darüber hinaus alle abrechnungspflichtigen monatlich aktiven Mitglieder aus allen mit der Abrechnung verbundenen Workspaces.

Pro- und Business+ Pläne

Enterprise Grid-Plan

Primäre Workspace-Inhaber:innen können eine Liste der abrechnungspflichtigen aktiven Mitglieder exportieren.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü die Option Tools und Einstellungen und dann Abrechnung aus.
  3. Wähle Bericht „Abrechnungspflichtige Mitglieder“ erstellen aus.
  4. Gib ein Enddatum für deinen Bericht an. 
  5. Wähle Bericht erstellen aus. Sobald dein Bericht fertig ist, wird er automatisch heruntergeladen bzw. über Slackbot zugestellt, wenn es sich um eine größere Datei handelt.

Primäre Organisationsinhaber:innen können eine Liste der abrechnungspflichtigen aktiven Mitglieder exportieren.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Organisationsnamen.
  2. Wähle im Menü die Option Tools und Einstellungen und dann Abrechnung aus.
  3. Wähle Bericht „Abrechnungspflichtige Mitglieder“ erstellen aus.
  4. Gib ein Enddatum für deinen Bericht an. 
  5. Wähle Bericht erstellen aus. Sobald dein Bericht fertig ist, wird er automatisch heruntergeladen bzw. über Slackbot zugestellt, wenn es sich um eine größere Datei handelt.


Abrechnungen bearbeiten

Du kannst den Firmennamen und die Anschrift auf deinen Abrechnungen bearbeiten und gegebenenfalls deine UST.-/ABN-ID und den Geschäftsstatus hinzufügen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Gib deine Daten ein und klicke abschließend auf Einstellungen speichern.


Rechnungskontakte hinzufügen

Füge zusätzliche Rechnungskontakte wie z. B. deine Buchhaltungsabteilung zu deinem Account hinzu, damit sie ebenfalls abrechnungsbezogene E-Mails erhalten. Rechnungskontakte können keine Änderungen an deinen Rechnungsdetails vornehmen, aber sie können bestimmte Workspace-Informationen sehen, einschließlich Abrechnungen und Kontaktinformationen für Workspace-Inhaber:innen.

  1. Klicke auf dem Desktop in der Seitenleiste auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle im Menü Tools und Einstellungen und dann Rechnungsstellung aus.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Gib deine Daten ein und klicke abschließend auf Einstellungen speichern.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber:innen und Mitglieder, die ein Upgrade für einen Workspace vorgenommen haben
  • Kostenlose Pläne, Pro-Pläne und Business+ Pläne