Einen Workspace löschen

Nur der Primäre Inhaber eines Workspace kann ihn löschen. Wenn du diese Rolle nicht hast, wende dich zur Unterstützung an deinen Primären Inhaber.

Tipp: Möchtest du den Namen oder die URL deines Workspace ändern? Dann brauchst du deinen Workspace nicht zu löschen. Du kannst die beiden Angaben über das Menü Einstellungen und Berechtigungen unter Workspace-Name und URL ändern.

Einen Workspace löschen

Das Löschen eines Workspace ist dauerhaft. Überlege es dir vorher also gut. Nachrichten und Dateien können nach dem Löschen deines Workspace nicht mehr abgerufen werden. Wir empfehlen daher, deine Workspace-Daten zunächst zu exportieren.

  1. Klicke auf dem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Einstellungen und Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus.
  3. Scrolle nach unten zu Workspace löschen.
  4. Klicke auf Workspace löschen.
  5. Aktiviere das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass du den Workspace wirklich löschen möchtest.
  6. Gib das Passwort deines Slack-Accounts ein und klicke auf Ja, meinen Workspace löschen.

Hinweis: Wenn du dich über Einmaliges Anmelden (SSO) bei Slack angemeldet und jetzt dein Slack-Passwort vergessen hast, kannst du es zurücksetzen.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Nur der Primäre Workspace-Inhaber kann einen Workspace löschen.
  • Verfügbar für alle Pläne