ServiceNow für Slack

Mit der ServiceNow-App für Slack kannst du ServiceNow-Vorfälle direkt von deinem Slack-Workspace aus erstellen und verwalten.


Die ServiceNow-App in Slack installieren

Um die ServiceNow-App in Slack zu installieren und zu konfigurieren, musst du ServiceNow-Systemadministrator bzw. -administratorin sein.

Schritt 1: Die ServiceNow-App installieren

  1. Gehe zur Seite für die ServiceNow-App im App-Verzeichnis von Slack.
  2. Klicke auf Zu Slack hinzufügen.
  3. Wähle die Option Erlauben aus, um ServiceNow Zugriff auf Slack zu gewähren.
  4. Klicke auf Slack öffnen, um zu deinem Workspace zurückzukehren.

Tipp: Wenn du den Enterprise Grid-Plan verwendest, kannst du die ServiceNow-App auf Organisationsebene installieren und sie zu jedem Workspace hinzufügen, der auf ServiceNow zugreifen muss.

Schritt 2: ServiceNow OAuth in Slack konfigurieren

Hinweis: OAuth muss in ServiceNow aktiviert sein, um die App in Slack zu verwenden. Wie du ServiceNow OAuth aktivierst, erfährst du in der Einrichtungsdokumentation.

  1. Klicke von deinem Desktop aus auf  Apps in der linken Seitenleiste. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach ServiceNow und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke im Home-Tab der App auf OAuth auf ServiceNow vorbereiten. Du wirst zur ServiceNow-Website weitergeleitet.
  4. Erstelle einen neuen OAuth-Eintrag in deiner Anwendungsregistrierung.
  5. Erstelle einen OAuth-API-Endpunkt für externe Clients.
  6. Gib Slack in das Feld Name ein.
  7. Gib https://slack.com/interop-apps/servicenow/snow_oauth_redirect in das Feld Umleitungs-URL ein.
  8. Gib https://cdn.brandfolder.io/5H442O3W/as/pl546j-7le8zk-ex8w65/Slack_RGB.svg?position=180199 in das Feld Logo-URL ein.
  9. ServiceNow generiert eine Client-ID und einen geheimen Client-Schlüssel. Stelle sicher, dass du diese griffbereit hast, da du sie benötigst, um ServiceNow mit Slack zu verbinden.
  10. Klicke auf Abschicken.


Schritt 3: ServiceNow mit Slack verbinden

  1. Öffne die ServiceNow-App in Slack.
  2. Klicke auf dem Home-Tab der App auf ServiceNow mit Slack verbinden.
  3. Gib deine ServiceNow Instance-URL (ex. acme.service-now.com), deineClient ID und deinengeheimen Client-Schlüssel ein.
  4. Klicke auf Abschicken.


Schritt 4: ServiceNow-Warnungen in Slack aktivieren

Wenn du möchtest, kannst du ServiceNow-Warnungen in Slack aktivieren. Sobald die Warnungen aktiviert sind, können du und alle Mitglieder deines Workspace mit den richtigen ServiceNow-Berechtigungen Warnungen einrichten und konfigurieren.

  1. Öffne die ServiceNow-App in Slack.
  2. Lade über den Home-Tab der App das Benachrichtigungs-Update-Set für ServiceNow für Slack herunter.
  3. Lade die Update-Set-Datei aus den abgerufenen Update-Sets in ServiceNow hoch.
  4. Rufe die Datei als Vorschau auf und bestätige sie, dann kehre zur App in Slack zurück.
  5. Klicke im Home-Tab auf Warnungen genehmigen und wähle dann Warnungen genehmigen aus.


Deinen Account verbinden

Wenn die ServiceNow-App bereits in deinem Workspace installiert wurde, kannst du deinen Account verbinden.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf  Apps. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach ServiceNow und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke auf dem Home-Tab in der App auf Deinen Account verknüpfen und befolge die Anweisungen.


Nutzung von ServiceNow in Slack

Einen neuen Vorfall erstellen

Du kannst einen neuen ServiceNow-Vorfall über das Aktionen-Menü oder über eine bestimmte Nachricht erstellen.

Aktionsmenü

Von einer Nachricht aus

  1. Um das Menü „Aktion“ zu öffnen, musst du in einer beliebigen Unterhaltung auf das  Blitz-Symbol klicken.
  2. Suche im Menü nach der Option Einen Vorfall mit ServiceNow für Slack erstellen und wähle sie aus.
  3. Gib die entsprechenden Details zum Vorfall ein und klicke auf Erstellen.
  1. Bewege den Cursor über eine Nachricht. 
  2. Klicke auf das  Symbol mit den drei Punkten
  3. Wähle Vorfall erstellen im Menü aus. 
  4. Gib die entsprechenden Details zum Vorfall ein und klicke auf Erstellen

Tipp: Um bestimmte Vorfallsdetails aus Slack zu erfassen, erstelle einen Workflow mit einem benutzerdefinierten Formular und einem ServiceNow-Workflow-Schritt. Wenn du einen Workflow-Schritt zum Erstellen von Vorfällen verwendest, kannst du auch benutzerdefinierte Parameter festlegen.

ServiceNow-Aufzeichnungen teilen

  1. Um das Menü „Aktion“ zu öffnen, musst du in einer beliebigen Unterhaltung auf das  Blitz-Symbol klicken.
  2. Suche im Menü die Option Aufzeichnungen aus ServiceNow für Slack suchen und teilen und wähle sie aus.
  3. Suche nach einer Aufzeichnung.
  4. Wähle einen Channel aus und teile die Aufzeichnung.


ServiceNow-Schritte zu Slack-Workflows hinzufügen

Wenn du Slack mit einem bezahlten Plan verwendest, kannst du Schritte aus ServiceNow zu Workflows hinzufügen, die du mit dem Workflow-Builder erstellt hast:

  • Vorfall erstellen
    Sammle Informationen in Slack, um sie an ServiceNow zu senden, oder nutze Schritte aus anderen Apps, um einen neuen Vorfall als Reaktion auf bestimmte Ereignisse zu erstellen.
  • Vorfall abrufen
    Hole Vergleichsinformationen zu einem ServiceNow-Vorfall in deinen Workflows ein.


ServiceNow-Meldungen in Slack aktivieren

Wenn eine ServiceNow-Administratorin oder ein ServiceNow-Administrator Warnungen aktiviert hat, kannst du zwei Arten von Warnungen in deinem Workspace einrichten:

  • Datensatz-Warnungen
    Warnungen für einen einzelnen Datensatz
  • Massenwarnungen
    Warnungen für eine bestimmte Art von Datensatz

Warnung einrichten

  1. Klicke zum Öffnen des Aktionsmenüs im Channel links neben dem Nachrichtenfeld auf das  Blitz-Symbol.
  2. Suche nach Channel-Warnungen hinzufügen/bearbeiten und wähle die Option aus.
  3. Wähle einen Channel aus dem Dropdown-Menü aus und klicke auf Weiter.
  4. Wähle Datensatz-Warnung oder Massenwarnung aus. Für eine Datensatzwarnung musst du nach einem Datensatz suchen und ihn auswählen. Für Massenwarnungen musst du eine Datensatzart auswählen.
  5. Klicke auf Weiter.
  6. Bei Bedarf kannst du die Art der Benachrichtigungen auswählen, die im Channel gepostet werden sollen.
  7. Klicke auf Speichern und dann auf Fertig.


Deinen Account trennen

Alle Workspace-Mitglieder können ihren ServiceNow-Account trennen, um die Verwendung der ServiceNow-App in Slack zu beenden. Das Trennen eines Accounts führt nicht dazu, dass die App in deinem Workspace deinstalliert wird.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf  Apps. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach ServiceNow und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke auf dem Home-Tab in der App auf Accounts trennen und befolge die Anweisungen.


Eine andere ServiceNow-Instanz verbinden

ServiceNow-Administratorinnen und -Administratoren können ändern, welche ServiceNow-Instanz mit Slack verbunden ist:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben in der linken Seitenleiste auf  Apps. Wenn dir diese Option nicht angezeigt wird, klicke auf  Mehr , um sie zu suchen.
  2. Suche nach ServiceNow und wähle es aus, um die App zu öffnen.
  3. Klicke auf dem Home-Tab in der App auf Instanz trennen und befolge die Anweisungen.

Hinweis: Alle Mitglieder deines Workspace müssen ihre Accounts erneut mit der ServiceNow-App verbinden, sobald du eine neue Instanz verbunden hast.