Einen Workflow teilen oder kopieren

Mit Workflows kannst du fast jede Aufgabe oder jeden Prozess direkt in deinem Slack-Workspace automatisieren. Du kannst Workflows mit anderen teilen und Kopien erstellen, um sie für dein eigenes Team anzupassen.

Tipp: Wenn du einer anderen Person die Möglichkeit geben möchtest, Änderungen an einem von dir erstellten Workflow vorzunehmen, füge sie als Workflow-Manager:in hinzu.


Einen Workflow teilen

Wenn du einen Workflow gefunden hast, der für andere Mitglieder deines Workspace interessant sein könnte, führe die folgenden Schritte aus, um ihn zu teilen:

  1. Klicke neben einem Workflow in einer Unterhaltung oder einem Canvas auf das  Symbol mit den drei Punkten
  2. Klicke auf  Workflow weiterleiten
  3. Wähle einen Channel oder eine Person aus dem Drop-down-Menü und klicke dann auf Weiterleiten. Wenn der Workflow mit einem Link beginnt, kannst du auf Link kopieren klicken und ihn dann an der gewünschten Stelle einfügen. 


Workflows kopieren

Anstatt bei Null anzufangen, kannst du eine Kopie eines Workflows erstellen, der von einem anderen Mitglied deines Workspace erstellt wurde, und dann die Schritte an deine Anforderungen anpassen.

  1. Klicke neben einem Workflow in einer Unterhaltung oder einem Canvas auf das  Symbol mit den drei Punkten
  2. Klicke auf Kopieren. Ändere bei Bedarf den Titel des Workflows und klicke dann auf Kopieren. Ein unveröffentlichter Entwurf des Workflows wird im Workflow-Builder gespeichert. 
  3. Öffne den Workflow-Builder und wähle dann den Workflow aus der List aus, um Änderungen vorzunehmen.
  4. Klicke auf Veröffentlichen

Hinweis: Wenn du die Option zum Kopieren eines Workflow nicht sehen kannst, hat der oder die Ersteller:in diese Berechtigung unter Umständen eingeschränkt.

Wer kann diese Funktion benutzen?