Zusammenarbeit

Vier wichtige Tools für eine unterstützende Unternehmenskultur

Mit diesen Tools für die Unternehmenskultur kannst du Feedback sammeln, Trends nachverfolgen und wirksame Maßnahmen ergreifen

Autor: Ben Luthi1. April 2019Illustration von Robert Samuel Hansen

Wie das Erschaffen eines künstlerischen Meisterwerks kann der Aufbau einer perfekten Unternehmenskultur Jahre dauern. Doch mit den richtigen Tools und einer Vision der gewünschten Unternehmenskultur ist es möglich. Die gute Nachricht: Was sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen, ist bereits bekannt.

Laut einer Slack-Studie zum Mitarbeiterengagement geben 87 % der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, dass Transparenz ein gefragter Unternehmenswert ist. Zudem sagen 17 % der Befragten aus unserem International Work Perceptions-Bericht, dass es ihnen am wichtigsten ist, bei der Arbeit respektiert und geschätzt zu werden.

Eine Liste mit den gewünschten Elementen der Unternehmenskultur zu haben, ist eine Sache; jene Kultur zu kultivieren, eine andere. Man muss auch die Lücke zwischen Vision und Ergebnissen schließen. Glücklicherweise gibt es Tools zum Sammeln von Mitarbeiter-Feedback, die helfen sicherzustellen, dass man auf dem richtigen Weg ist.

Schaffe mit diesen Feedback-Tools eine positive und transparente Unternehmenskultur

Chloe Hamman, Lead People Scientist bei Culture Amp, gibt an, dass Führungskräfte sich darauf konzentrieren sollten, dass sie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verbindung bleiben, sie bei ihrem Wachstum und in ihrer Entwicklung unterstützen und sie in Entscheidungsprozesse einbinden. „Wenn das nicht der Fall ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Unternehmen verlassen“, so Hamman.

Stellt man anhand der nachfolgend beschriebenen Tools die einfache Frage „Was brauchst du von uns?“, erhält man nützliches Feedback zur Kultivierung der optimalen Unternehmenskultur.

1. Culture Amp

Culture Amp ist eine Plattform, die das Mitarbeiterengagement misst und verbessert sowie Feedback vereinfacht. Sie bietet außerdem eine App-Integration für automatische Umfragen während des Onboardings, beim Verlassen des Unternehmens und bei anderen wichtigen Meilensteinen.

„Hinter jeder einzelnen Umfrage, die wir durchführen, steckt eine solide Philosophie“, so Hamman. „Wir haben intensiv geforscht und mittels fundierter Wissenschaft Fragen für unsere Kunden entwickelt.“

Führungskräfte können dieses Feedback nutzen, um zu evaluieren, wie sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder Phase ihrer Entwicklung unterstützen und wie sie sich verbessern können. Culture Amp bietet zudem Benchmarks ähnlicher Unternehmen, die dir zeigen, wie du im Vergleich dastehst, und du kannst deinen Fortschritt im Hinblick auf die Entwicklung der Unternehmenskultur im Laufe der Zeit nachverfolgen.

Die Preise beginnen bei 4.500 USD pro Jahr für 50 bis 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 10.500 USD pro Jahr für 201 bis 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Größere Unternehmen sollten Culture Amp bezüglich der Preisgestaltung kontaktieren.

App-Symbol
Installieren
Neko von Culture Amp in Slack installieren
  • Neko bietet Einladungen zu Umfragen, freundliche Erinnerungen und Mitteilungen zu Feedback von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Neko hilft dabei, Daten zu erfassen und zu teilen sowie Einblicke zu erlangen, mit denen du die Unternehmenskultur stärken, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und im Geschäft Erfolg haben kannst
Hinweis: Einige Integrationen sind nur in Englisch verfügbar.

2. Simple Poll

Mit Simple Poll kannst du in wenigen Minuten Team-Feedback in Slack sammeln.

Das kann den besten Termin für das nächste Meeting oder etwas teamorientierteres, wie beispielsweise Rückmeldungen zu einer aktuellen Ankündigung, zum Fortschritt bei Zielen oder zu anderen wichtigen Unterhaltungen, betreffen. Umfrage-Feedback kann gegebenenfalls auch anonym eingeholt werden.

Im Gegensatz zu Culture Amp gibt es keine vorgefertigten Fragen, um die Stimmung im Unternehmen zu erfassen. Das heißt, man braucht ein Gespür für die Probleme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um sich eigene Fragen auszudenken. Außerdem sind sie nicht automatisiert. Das heißt, du musst einen eigenen Zeitplan für die Häufigkeit der Feedback-Abfrage aufstellen.

Die Basisversion von Simple Poll ist kostenlos. Wenn mehr als 100 Abstimmungen pro Monat, mehr als zehn Optionen in jeder Umfrage oder andere wichtige Funktionen erforderlich sind, kostet es 49 USD pro Monat.

App-Symbol
Installieren
Simple Poll in Slack installieren
  • Für einfache, eigenständige Umfragen direkt in Slack
  • Du kannst außerdem anonyme Umfragen erstellen, in denen die Identitäten der Benutzerinnen und Benutzer verborgen bleiben
Hinweis: Einige Integrationen sind nur in Englisch verfügbar.

3. Polly

Polly ist eine App, mit der du direkt in Slack Umfragen erstellen kannst. Sie bietet verschiedene kostenlose Vorlagen zur Auswahl, einschließlich „First 30 Days on the Job“, „All-Hands Meeting Feedback“ und „Quarterly Employee Engagement Survey“.

Die Umfrageparameter können über ein Pop-up mit verschiedenen Einstellungen festgelegt werden. Möglich sind anonyme Umfragen, mehrere Abstimmungen und private Kommentare sowie das Hinzufügen eigener Optionen durch abstimmungsberechtigte Personen.

Die Preise reichen von 50 bis 500 USD pro Monat, basierend auf der gewünschten Anzahl der Antworten pro Umfrage, Zugriff auf Analysen und mehr.

App-Symbol
Installieren
Polly in Slack installieren
  • Sammle und miss Feedback passend zu all deinen Workflows in Slack
  • Erstelle in Minutenschnelle eigene Umfragen oder nutze eine Vorlage aus der Polly-Bibliothek
  • Zugriff auf umfangreiche Funktionen zum Erfassen aussagekräftiger Daten von den richtigen Leuten zur richtigen Zeit
Hinweis: Einige Integrationen sind nur in Englisch verfügbar.

4. Officevibe

Officevibe bietet Mitarbeiterengagement-Software mit vorgefertigten Fragen, dank derer du so oft wie du willst anonymes Feedback sammeln kannst. Du kannst selbst die Häufigkeit und Fragen für die Umfragen festlegen, und Officevibe erledigt den Rest. Lass bei der Frequenz der Fragen zur Unternehmenskultur jedoch Vorsicht walten – zu oft kann lästig sein, zu selten kann die Umfrage nebensächlich erscheinen lassen.

Du kannst sofort Feedback einsehen, die Zufriedenheit und andere Trends messen und es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlauben, andere zu loben. Durch die Umfragedaten und Engagement-Metriken ergibt sich ein klares Bild der allgemeinen Stimmung und Zufriedenheit deines Projekt-Teams. Zudem werden Vorgehensweisen empfohlen, um das Projekt-Team basierend auf den niedrigsten Kennzahlen zu stärken.

Für einzelne Projekt-Teams ist Officevibe kostenlos. Für mehrere Projekt-Teams und teamübergreifende Analysen und andere Premiumfunktionen beginnen die Preise bei 4 USD pro Benutzerin oder Benutzer pro Monat.

App-Symbol
Installieren
Leo (den Officevibe-Bot) in Slack installieren
  • Leo misst die Zufriedenheit im Team in Echtzeit durch wöchentliche Pulsumfragen
  • Leo teilt auch anonymes Feedback von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Managerinnen und Managern in einem geschlossenen Channel, sobald dies verfügbar ist
  • Rufe aussagekräftiges Feedback dazu ab, wie du die Unternehmenskultur verbessern kannst
Hinweis: Einige Integrationen sind nur in Englisch verfügbar.

Nächste Schritte bei der Entwicklung der Unternehmenskultur

Wenn du mit diesen Tools deine Unternehmenskultur aufbaust und förderst, solltest du das gewonnene Feedback nicht ignorieren. Deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter merken das sonst. Auf der anderen Seite sagt Hamman: „Man sollte es nicht übertreiben. Es reicht aus, bis zu drei Bereiche auszuwählen, die man zur Priorität macht.“

Anschließend sollten wirksame Maßnahmen ergriffen werden, um die Unternehmenskultur in diesen Bereichen zu verbessern. Dieser Prozess kann dauern, aber wird die Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit entscheidend verbessern.

War dieser Blog-Beitrag hilfreich?

0/600

Super!

Vielen Dank für dein Feedback!

Okay!

Vielen Dank für dein Feedback.

Hoppla! Wir haben gerade Schwierigkeiten. Bitte versuche es später noch einmal!

Weiterlesen

Zusammenarbeit

Mehr als nur ein Lächeln: wie sich die Verwendung von Emojis am Arbeitsplatz entwickelt hat

Wir haben 9.400 Mitarbeiter:innen mit einem hybriden Bürokonzept weltweit befragt, um den aktuellen Stand der Verwendung von Emojis zu verstehen.

Neuigkeiten

Slack und das Aspen Institute unterstützen ehemals Inhaftierte gemeinsam beim Aufbau von Laufbahnen in technischen Berufen

Die neue Initiative mit dem Namen Rework Reentry trägt dazu bei, Next Chapter auf zusätzliche Unternehmen innerhalb der Vereinigten Staaten auszuweiten

Neuigkeiten

Next Chapter wird auf 14 Unternehmen ausgeweitet

PayPal, Asana und Stash treten als Personalpartner bei

Neuigkeiten

Der Dokumentarfilm Home/Free rückt die Hürden bei der Wiedereingliederung von ehemals Inhaftierten in den Mittelpunkt

Slack, Next Chapter, FREEAMERICA von John Legend und die Equal Justice Initiative schaffen mit vereinten Kräften einen eindrucksvollen Dokumentarfilm