Externe Zusammenarbeit und Slack mit Geteilten Channels (Symbol)

Gast-Accounts vs. Geteilte Channels

Alle Unternehmen müssen mit externen Projekt-Teams außerhalb des eigenen Unternehemens zusammenarbeiten. Du kannst diese Arbeit mithilfe von Gast-Accounts und Channels in Slack organisieren.

Gast-Accounts und Channels

Gast-Accounts

Diese sind für die Zusammenarbeit mit einer Person geeignet, die wie ein Mitglied deines Unternehmens ist, aber nur eingeschränkten Zugriff auf Slack braucht.

Im Zusammenhang mit Gast-Accounts ist Folgendes zu beachten:

  • Sie sind für Workspaces in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Gäste können zu einem einzelnen oder mehreren Channels gehören.
  • Sie können wie reguläre Mitglieder über die Einladungsseite zu einem Workspace eingeladen werden.
  • Neben ihren Profilfotos tauchen Symbole auf: ein Dreieck für reguläre Channel-Gäste und ein Quadrat für Multi-Channel-Gäste.

Mit Unternehmen geteilte Channels

Separate Unternehmen können in Slack zusammenarbeiten – und zwar beide jeweils über den eigenen Slack-Workspace.

Die Zusammenarbeit mit externen Unternehmen in Channels hat folgende Vorteile:

  • Die Zusammenarbeit mit externen Parteien ist genauso einfach wie mit den eigenen Kolleginnen und Kollegen. 
  • Jedem Projekt-Team steht ein gemeinsamer, zentraler Ort zur Verfügung, an dem es zusammenarbeiten, bei Bedarf die richtigen Personen einbeziehen und kollektives Wissen sammeln kann, von dem alle profitieren.
  • Jedes Projekt-Team kann Nachrichten senden, Dateien teilen und auf den Channel-Verlauf zugreifen.
  • Alle Mitglieder des Channels können auch Direktnachrichten (DM) an andere Mitglieder im Channel senden bei Bedarf – selbst wenn sie dem anderen Projekt-Team angehören.

Soll ich einen Gast-Account erstellen oder einen Channel verwenden?

Bei der Arbeit mit …

  • einer einzelnen Person: Verwende einen Gast-Account.
  • einem Projekt-Team: Verwende einen Channel.

Mehr und mehr Unternehmen wechseln wegen der zusätzlichen Kontrolle und Flexibilität zu Channels – insbesondere bei der Zusammenarbeit mit zwei oder mehr Leuten in anderen Unternehmen.

Gäste vs. Channels im Vergleich

 

 

 

 

 

 

 

 

War diese Ressource hilfreich?

0/600

Super!

Vielen Dank für dein Feedback!

Okay!

Vielen Dank für dein Feedback.

Hoppla! Wir haben gerade Schwierigkeiten. Bitte versuche es später noch einmal!