state-or-work-retail-hero
Webinar

Pioniere des Wandels: Swiss Marketplace Group AG (SMG) im Gespräch

Teamplayer KI: Wie SMG für AutoScout24 und Co. Mensch und Maschine zusammenbringt

    Transparentes Wissen für schnelle Innovation

    Die Swiss Marketplace Group AG vereint unter ihrem Dach die größten Online-Marktplätze der Schweiz, darunter ImmoScout24 und AutoScout24 sowie lokale Kleinanzeigenportale. Damit agiert das Netzwerk auf Augenhöhe mit internationalen Größen des Online-Handels.

    Was alle Mitarbeitenden bei SMG gemeinsam haben: Sie lösen Probleme, und zwar schnell, zielgerichtet und effizient. Dafür hat Andreas Gertsch Grover, Group Director of Data bei SMG, auch KI und Automatisierung ins Team geholt. Denn Effizienz spielt im Schweizer Markt eine wichtige Rolle, gerade vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels.

    In der neuesten Folge von „Pioniere des Wandels“ spricht er darüber, wie der Zugang zu Wissen mehr Produktivität und Zufriedenheit schafft, sowohl in der Belegschaft als auch bei den Kund:innen. KI ist für ihn in erster Linie ein Werkzeug, das das Leben vereinfacht, repetitive Aufgaben übernimmt – und vor allem Wissen zugänglich macht. Je technologisierter aber die Welt wird, desto komplexer wird sie auch – mitunter zu komplex, als dass der Mensch da noch Schritt halten kann. Paradoxerweise hilft auch hier KI, findet Gertsch Grover: Sie vereinfacht, leitet und zeigt Abkürzungen auf.

    Dass sich die Entwicklung für Mitarbeitende überwältigend anfühlen kann, weiß der Group Director of Data. Er weiß aber auch: Am Ende wird nur das Unternehmen den Spitzenplatz belegen, das durch smarte Mitarbeitende lebt. Nicht eines, das planlos Menschen durch KI ersetzt.

    Rednerinnen und Redner:

    Verena PausderUnternehmerin, Investorin, Expertin für digitale Bildung
    Andreas Gertsch GroverGroup Director of Data, Swiss Marketplace Group AG