Slack-Updates und Änderungen

Sieh dir an, was es in Slack Neues gibt und was wir nach und nach einführen. ✨ 


November 2021

Persönliche Einstellungen für die Verbindung mit anderen Services von Slack

Wähle aus, ob du nach dem Klicken auf Links zu bestimmten Websites oder Apps in Slack zur Erstellung eines Accounts oder zur Anmeldung bei anderen Services aufgefordert werden sollst.

Über alle Thread-Antworten in einem Channel benachrichtigt werden

Um sicherzustellen, dass du keine Nachricht verpasst, aktiviere Benachrichtigungen für Antworten auf jeden Thread in einem Channel.

Erstelle Ordner und organisiere deine Lesezeichen

Organisiere deine Channel-Lesezeichen in Unterhaltungen mithilfe von Ordnern.

Slack-Channel-Header mit Ordnern, die Channel-Lesezeichen enthalten, und jemand, der ein neues Channel-Lesezeichen zu einem Ordner hinzufügt

Monatliche Analytikdaten für Channels einsehen

Mitglieder mit kostenpflichtigen Plänen können auf dem Analytik-Dashboard monatliche Daten und zwei neue Kennzahlen für Channels einsehen.

@hier- und @channel-Benachrichtigungen deaktivieren

Beim Business+ Plan und höher kannst du die Berechtigungen eines Channels aktualisieren, um zu verhindern, dass Leute @hier- und @channel-Erwähnungen verwenden, um direkt einen ganzen Channel zu benachrichtigen.

Verwende Slack Connect mit kostenlosen Teams

Eine neue Slack Connect-Einstellung für Enterprise Grid macht es einfacher, mit Menschen, außerhalb deines Unternehmens zu arbeiten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Projekt-Teams mit einem kostenlosen Plan Channels beitreten, zu denen sie eingeladen wurden, ohne ein Upgrade vornehmen zu müssen.

Weitere Neuigkeiten


Oktober 2021

App-Anfragen auf Organisationsebene

Enterprise Grid-Administratorinnen und -Administratoren können App-Anfragen verwalten, wenn Apps, die bereits für ihre Organisation genehmigt oder eingeschränkt wurden, neue Bereiche benötigen.

Optionen zur Dateiaufbewahrung

Bei kostenpflichtigen Plänen kannst du wählen, ob alle Dateien, einschließlich gelöschter Dateien, für immer oder nur für eine bestimmte Anzahl von Tagen aufbewahrt werden sollen.

Gliederung der Richtlinien zum Verwenden von Slack Connect

Enterprise Grid-Administratorinnen und -Administratoren können Richtlinien für Mitglieder erstellen und vorgeben, die diese befolgen müssen, wenn sie Slack Connect für die Zusammenarbeit mit Personen aus verschiedenen Unternehmen nutzen.

Weitere Neuigkeiten


September 2021

Video- und Sprachnachrichten aufnehmen

Nimm Clips in Slack auf, um Audio-, Video-, und Bildschirmaufnahmen in jedem Channel oder jeder Direktnachricht (DM) zu teilen. Alle Teilnehmenden der Unterhaltung können einen Clip abspielen und antworten, wenn sie Zeit haben, oder sich später über ein Transkript informieren.

Aufgenommene Videonachricht, die in einem Slack-Channel geteilt wurde, und ein Kamerasymbol, mit dem du eine neue Video- und Sprachnachricht aufnehmen kannst

Untertitel und Transkripte für Videos

Wenn du Videos in Slack ansiehst, kannst du jederzeit auf das  Symbol für Untertitel klicken, um Untertitel anzuzeigen. Klicke auf das  Symbol mit den drei Zeilen, um den Inhalt eines Transkripts zu lesen.

Updates für unsere unterstützten Betriebssysteme

Damit wir uns voll und ganz darauf konzentrieren können, dir das bestmögliche Slack-Erlebnis zu liefern, haben wir die Systemanforderungen für unsere unterstützten Betriebssysteme aktualisiert.

Weitere Neuigkeiten

  • Sieh dir freigegebene Bildschirme von anderen in Slack Huddles auf Mobilgeräten an.
  • Füge das Update-Set für Slack-Benachrichtigungen zu ServiceNow hinzu, um Warnungen in Slack einzurichten.


August 2021

Mit der geteilten Bildschirmansicht Seiten nebeneinander ansehen

Mit der geteilten Bildschirmansicht kannst du zwei verschiedene Teile von Slack nebeneinander öffnen, sodass du nicht zwischen ihnen hin- und herwechseln musst. Drücke Cmd (Mac) oder Strg (Windows) und klicke auf eine Unterhaltung oder Seite, um sie in der geteilten Bildschirmansicht zu öffnen.

Neue Seitenleisten-Einstellungen für kostenpflichtige Pläne

Wenn du Slack mit dem Pro-, Business+- oder Enterprise-Grid-Plan verwendest, siehst du jetzt eine Reihe von Einstellungen, mit denen du verwalten kannst, wie Unterhaltungen in deiner gesamten Seitenleiste angezeigt und sortiert werden. Du kannst weiterhin die Anzeige und Sortierung von Unterhaltungen für einzelne Ordner in „Deine Ordner“ verwalten. Alle persönlichen Einstellungen, die du für einen einzelnen Ordner in „Deine Ordner“ festlegst, werden die persönlichen Einstellungen überschreiben, die du für deine gesamte Seitenleiste festgelegt hast.

Sicherstellen, dass Channels für Leute aus anderen Unternehmen geschlossen bleiben

Wenn du Leute von anderen Unternehmen zu einem geschlossenen Channel hinzufügst, bleibt der Channel für alle, die ihm beitreten, geschlossen. Zuvor hatte die Person, die die Einladung angenommen hat, die Möglichkeit, den Channel für ihr Unternehmen zu einem offenen Channel ändern.

Verbesserungen bei Channel-Lesezeichen

Die Channel-Lesezeichen sind jetzt noch besser. Wenn du in einem Channel oder einer Direktnachricht Channel-Lesezeichen hinzufügst, kannst du jetzt ein Emoji hinzufügen, das neben dem Namen des Channel-Lesezeichens angezeigt wird. Außerdem kannst du deine Channel-Lesezeichen in der Kopfzeile der Unterhaltung neu anordnen und sehen, wer ein Channel-Lesezeichen zuletzt bearbeitet hat.

Benutzerdefinierte Datumsbereiche für Mitgliederkennzahlen festlegen

Alle, die die Berechtigung haben, das Analytik-Dashboard bei kostenpflichtigen Plänen zu nutzen, können jetzt einen benutzerdefinierten Datumsbereich für Mitgliederkennzahlen festlegen. So können sie die Daten eines bestimmten Zeitraums der letzten 13 Monate anzeigen.

Weitere Neuigkeiten

  • Veraltete Workspace-Apps, die Teil einer Entwicklervorschau von 2018 waren, die wir nicht vollständig freigegeben haben, wurden eingestellt. Mehr Infos zur Slack-API.
  • Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren können jetzt die domainweite Authentifizierung aktivieren und allen Mitgliedern ihres Workspace oder ihrer Enterprise Grid-Org. so Zugriff auf die Apps Google Kalender oder Outlook-Kalender in Slack gewähren.
  • Beim Verfassen von Nachrichten in Slack kannst du jetzt die Namen geschlossener Channels genauso verknüpfen wie die offener Channels. Die Leute können nur die Namen der geschlossenen Channels sehen und anklicken, denen sie beigetreten sind.
  • Administratorinnen und Administratoren von Enterprise Grid haben jetzt zwei neue Messgrößen in ihrem Analytik-Dashboard auf Org.-Ebene, um die Akzeptanz von Slack-Anrufen und Huddles zu messen.
  • Bei der Verwendung von Markup zur Formatierung deiner Nachrichten in Slack kannst du jetzt Links, geordnete Listen und Aufzählungslisten erstellen.
  • Wenn deine Anfrage, in einem Slack Connect-Channel zu arbeiten, noch nicht genehmigt wurde, kannst du sofort eine Direktnachricht mit der Person, die du eingeladen hast, starten, während du darauf wartest, dass sie dem Channel beitritt.


Juli 2021

Vorabzugriff auf automatische Genehmigungseinstellungen in Slack Connect

Ab dem 28. Juli steht eine neue Standardeinstellung zur Verfügung, mit der Inhaberinnen und Inhaber die Routineaufgabe der Genehmigung neuer Slack Connect-Channel-Anfragen automatisieren können. Die Änderungen gelten dann ab dem 31. August. Hier findest du die Details.

Beschreibungen zu Bildern in Slack hinzufügen

Wenn du in Slack ein Bild hochlädst, kannst du jetzt auch eine Beschreibung einbinden. Die Beschreibung dient als Alt-Text für Mitglieder mit eingeschränkter Sehfähigkeit. Sie erhalten dann Kontextinformationen über das Bild.

Nachrichtenversand planen, für Nachrichten, die in der Zukunft verschickt werden sollen

Wenn es eine wichtige Nachricht gibt, die du in Slack teilen möchtest, der Zeitpunkt zum Senden aber noch nicht passt, kannst du den Nachrichtenversand planen. Wähle ein Datum und eine Uhrzeit aus, die in der Zukunft liegen, und du kannst sicher sein, dass deine Nachricht gesendet wird, egal ob du am Arbeitsplatz sitzt oder gerade unterwegs bist.

schedule_messages_2x__1_.jpg

Weitere Neuigkeiten

  • Enterprise Grid-Administratorinnen und -Administratoren steht jetzt ein neues Set an Mitgliederkennzahlen im Analytik-Dashboard zur Verfügung, mit dem sie die Akzeptanz von wesentlichen Slack-Funktionen messen können.


Juni 2021

Live-Unterhaltung in einem Channel oder einer DM mit Slack Huddles beginnen

Slack Huddles ermöglichen das Zustandekommen kurzfristiger ungezwungener Unterhaltungen mit Leuten, mit denen du in Slack zusammenarbeitest. Jedes Mitglied eines Channels oder einer Direktnachricht (DM) kann einen Huddle starten und so eine Live-Diskussion (nur Audio) beginnen, der alle in der Unterhaltung beitreten können. Nachdem ein Huddle begonnen hat, kannst du deinen Bildschirm freigeben und Live-Untertitel aktivieren.

huddles_1x.gif

 

Slack ist auf Russisch verfügbar

Привет! Wir haben Russisch zur Liste der von uns unterstützten Sprachen hinzugefügt. Wenn du Slack auf Russisch nutzen möchtest, findest du hier mehr Infos, wie du deine Spracheinstellung in Slack aktualisieren kannst.

Direktnachrichten mit Leuten außerhalb deines Unternehmens starten – jetzt in allen Plänen

Du kannst jetzt eine Einladung zu einer Slack Connect-Direktnachricht (DM) in der kostenlosen Version von Slack senden und damit noch einfacher mit allen deinen Partnerinnen und Partnern zusammenarbeiten. Einladungen konnten bisher nur in den bezahlten Plänen von Slack gesendet werden.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten in Enterprise Grid erstellen 

In einer Enterprise Grid-Organisation können alle Personen mit der Systemrolle Compliance-Administratorin bzw. -Administrator eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für bestimmte Mitglieder festlegen, um deren Nachrichten und Dateien in Slack zu erhalten. Auf Daten aus Nachrichten und Dateien, die einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, kann über die Ermittlungs-API zugegriffen werden.

Eine einfachere Möglichkeit für die Anzeige von Unterhaltungsdetails

Du findest jetzt alle erforderlichen Informationen zu einer Unterhaltung an einem Ort. Klicke auf den Namen eines Channels oder auf eine Direktnachricht (DM), um wichtige Details anzuzeigen, wie Mitglieder, Einstellungen und Integrationen. Außerdem kannst du Links als Lesezeichen hinzufügen, damit jeder in einer Unterhaltung diese Informationen schnell finden kann. Mehr Infos zu den Änderungen findest du in unserem Support-Center.

Weitere Neuigkeiten


Mai 2021

Neue Möglichkeiten zur Verwaltung von Slack Connect-Einladungen

Jetzt kann jeder auf der Slack Connect-Seite oben in der Seitenleiste Einladungen zu Channels widerrufen, die er an Leute aus anderen Unternehmen gesendet hat. Mitglieder können auf dieser Seite zudem alle ihre gesendeten und empfangenen Einladungen für Slack Connect-Channels und DMs einsehen.

Gleiche Pläne, neue Namen

Der Standard-Plan heißt jetzt Pro und der Plus-Plan wird ab jetzt Business+ genannt. Keine Sorge, die Funktionen und Preise bleiben gleich.

Pronomen zu deinem Slack-Profil hinzufügen

Wir haben ein neues Profilfeld hinzugefügt, in das die Leute ihre Pronomen eintragen können. Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt das Profilfeld „Pronomen“ aktivieren und Mitgliedern so die Möglichkeit geben, ihre Pronomen zu ihren Slack-Profilen hinzuzufügen.

Aktualisierungen an Systemrollen für Enterprise Grid

Primäre Organisationsinhaberinnen und -inhaber können jetzt in ihrer Organisation IDP-Gruppen zu Systemrollen zuweisen. Außerdem können Primäre Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber Mitglieder zu Systemrollen in von ihnen verwalteten Workspaces zuweisen.

Intune Mobile App Management für Enterprise Grid

Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren auf einem Enterprise Grid-Plan können jetzt Microsoft Intune Mobile App Management ohne Geräteregistrierung (MAM-WE) einrichten, sodass sie Slack zu einer Reihe von vertrauenswürdigen Apps hinzufügen können, um die Sicherheit sensibler Geschäftsdaten auf nicht verwalteten persönlichen Mobilgeräten zu gewährleisten.

Weitere Neuigkeiten


April 2021

Neue Slack Connect-Berechtigung für Datei-Uploads im Enterprise Grid

Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren können jetzt wählen, ob Workspace-Inhaberinnen und Inhaber sowie Workspace-Administratorinnen und -Administratoren Datei-Uploads für einzelne Workspaces in ihrer Enterprise Grid-Organisation verwalten können.

DM-Einladungen von einer bestimmten Person deaktivieren

Wenn du eine DM-Einladung von jemandem erhältst, von dem du keine Einladung erhalten möchtest, hast du jetzt die Möglichkeit, zukünftige Slack Connect-Einladungen von dieser Person zu verhindern.

Weitere Neuigkeiten


März 2021

Eingehende E-Mails auf Plus und Enterprise Grid verwalten

Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren der Plus- und Enterprise-Grid-Pläne haben jetzt die Möglichkeit, eingehende E-Mails für ihren Workspace oder ihre Organisation zu deaktivieren, um zu verhindern, dass E-Mails, die an Channels, Direktnachrichten oder Slackbot gesendet werden, in Slack gepostet werden.

Slack ist auf Chinesisch verfügbar

你好!Wir haben der Liste der unterstützten Sprachen vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch hinzugefügt. Erfahre, wie du deine Spracheinstellung in Slack aktualisieren kannst.

Einführung von Systemrollen für Enterprise Grid

Primäre Inhaberinnen und Primäre Inhaber einer Org. können mit drei neuen Systemrollen zusätzliche Berechtigungen gewähren: Channel-Administratorin/-Administrator, Benutzer-Administratorin/-Administrator und Rollen-Administratorin/-Administrator. Diese Rollen ermöglichen es Mitgliedern, bestimmte Aspekte ihrer Organisation oder ihres Unternehmens zu verwalten, die bisher nur Inhaberinnen und Inhabern bzw. Administratorinnen und Administratoren zugänglich waren. In Zukunft fügen wir noch weitere Rollen hinzu. Welche das sind, erfährst du hier!

Slack Connect in der Seitenleiste aufrufen

Du siehst jetzt eine Seite oben in der Seitenleiste, auf der du Einladungen senden und annehmen kannst, Slack Connect-Ressourcen findest und mehr. Unterhalb dieser Seite befindet sich ein eigener Seitenleisten-Ordner, in dem Slack Connect-Channels und -DMs standardmäßig angezeigt werden.

In Direktnachrichten mit Leuten aus anderen Organisationen in Kontakt treten

Slack Connect für Direktnachrichten (DMs) ist jetzt verfügbar, und du kannst nun sicher DMs mit Leuten außerhalb deines Unternehmens austauschen, wenn ihr keine gemeinsamen Channels nutzt. In unserem Support-Center erfährst du, wie du DM-Einladungen senden und annehmen kannst.

Einfacheres Filtern von Suchergebnissen

Finde, wonach du suchst, in Slack noch einfacher, indem du Filter nutzt, die dir beim Sortieren der Informationen helfen. Du kannst zusätzlich zur Anfrage Nachrichten, Channels, Dateien oder Personen auswählen und den Filter „in:“ oder „von:“ verwenden, um die Ergebnisse auf die Person, die eine Nachricht gesendet hat, oder einen benutzerdefinierten Seitenleisten-Ordner einzugrenzen. Wähle in deinen Suchergebnissen weitere Filter aus (z. B. gibt es hilfreiche Datumsbereiche), um genau das zu finden, was du brauchst.

Anfragen zum Teilen von Channels jetzt automatisch genehmigen – jetzt in Enterprise Grid

Mitglieder mit der Berechtigung zum Verwalten von Slack Connect können jetzt Anfragen automatisch genehmigen und so Channels für den Enterprise Grid-Plan teilen. Wenn du die automatische Genehmigung für vertrauenswürdige Organisation und Unternehmen aktivierst, können Channels deiner Organisation ohne zusätzliche Administratorgenehmigung geteilt werden.

Updates für unsere unterstützten Betriebssysteme

Damit wir uns voll und ganz darauf konzentrieren können, dir das bestmögliche Slack-Erlebnis zu liefern, haben wir die Mindestanforderungen für unsere unterstützten Betriebssysteme aktualisiert. Mehr Infos über die Mindestanforderungen für die Nutzung von Slack.

Weitere Neuigkeiten


Februar 2021

Neues und verbessertes Aktionsmenü für Slack auf Mobilgeräten

Das Aktionsmenü in unseren iOS- und Android-Apps entspricht jetzt der Anzeige auf Desktop-PCs. Du kannst in jeder Unterhaltung auf das  Blitz-Symbol tippen, um das Menü zu öffnen. Über das Menü kannst du schnell auf allgemeine Aktionen (Channel erstellen oder deinen Status angeben) zugreifen, eine Aktion aus dem Abschnitt „Vorschläge“ auswählen oder nach App-Aktionen und Slash-Befehlen suchen.

Zusätzliche Metriken zur Mitgliedschaft auf dem Analytik-Dashboard

Du kannst jetzt auf dem Analytik-Dashboard über die Registerkarte Übersicht auf neue Metriken zur Mitgliedschaft zugreifen. Erhalte eine bessere Übersicht darüber, wie viele Leute über SCIM in deinem Workspace oder deiner Organisation bereitgestellt, eingeladen oder angemeldet wurden.

Neue persönliche Audio- und Videoeinstellungen zur Verbesserung deiner Slack Calls

Du kannst jetzt deine persönlichen Einstellungen für Slack Calls an einer zentralen Stelle verwalten. Im Abschnitt Audio & Video deiner persönlichen Einstellungen kannst du z. B. eine Standardkamera festlegen, deine Lautsprecher testen und vieles mehr.

Leichterer Zugriff auf die Suche in den mobilen Apps von Slack

Wenn du deine Slack-iOS- oder Slack-Android-App auf Version 21.02.10 aktualisierst, wirst du sehen, dass dir  Suche in der unteren Tab-Leiste angezeigt wird. Tippe auf den Suche-Tab, um schnell das Gewünschte zu finden. Du kannst hierüber nach Nachrichten und Dateien oder auch in Channels suchen sowie die Profile von Leuten finden.

Gäste mit SCIM-Zugriffsrechten auf Enterprise Grid verwalten

Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren, die den Enterprise Grid-Plan haben, können jetzt Accounts für Multi-Channel-Gäste mit SCIM-Zugriffsrechten erstellen und deaktivieren, was ihnen eine effizientere Verwaltung von Gästen ermöglicht.

Deine Nachrichten in eingerückten Listen formatieren

Beim Formatieren deiner Nachrichten in Slack kannst du jetzt bis zu fünf Zeilen in nummerierten Listen und in Aufzählungslisten einrücken. Besuche unser Support-Center, um zu erfahren, wie du deine Listen übersichtlicher gestalten kannst.

Weitere Neuigkeiten

  • Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren, die die Analytik API nutzen, können tägliche Channel-Statistiken für offene Channels abrufen und so sehen, wie sich Trends in der Channel-Aktivität mit der Zeit entwickeln.
  • Benachrichtigungsvorschauen in der Slack-iOS-App wurden überarbeitet, sodass jetzt leichter erkennbar ist, von wem die Nachrichten stammen und zu welchen Unterhaltungen sie gehören.
  • Bei den Plus- und Enterprise Grid-Plänen können Inhaber und Administratoren eingeladene Mitglieder über Nachrichten in Channels benachrichtigen, zu denen eingeladene Mitglieder hinzugefügt wurden.
  • Damit Slack sicher bleibt, können bestimmte Dateitypen nicht mehr in Channels hochgeladen werden, die mit Slack Connect geteilt wurden.
  • Wir haben es leichter gemacht, Workflows zu finden, die du verwaltest. Du kannst jetzt mithilfe der Titel nach Workflows suchen, diese nach Status filtern (z. B. Workflows ohne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) oder auch nach Bearbeitungsdatum und mehr.
  • Einladungen zum Teilen von Channels mit Slack Connect laufen jetzt erst nach 14 Tagen ab, statt nach 7, sodass du und deine externen Partnerinnen und Partner diese leichter annehmen könnt.
  • Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren im Enterprise Grid-Plan können jetzt steuern, welche Workspaces in ihrer Organisation Slack Connect verwenden, um Channels mit externen Organisationen zu teilen.
  • Wenn du jemanden zu einem Channel hinzufügst und dafür dessen E-Mail-Adresse verwendest, fordert Slack dich nun auf, die Person in deinen Workspace einzuladen, wenn sie nicht bereits ein Mitglied ist.


Januar 2021

Neue Slack Connect-Berechtigungen für DMs

In Kürze wird Slack Connect für Direktnachrichten (DMs) verfügbar sein, sodass Mitglieder DMs mit externen Partnerinnen und Partnern austauschen können. Bereits vor der Veröffentlichung dieses Release können Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren diese Funktion aktivieren oder deaktivieren und neue Slack Connect-Einstellungen und -Berechtigungen für ihren Workspace oder ihre Enterprise Grid-Organisation anpassen.

Verbesserungen der Einstiegsnavigation der Desktop-App

Mit dem neuen Satz von Menüs auf Betriebssystemebene für die Desktop-App von Slack kannst du überall in Slack nur mit deiner Tastatur oder ein paar Klicks navigieren. Öffne das Menü Datei, um Nachrichten oder Channels zu erstellen und auf deine Workspace-Einstellungen zuzugreifen, oder verwende das Menü Los, um schnell auf Unterhaltungen, Elemente in der Seitenleiste, heruntergeladene Dateien usw. zuzugreifen. Lade die aktuelle Version von Slack für Mac, Windows oder Linux herunter, um loszulegen.

Slack-Video-Anrufe sind jetzt auf mobilen Geräten verfügbar

Jetzt kannst du mit der Anruffunktion von Slack aus den mobilen Apps heraus Video-Anrufe ausführen, genau wie auf deinem Desktop. In unserem Support-Center findest du mehr Infos über das Ausführen von Anrufen in Slack.

Mit dem Socket-Modus sicherer Apps erstellen

Entwicklerinnen und Entwickler von Slack-Apps können ab sofort interne Slack-Apps hinter der Firewall ihres Unternehmens erstellen. Mit dem Socket-Modus können Apps Datenverkehr von Slack empfangen, ohne öffentliche Endpunkte offenzulegen. Mehr Infos zur Slack-API.

Weitere Neuigkeiten

  • Kundinnen und Kunden, die einen der bezahlten Pläne von Slack verwenden, können jetzt zusätzlich zu Channels auch individuelle E-Mail-Adressen für Direktnachrichten (DMs) erstellen, um einfach E-Mails an jede Unterhaltung in Slack zu senden.


Dezember 2020

Richtlinien für die Einstellung von Slack-App-Versionen, Browser und Betriebssysteme

Um sicherzustellen, dass wir ein einheitliches Benutzererlebnis bieten können, führen wir regelmäßig eine neue Richtlinie zur regelmäßigen Einstellung von App-Versionen, Browsern und Betriebssystemen ein.

Eine zentrale Stelle zum Verwalten von Slack Connect in Enterprise Grid

Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren können jetzt zentral auf alle Einstellungen und Berechtigungen für Slack Connect für ihre Organisation zugreifen. Du kannst die Berechtigung zum Teilen von Channels verwalten, festlegen, wer Einladungen senden darf, und vieles mehr – alles über den neuen Slack Connect-Ordner im Organisations-Dashboard.

Datei-Uploads in Slack Connect verwalten

Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt auswählen, ob Mitglieder Dateien hochladen und in Unterhaltungen mit anderen Organisationen teilen können. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

Slack ist auf Italienisch verfügbar

Ciao! Wir haben Italienisch zur Liste der von uns unterstützten Sprachen hinzugefügt. Erfahre, wie du deine Spracheinstellung in Slack aktualisieren kannst.

Apps in Enterprise Grid einfach installieren

Du kannst jetzt bestimmte Apps auf Organisationsebene installieren und sie direkt vom Administratoren-Dashboard aus zu Workspaces in deiner Enterprise Grid-Organisation hinzufügen. Du kannst auch Apps als Standard festlegen, sodass sie automatisch installiert werden, wenn neue Workspaces in deiner Organisation erstellt werden. Im App-Verzeichnis von Slack findest du eine vollständige Liste der Apps, die auf Organisationsebene installiert werden können. Mehr Infos über ihre Installation findest du in unserem Support-Center.

Weitere Neuigkeiten

  • Du kannst jetzt den direkten Download der Desktop-App von Slack über das  Hilfe-Symbol aktualisieren. Wenn ein Update verfügbar ist, wird ein Badge auf dem Symbol angezeigt.
  • Das Planen von Meetings mit anderen Organisationen in Slack Connect ist jetzt noch einfacher. Wenn du in einem Channel, den du teilst, ein Ereignis über die Google Kalender oder die Outlook-Kalender-App erstellst, siehst du jetzt die Zeiten, zu denen alle Teilnehmenden, die ihre Kalender verbunden haben, verfügbar sind.


November 2020

One-Click-Emoji-Reaktionen verwalten

Mit One-Click-Emoji-Reaktionen kannst du nahezu sofort auf Nachrichten in Slack antworten – bewege den Cursor einfach über eine Nachricht und wähle eine der drei Emoji-Optionen. Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt die Standardoptionen für One-Click-Reaktionen für ihren Workspace oder ihre Enterprise Grid-Organisation auswählen.

Neue persönliche Einstellungen zum Anzeigen von Workspace-Aktivitäten auf Enterprise Grid

Mitglieder in einer Enterprise Grid-Organisation können jetzt auf den Seiten Ungelesenes,  Threads und  Erwähnungen & Reaktionen in ihrer Seitenleiste Aktivitäten aus allen Workspaces in ihrer Organisation oder nur aus dem Workspace anzeigen lassen, den sie aktuell verwenden.

Anfragen zum Teilen von Channels automatisch genehmigen

Diejenigen, die berechtigt sind, Channels zu verwalten, die mit anderen Organisationen geteilt wurden, können Anfragen jetzt automatisch genehmigen. Für die Organisationen, die du angibst, werden zukünftige Anfragen zum Teilen von Channels automatisch ohne zusätzliche Genehmigung der Administratorinnen bzw. Administratoren deiner Organisation genehmigt.

Ausstehende Einladungen zum Teilen von Channels widerrufen

Ganz egal, ob du eine Einladung versehentlich generiert hast, oder nur deine Meinung geändert hast – jetzt kannst du eine ausstehende Einladung zum Teilen eines Channels mit einer anderen Organisation widerrufen, wenn diese noch nicht angenommen wurde.

Weitere Neuigkeiten

  • Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt auswählen, ob E-Mail-Adressen der Mitglieder in ihren Slack-Profilen nur für ihre Organisation oder für alle Organisationen angezeigt werden, mit denen sie Channels teilen.
  • Wenn du deinen Bildschirm für Slack Calls freigibst, kannst du jetzt wählen, ob du deinen gesamten Desktop-Bildschirm oder nur Fenster einzelner Anwendungen teilen möchtest.
  • In deiner Seitenleiste werden jetzt Profilbilder neben den Direktnachrichten angezeigt, zusammen mit Buttons zum Hinzufügen von Channels, Apps und neuen Unterhaltungen.


Oktober 2020

Sicher mit verifizierten Organisationen in Channels zusammenarbeiten

Verifizierte Organisationen in Slack Connect werden demnächst mit einem violetten Häkchen gekennzeichnet. Wenn also ein Mitglied einer verifizierten Organisation Einladungen zum Teilen eines Channels sendet oder welche empfängt, weißt du, dass du mit dem richtigen Unternehmen verbunden bist.

Auswählen, wer Einladungen zum Teilen eines Channels senden und annehmen kann

Einladungen zum Teilen von Channels mit Slack Connect konnten bisher, je nach den Einstellungen deiner Organisation, von allen oder niemandem gesendet oder angenommen werden. Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt bestimmte Leute auswählen, um Einladungen zum Teilen eines Channels zu senden und anzunehmen.

Neues und verbessertes Aktionsmenü auf dem Desktop

Wir haben eine Vielzahl von Slack-Aktionen – wie das Erstellen eines Channels, das Festlegen deines Status, das Verwalten von Benachrichtigungen und vieles mehr – zum Aktionsmenü hinzugefügt, sodass alles, was du brauchst, an einem praktischen Ort zu finden ist. Wähle eine Aktion aus dem Ordner Vorschläge oder suche nach einer bestimmten Aktion. Um Aktionen und Slash-Befehle für Apps zu finden und zu verwenden, die in deinem Workspace installiert sind, scrolle nach unten zum Ordner Nach Apps suchen im Menü.

Mitglieder anhand von Informationsbarrieren daran hindern, sich gegenseitig Nachrichten zu senden oder anzurufen

Organisationsinhaberinnen und -inhaber mit einem Enterprise Grid-Plan können jetzt zwischen IDP-Gruppen Informationsbarrieren erstellen. Dadurch wird verhindert, dass bestimmte Mitglieder Direktnachrichten versenden oder sich gegenseitig in Slack anrufen. Dadurch kann deine Organisation Interessenskonflikte vermeiden und sensible Informationen schützen.

Neue Analytik-Kennzahlen und Berechtigungen in Slack

Neue Kennzahlen für Kunden mit den Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plänen bieten detailliertere Einblicke in die Nutzung von Slack durch die Leute in deinem Workspace. Im Slack-Analytik-Dashboard findest du Informationen darüber, wann die Mitglieder zuletzt aktiv waren, welches Gerät sie normalerweise für den Zugriff auf Slack verwenden und wie viele Nachrichten sie gepostet haben. Auf Wunsch können Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber sowie Organisationsinhaberinnen und -inhaber / diese Kennzahlen für von ihnen verwaltete Workspaces deaktivieren.

Slack ist auf Koreanisch verfügbar

안녕하세요! Wir haben Koreanisch zur Liste der von uns unterstützten Sprachen hinzugefügt. Wenn du Slack in Koreanisch verwenden möchtest, kann du deine Spracheinstellung in Slack jederzeit aktualisieren.

Verbinde den Workflow-Builder mit deinen Arbeitstools und nutze einzelne Schritte aus unterschiedlichen Apps

Du kannst einzelne Schritte aus Apps zu Workflows hinzufügen, um die Arbeit in Slack mit anderen Tools zu verbinden, die du häufig verwendest. Alle Workflow-Schritte, die den in deinem Workspace installierten Apps zur Verfügung stehen, werden im Workflow-Builder zusammen mit den bereits bekannten Nachrichten- und Formular-Schritten angezeigt. Im App-Verzeichnis von Slack findest du Apps mit Schritten. Weitere Details dazu erhältst du unter Schritte zu einem Workflow hinzufügen.

Screen_Shot_2020-09-23_at_10.10.26_AM.png

Weitere Neuigkeiten

 

September 2020

Eine Liste von Channels in deinem Workspace oder deiner Enterprise Grid-Organisation exportieren

Bei Plus- und Enterprise-Grid-Plänen können Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren mit der Berechtigung zur Verwendung von Tools für das Channel-Management jetzt eine Liste von Channels in eine CSV-Datei exportieren. Die Datei enthält Informationen wie den Namen des Channels, die Anzahl der Mitglieder und Gäste im Channel und das Erstellungsdatum des Channels.

Neue Optionen für Enterprise Grid-Exporte

Organisationsinhaberinnen und -inhaber können ab sofort über das Organisations-Dashboard den Datenexport aus allen Channels und Unterhaltungen in ihrer Enterprise Grid-Organisation anfordern. Außerdem können Organisationsinhaberinnen und -inhaber den Export von Daten zu allen Unterhaltungen, an denen einzelne Benutzerinnen und -Benutzer teilgenommen haben, im JSON- oder TXT-Format anfordern.

Neue Workflow-Builder-Berechtigungen für Schritte aus Apps

In Kürze werden Schritte aus Apps im Workflow-Builder verfügbar sein, sodass Mitglieder Workflows erstellen können, die sich mit ihren externen Tools verbinden lassen. Bereits vor der Veröffentlichung dieses Releases können Inhaberinnen und Inhaber sowie. Administratorinnen und Administratoren diese Workflow-Funktion für ihren Workspace oder ihre Enterprise Grid-Organisation aktivieren oder deaktivieren.

E-Mails an Slack-Channels senden

Kundinnen und Kunden, die bezahlte Pläne von Slack nutzen, können jetzt eine eindeutige E-Mail-Adresse für jeden Slack-Channel erstellen, wodurch es einfacher denn je ist, relevante Informationen aus E-Mails in den eigenen Workspace zu übertragen. Du kannst E-Mails einzeln an eine Channel-E-Mail-Adresse senden oder in deinem E-Mail-Client eine Weiterleitungsregel einrichten, um bestimmte E-Mails automatisch an Slack zu senden. Wenn gewünscht, können Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren die Einrichtung von Channel-E-Mail-Adressen auf bestimmte Mitglieder ihres Workspace oder ihrer Enterprise Grid-Organisation beschränken.

Lade Leute von außerhalb deines Unternehmens ein, einen Channel zu teilen – jetzt auch per Handy

Genau wie auf dem Desktop kannst du jetzt per Handy Leute von außerhalb deiner Organisation hinzufügen, um einen deiner Slack-Channels mit ihnen zu teilen. Weitere Informationen zum Teilen von Channels erhältst du in unserem Support-Center.

EKM-Unterstützung für Slack Connect

Ab sofort ist Enterprise Key Management (EKM) für Channels verfügbar, die mit externen Organisationen geteilt werden. Die von Mitgliedern deiner Organisation gesendeten Nachrichten und Dateien werden künftig mit deinen eigenen Schlüsseln verschlüsselt.

Channel-Management-Tools ab sofort im Plus-Plan verfügbar

Mit Tools für das Channel-Management können Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren eine Liste der offenen Channels in ihrem Workspace anzeigen und von einem zentralen Dashboard aus Aktionen ausführen. Primäre Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber können zudem in geschlossenen Channels Aktionen ausführen und Inhaberinnen und Inhabern bzw. Administratorinnen und Administratoren ebenfalls die Erlaubnis dazu erteilen.

Beschränkung der Informationsanzeige für Enterprise Grid-Organisationen in Benachrichtigungen auf Mobilgeräten

Mit einem mobilen Passcode, der für ihre Enterprise Grid-Organisation erforderlich ist, können Organisationsinhaberinnen und -inhaber die in der Vorschau für Benachrichtigungen auf Mobilgeräten sichtbaren Informationen einschränken und so Informationen auf nicht verwalteten Mobilgeräten sichern. Organisationsinhaberinnen und -inhaber können wählen, ob keine Nachrichteninhalte, nur die Namen der Absender oder alle Nachrichteninhalte in der Vorschau der Benachrichtigung auf Mobilgeräten angezeigt werden sollen.

Weitere Neuigkeiten

  • Alle an einem Workflow beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können nun Aktivitäten anzeigen, um besser zu verstehen, wer ihren Workflow verwendet und welche Schritte Probleme verursachen können.
  • Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren im Enterprise Grid-Plan können jetzt mehrere Mitglieder gleichzeitig über das Organisations-Dashboard reaktivieren.
  • Für Kundinnen und Kunden, die Slack in einem Webbrowser verwenden, leiten wir externe Links nicht mehr über http://slack-redir.net, unseren Weiterleitungsdienst, um. Wenn du Fragen zu dieser Änderung hast, wende dich an unser Support-Team.
  • Wenn du Slack in Google Chrome verwendest, hast du nun die Option, während eines Slack Calls deinen Bildschirm freizugeben und zu entscheiden, welches spezielle Fenster du freigeben möchtest.
  • Eine neue Einstellung ermöglicht es dir, Slack Calls grundsätzlich immer mit stumm geschaltetem Mikrofon beizutreten. Du findest diese Einstellung in deinen Einstellungen im Abschnitt Erweitert. Schau einfach mal nach.
  • Neue Filter ermöglichen dir die Eingrenzung von Suchläufen in Slack von deinem Desktop aus. Klicke in das Suchfeld und wähle Nachrichten, Dateien, Leute oder Channels aus, um nur die Suchergebnisse für die jeweilige Kategorie anzuzeigen.
  • Ab sofort kannst du aus einer Liste deiner fünf letzten benutzerdefinierten Status wählen, wenn due deinen Slack-Status auf deinem Desktop oder Mobilgerät einstellst.
    Screen_Shot_2020-08-28_at_3.20.52_PM.png


August 2020

Updates zu den Tools für das Channel-Management

Primäre Inhaberinnen und Inhaber der Organisation können jetzt Workspace-Inhaberinnen und -Inhabern bzw. Administratorinnen und Administratoren erlauben, einen neuen Satz von Channel-Management-Tools auf Workspace-Ebene für ihre Workspaces zu verwenden. Darüber hinaus können nun alle Organisationsinhaberinnen und -inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren sowie Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren mit der Berechtigung zur Verwaltung von Channels Leute zu einem Channel hinzufügen und einen Channel zu Workspaces innerhalb ihrer Organisation hinzufügen oder daraus entfernen.

Organisiere deine Seitenleiste schneller

Wenn du Slack in einem Standard-, Plus- oder Enterprise Grid-Plan verwendest, kannst du nun in einem beliebigen Ordner der Seitenleiste auf Seitenleiste bearbeiten klicken, um mehrere Unterhaltungen auf einmal neu in Deine Ordner zu ordnen, anstatt sie einzeln zu verschieben.

Neue Menüs für dich und deinen Workspace

Du kannst nun über zwei separate Menüs auf die wichtigsten persönlichen und sonstigen Einstellungen von Slack für deinen Desktop zugreifen. Oben rechts in deinem Profilbild befindet sich nun ein neues Menü, in dem du deinen Status festlegen, Benachrichtigungen verwalten und andere persönliche Einstellungen vornehmen kannst. Klicke oben links auf den Workspace-Namen, um ein überarbeitetes Menü zu öffnen, das Aktionen und Einstellungen für deinen Workspace enthält.

Weitere Neuigkeiten

  • In den Slack-Apps für Mobilgeräte kannst du jetzt eine aktuelle Direktnachricht auswählen, nachdem du auf das Feld Springe zu ... im  Home-Tab und  DMs-Tab getippt hast.
  • Über die neue Seite Alle DMs oben in der linken Seitenleiste kannst du von Slack auf deinem Desktop auf alle deine Direktnachrichten (DMs) zugreifen. Klicke auf eine aktuelle Unterhaltung aus der Liste oder suche nach einer älteren Unterhaltung, um dort weiterzumachen, wo du aufgehört hast.
  • Anhand einer Gruppe von Profilbildern oben rechts in der Ecke kannst du jetzt sehen, welche Mitglieder sich in einem Channel befinden. Du kannst auch auf das  Symbol zum Hinzufügen von Leuten klicken, um schnell Mitglieder zum Channel hinzuzufügen.
  • Um deine Benachrichtigungen besser verwalten zu können, kannst du jetzt Direktnachrichten von Apps und Bots stumm schalten, genauso wie Channels und Direktnachrichten von Mitgliedern stumm geschaltet werden können.


Juli 2020

Nachrichtenaufbewahrungseinstellungen mit Tools für das Channel-Management bearbeiten

Im Enterprise Grid-Plan können Kundinnen und Kunden jetzt eine neue Aufbewahrungseinstellung wählen, mit der Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren die Aufbewahrungsrichtlinie für einzelne offene oder geschlossene Channels über das Dashboard der Organisation mit Tools für das Channel-Management ändern können.

Datenresidenz jetzt in Montreal verfügbar

Mit Datenresidenz für Slack können Organisationen die Region wählen, in der bestimmte Arten von Kundendaten – wie z. B. Nachrichten, Dateien und Beiträge – im Ruhezustand gespeichert werden. Datenresidenz ist jetzt in Montreal, Kanada, verfügbar. Sieh dir auch unsere anderen verfügbaren Regionen an und erfahre im Support-Center mehr über die Datenresidenz.

Weitere Neuigkeiten


Juni 2020

Allen Workspace-Mitgliedern Zugriff auf die Kalender-App in Slack gewähren

Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Workspace-Administratorinnen und -Administratoren haben die Möglichkeit, alle Accounts ihrer Workspace-Mitglieder über eine Aktivierung einer domainweiten Authentifizierung mit Google Kalender oder der Outlook-Kalender-App in Slack zu verbinden.

Einen benutzerdefinierten, an die Arbeitswoche angepassten Zeitplan für Benachrichtigungen einrichten

Erstelle einen benutzerdefinierten Zeitplan für Benachrichtigungen, um „Bitte nicht stören“ automatisch zu bestimmten Uhrzeiten oder an bestimmten Tagen der Woche, einschließlich am Wochenende, einzuschalten. Erfahre in unserem Support-Center wie du deinen Zeitplan für Benachrichtigungen in Slack über den Desktop oder dein Mobilgerät einrichtest.

Einen Channel mit mehreren Organisationen teilen

Du kannst dich jetzt mit bis zu 19 anderen Organisationen im selben Slack-Channel über deine eigenen Workspaces verbinden. Einen Channel teilen ermöglicht dir, dich sicher mit deinen externen Partnern und Anbietern an einem zentralen Ort auszutauschen und die Arbeit auf produktivere Weise zu erledigen.

Von Mitgliedern die Verwendung einer Mindestversion der App im Enterprise Grid verlangen

Organisationsinhaberinnen und -inhaber mit einem Enterprise Grid-Plan können jetzt von Mitgliedern die Verwendung einer Mindestversion der Slack iOS und Android-Apps verlangen. Diese Funktion erfordert, dass Mitglieder ihre mobile App aktualisieren, wenn sie Slack weiterhin verwenden möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass jedes Mitglied einer Enterprise Grid-Organisation Zugang zu Slacks nativen Sicherheitsfunktionen hat.

Ein Emoji-Paket in Slack hinzufügen

Um schnell ein neues Set benutzerdefinierter Emojis deinem Workspace hinzuzufügen, kannst du jetzt ein Emoji-Paket installieren. Ein Emoji-Paket bietet mehr benutzerdefinierte Optionen zur Verbesserung deiner Team-Kommunikation in Slack und spart dir die Zeit, einzelne benutzerdefinierte Emojis selbst erstellen zu müssen. Das Remote-Work-Paket ist jetzt verfügbar, und wir werden bald noch weitere hinzufügen.

Größe der Seitenleiste ändern oder Seitenleiste auf dem Desktop ausblenden

Wir haben zwei neue Möglichkeiten zur Anpassung der Größe sowie der Darstellung deiner Seitenleiste hinzugefügt. Du kannst den Rand deiner linken oder rechten Seitenleiste anklicken und auf eine andere Breite ziehen. Um die linke Seitenleiste auszublenden oder zu öffnen, verwendest du die Tastenkombinationen Umschalttaste (Shift)D (Mac) bzw. StrgUmschalttaste (Shift)D (Windows/Linux).


Mai 2020

Neue Tools für das Channel-Management

Primäre Organisationsinhaberinnen und -inhaber können ab sofort alle offenen und geschlossenen Channels in ihrer Enterprise Grid-Organisation verwalten. Über das Organisations-Dashboard kannst du Posting-Berechtigungen verwalten, einen Channel umbenennen, einen Channel archivieren und vieles mehr. Wenn du möchtest, dass auch andere auf dieses Dashboard zugreifen können, kannst du den Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren die Berechtigung erteilen, ebenfalls Channels anzuzeigen und zu verwalten.

EKM-Support for Workflow-Builder

Daten aus dem Workflow-Builder werden ab jetzt für Enterprise Key Management (EKM)-Kunden verschlüsselt. Mehr Infos findest du in unserem Support-Center.

Einfacheres Senden von Nachrichten in Unterhaltungen

Die Schaltfläche  Senden wird ab sofort für alle Benutzerinnen und Benutzer im Nachrichtenfeld angezeigt. Zudem haben wir eine neue Einstellung hinzugefügt, mit der du wählen kannst, ob durch Drücken deiner Eingabetaste eine Nachricht gesendet oder eine neue Zeile begonnen werden soll.

Empfang von mobilen Benachrichtigungen während der Arbeit auf dem Desktop

Damit du beim Wechsel zwischen Slack auf deinem Desktop und mobilen Geräten immer auf dem neuesten Stand bleibst, kannst du jetzt Benachrichtigungen auf beiden Geräten gleichzeitig empfangen. Wähle in deinen Benachrichtigungseinstellungen die Option, Benachrichtigungen sofort zu erhalten, aus, auch wenn du aktiv bist.

Das neue Slack für dein Mobilgerät

Es war noch nie so einfach, Arbeit in der mobilen Slack App zu erledigen. Wir veröffentlichen eine Reihe von Verbesserungen als Ergänzung der neuen Slack-Desktop-Erfahrung, wie zum Beispiel verschiedene neue Tabs am unteren Bildschirmrand, den Nachrichten-Button und die Möglichkeit, von überall Suchvorgänge durchzuführen. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

Identitäts-Provider-Gruppen und Channels verbinden

Im Enterprise Grid-Plan haben Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren von Organisationen jetzt die Möglichkeit, Identitäts-Provider-Gruppen (IDP-Gruppen) und Channels zu verbinden. Damit kannst du Slack noch einfacher bedarfsgerecht verwalten. Mitglieder der IDP-Gruppe werden den verbundenen Channels automatisch hinzugefügt. Sie können sie aber jederzeit verlassen, wenn sie möchten.

Nachrichtenaktivität anzeigen

Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren in Plus- und Enterprise Grid-Plänen können jetzt abrufen, wie viele Leute sich eine Nachricht in Slack angesehen und wie viele darauf reagiert und sie geteilt haben. Die Nachrichtenaktivität ist für Nachrichten verfügbar, die in offenen Channels mit mindestens 50 Mitgliedern gepostet wurden.

Verbesserte Erinnerungen in Slack

Über den Slash-Befehl /erinnere im Nachrichtenfeld wird jetzt ein Formular in Slack geöffnet, in das du Datum, Uhrzeit und Beschreibung für deine Erinnerung eintragen kannst. Den Slash-Befehl /erinnere kannst du auch in Threads nutzen.

Mit Drittanbieter-Apps Telefonnummern anrufen

Mit bestimmten Drittanbieter-Apps hast du jetzt die Möglichkeit, direkt aus Slack Telefonnummern anzurufen. In unserem Support-Center erfährst du, wie du deine gewünschte Anruf-App installieren und über das  Telefon-Symbol in deinem Workspace aufrufen kannst.

 Weitere Neuigkeiten

  • Durch Klicken auf eine Datumsmarkierung in einem Channel oder einer Direktnachricht (DM) kannst du jetzt von Slack auf deinem Desktop zu einem bestimmten Punkt in einer Unterhaltung wechseln. Wähle einen Datumsbereich aus dem Menü aus, um Nachrichten aus einem bestimmten Zeitraum, wie Letzte Woche, oder zu einem bestimmten Kalenderdatum anzuzeigen.
  • Es ist nicht mehr möglich, neue veraltete Test-Token zu erstellen. Wenn du neue Token für die Interaktion mit der Slack-API benötigst, erstelle stattdessen eine Slack App.


April 2020

Schnelleres Arbeiten mithilfe von Aktionen

Dank des Aktionsmenüs ist es jetzt noch einfacher, Aktivitäten in Slack durchzuführen. Klicke in einer beliebigen Unterhaltung auf das Blitz-Symbol , um eine Erinnerung zu setzen, einen Anruf zu starten, einen Beitrag zu posten oder ein Snippet zu erstellen. Wenn in deinem Workspace installierte Apps Aktionen enthalten, werden diese ebenfalls im Menü angezeigt. Weitere Informationen zu Aktionen findest du in unserem Support-Center.

UI_GIF_Google_Calendar_create_event.gif

Datenresidenz jetzt in Sydney und London verfügbar

Mit Datenresidenz für Slack können Organisationen die Region wählen, in der bestimmte Arten von Kundendaten – wie z. B. Nachrichten, Dateien und Beiträge – im Ruhezustand gespeichert werden. Datenresidenz ist jetzt in Sydney (Australien) und London (Vereinigtes Königreich) verfügbar. Sieh dir auch unsere anderen verfügbaren Regionen an und erfahre im Support-Center mehr über die Datenresidenz.

Bestimmten Mitgliedern Berechtigungen zum Erstellen von Workflows erteilen

Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren im Enterprise Grid-Plan verfügen über mehr Kontrolle über Berechtigungen zum Erstellen von Workflows. Zusätzlich zum Erteilen von Berechtigungen an alle Mitglieder oder nur an Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren wird dir hier die Möglichkeit gegeben, bestimmte Mitglieder und Benutzergruppen auszuwählen.

Aufbewahrungseinstellungen für geteilte Channels

Die Aufbewahrungseinstellungen für deinen Workspace oder deine Enterprise Grid-Organisation gelten nun für geteilte Channels. Diese Aufbewahrungseinstellungen für geteilte Channels gelten nur für Nachrichten und Dateien, die von Mitgliedern deiner Organisation in geteilten Channels gesendet werden.

Benachrichtigung für all deine Workspaces in Enterprise Grid pausieren

Das Verwalten von Benachrichtigungen in deiner Enterprise Grid-Organisation ist noch einfacher geworden. Wenn du jetzt die Benachrichtigungen für einen Workspace pausierst, werden auch alle Benachrichtigungen in deinen Workspaces in derselben Organisation pausiert.

 Weitere Neuigkeiten

  • Dank einer Reihe individuell anpassbarer Vorlagen, die du an die Anforderungen deines Unternehmens anpassen kannst, haben wir die Erstellung von Workflows vereinfacht. Dazu öffnest du den Workflow-Builder und klickst auf das Tab Vorlagen oben auf dem Bildschirm.
  • Der Auslöser für Geplantes Datum & Uhrzeit im Workflow-Builder unterstützt jetzt spezifische Uhrzeiten, damit du das Durchführen von Workflows für jede beliebige Uhrzeit festlegen kannst.
  • App-Entwickler können uns nun detaillierte Informationen über die Sicherheits- und Compliance-Methoden in ihren Apps übermitteln. Falls verfügbar, kannst du diese Informationen auf dem Tab Sicherheit und Compliance auf der Seite der App im App-Verzeichnis von Slack sehen.
  • Du kannst jetzt bis zu 10 Bilder gleichzeitig über die iOS- und Android-Apps hochladen.


März 2020

Schnell zwischen Anruf-Apps in Slack wechseln

Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren mit Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plänen können nun den Mitgliedern erlauben, einfach zwischen den Anruf-Apps zu wechseln, ohne Slack zu verlassen. Besuche unser Support-Center, um mehr darüber zu erfahren, wie du durch Klicken auf das  Telefonsymbol mehrere Apps von Drittanbietern zum Dropdown-Menü hinzufügen kannst.

Das neue Slack für deinen Desktop

Wir haben Slack vereinfacht, sodass du es noch schneller an deine Arbeit anpassen und mehr erledigen kannst. Besuche auch unser Support-Center. Dort erfährst du mehr darüber, wie wir den Slack-Desktop verändert haben, z. B. über den neuen Nachrichten-Button und die überarbeitete Seitenleiste.

Lade Leute über Google Directory zu Slack ein

Einladungen zum Workspace lassen sich problemlos ohne lästiges Kopieren und Einfügen von E-Mail-Adressen versenden. Wenn du G Suite for Business verwendest, kannst du dein Google Directory mit Slack verbinden, um alle deine Teamkollegen in deinen Workspace einzuladen. Mehr Infos findest du in unserem Support-Center.

Box mit Slack benutzen

Installiere die neue Box-App um Box-Dateien sicher freizugeben und zu suchen, eine detaillierte Dateivorschau anzuzeigen und die neuen Slash-Befehle zu verwenden. Zudem können Box-Administratorinnen und -Administratoren jetzt Sicherheitseinstellungen für Box-Dateien in Slack über die Box-Administrationskonsole konfigurieren.

Neue Aktionen für die Durchführung von Nachrichtenaktionen

Wir haben neue Ein-Tasten-Aktionen hinzugefügt, um verschiedene Aktionen auf Nachrichten durchzuführen, wenn diese im Fokus sind, so dass die Navigation in Slack mit einem Bildschirmlesegerät schneller erfolgt. Um eine Nachricht in den Fokus zu versetzen, musst du F6 drücken, bevor du eine Ein-Tasten-Aktion verwenden kannst.

Datenresidenz jetzt in Tokio verfügbar

Mit Datenresidenz für Slack können Organisationen die Region wählen, in der bestimmte Arten von Kundendaten – wie z. B. Nachrichten, Dateien und Beiträge – im Ruhezustand gespeichert werden. Datenresidenz ist jetzt in Tokio, Japan, verfügbar. Sieh dir auch unsere anderen verfügbaren Regionen an und erfahre im Support-Center mehr über die Datenresidenz.

 Weitere Neuigkeiten

  • Wenn sich weniger als 150 Mitglieder in deinem Workspace befinden, siehst du die Optionen, mit denen du alle Mitglieder deines Workspace zu diesem Channel hinzufügen oder ihn als Standard-Channel für neue Mitglieder festlegen kannst.
  • Wenn du in Salesforce benutzerdefinierte Objekte verwendest, kannst du diese jetzt für die Verwendung mit der Salesforce-App in Slack konfigurieren. Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du in unserem Konfigurationsleitfaden für Salesforce-Administratorinnen und -Administratoren.
  • Wenn Mitglieder einen sicheren mobilen Browser verwenden müssen, stehen den Enterprise Grid-Organisationsinhaberinnen und -Organisationsinhabern jetzt mehr Browser zur Verfügung, und sie haben die Möglichkeit, diese Einstellung mithilfe von Enterprise Mobility Management (EMM) zu konfigurieren.


Februar 2020

Leute in großer Anzahl zu Channels hinzufügen – jetzt auch auf mobilen Geräten

Genauso wie über den Desktop kannst du jetzt über die mobilen Slack Apps bis zu 1.000 Leute gleichzeitig zu einem Channel hinzufügen. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

Hyperlinks zu deinen Nachrichten hinzufügen

Wir habe eine neue Möglichkeit für die Formatierung deiner Nachrichten hinzugefügt! Mit der automatischen Formatierung von Slack kannst du jetzt Hyperlinks in deinen Nachrichten erstellen. Besuche unser Support-Center, um zu erfahren, wie du Links übersichtlicher gestalten kannst.

Verbessertes Slack Calls in der iOS-App

Wenn du in der iOS-App einen Slack Call über eine Direktnachricht erhältst, wird der eingehende Anruf jetzt im Vollbild angezeigt, auch wenn die iOS-App nicht geöffnet ist.

Zwei neue Möglichkeiten, um Workflows mit dem Workflow-Builder zu starten

Wenn du in Slack einen Workflow erstellst, wähle Geplantes Datum & Uhrzeit aus, um einen Workflow automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt oder wiederkehrend zu starten. Oder wähle Webhook aus, um deinen Workflow zu starten, wenn Slack eine Anfrage für einen anderen Service deiner Wahl erhält.

Über Unterhaltungen in Slack auf dem Laufenden bleiben – in deinem E-Mail-Posteingang

Wenn du E-Mail-Benachrichtigungen von Slack zu Unterhaltungen erhältst, kannst du auf diese direkt in deinem Posteingang antworten. Per E-Mail versendete Antworten auf Benachrichtigungen werden in den entsprechenden Channels und als Direktnachrichten in deinem Workspace gepostet. Wenn du möchtest, kannst du das Gespräch entweder dort fortsetzen oder weiterhin per E-Mail antworten.

Geräte mit Jailbreak oder Root-Zugriff auf Enterprise Grid blockieren

Organisationsinhaberinnen und -inhaber im Enterprise Grid-Plan können jetzt Mitgliedern den Zugang zu Slack auf Geräten mit Jailbreak (iOS) oder Root-Zugriff (Android) verweigern. Mitglieder können sich in Slack nicht anmelden oder werden abgemeldet, wenn ein Gerät mit Jailbreak oder Root-Zugriff erkannt wird.

 Weitere Neuigkeiten


Januar 2020

Neue Berechtigungen für den Workflow-Builder im Workspace und Organisationsrichtlinien einrichten

Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren von Workspaces und Organisationen können jetzt schon, bevor bald neue Workflow-Funktionen zur Verfügung stehen, ein neues Set an Berechtigungen verwalten. Erfahre, wie du die Möglichkeit von Mitgliedern verwalten kannst, Workflows mithilfe von Webhooks zu erstellen, oder lade Workflow-Formulardaten als CSV-Datei aus unserem Support-Center herunter.

„Bitte nicht stören“ während des Urlaubs einrichten

Wenn du auf dem Desktop deinen Status auf den Standardvorschlag Im Urlaub stellst, wird jetzt „Bitte nicht stören“ aktiviert, sodass du deine Benachrichtigungen nicht mehr manuell pausieren musst. Dir werden automatisch wieder Benachrichtigungen geschickt, wenn du deinen Status löschst oder sechs Wochen vergangen sind.

Mitglieder von Slack per Fernzugriff abmelden

Für den Fall, dass das Gerät eines Mitglieds verloren geht oder gestohlen wird, können Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Organisationsadministratorinnen und -administratoren des Enterprise Grid-Plans nun per Fernzugriff Mitglieder aus Slack abmelden, um die Sicherheit ihrer Organisation zu gewährleisten.

Datenresidenz jetzt in Paris verfügbar

Mit Datenresidenz für Slack können Organisationen die Region wählen, in der bestimmte Arten von Kundendaten – wie z. B. Nachrichten, Dateien und Beiträge – im Ruhezustand gespeichert werden. Datenresidenz ist jetzt in Paris, Frankreich, verfügbar. Sieh dir auch unsere anderen verfügbaren Regionen an und erfahre im Support-Center mehr über die Datenresidenz.

Suchergebnisse auf Android sortieren

Unter Android kannst du deine Suchergebnisse jetzt genauso sortieren wie auf dem Desktop. Starte eine Suche und tippe dann auf das   Sortieren-Symbol neben der Anzahl der Suchergebnisse, um die relevantesten oder neuesten Nachrichten oder Dateien schneller zu finden.

Apps schneller finden und nutzen

Wir haben es einfacher gemacht, Apps in der Desktop-App von Slack zu finden und zu verwenden. Klicke oben in der linken Seitenleiste auf   Apps, um die in deinem Workspace installierten Apps anzuzeigen, nach neuen Apps zu suchen und kürzlich verwendete Apps zu öffnen.


Dezember 2019

Ausgehende Anrufe mit Zoom Phone tätigen

Alle, die die Zoom-App für Slack mit einem Zoom Phone-Plan nutzen, können jetzt direkt aus Slack heraus Telefonnummern anrufen. Um loszulegen, öffne zunächst die Zoom-App in Slack und benutze den Slash-Befehl /zoom anruf in einem Channel oder einer Direktnachricht.

Nachricht in einem Slack-Channel oberhalb der Aufforderung, einen Zoom Phone-Anruf an die Telefonnummer eines Workspace-Mitglieds von Slack aus zu tätigen

Anfragen für Geteilte Channels an einen Channel senden

Damit Anfragen für Geteilte Channels zusammengeführt werden, können Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren alle Anfragen an einen bestimmten Channel in ihrem Workspace oder ihrer Organisation senden. Dadurch können Mitglieder mit der Berechtigung für die Verwaltung Geteilter Channels Anfragen zentral genehmigen.

Eine verbesserte Möglichkeit, Benutzergruppen zu Channels hinzuzufügen

Auf Desktops ist es jetzt einfacher, Benutzergruppen zu Channels hinzuzufügen. Du kannst Benutzergruppen genauso zu Channels hinzufügen wie einzelne Mitglieder. Füge dazu entweder Namen von Benutzergruppen in das Feld für Channel-Einladungen ein oder beginne damit, die Namen einzutippen, um sie auszuwählen.

Datenresidenz für Slack

Mit Datenresidenz für Slack können Organisationen die Region wählen, in der bestimmte Arten von Kundendaten – z. B. Nachrichten, Dateien und Beiträge – im Ruhezustand gespeichert werden. Die erste außerhalb der Vereinigten Staaten verfügbare Datenspeicherregion ist Frankfurt, Deutschland.

Neue Arten, deine Nachrichten zu formatieren

Wir haben neue Möglichkeiten hinzugefügt, um deine Nachrichten auf Desktops und mobilen Geräten zu formatieren. Mit der automatischen Formatierung kannst du genau sehen, wie deine Nachrichten aussehen, bevor du sie sendest. Wenn du stattdessen lieber Markup benutzen möchtest, haben wir außerdem die Option hinzugefügt, deine persönliche Einstellung für die Formatierung anzupassen. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

Weitere Neuigkeiten

  • Du kannst jetzt Emoji-Reaktionen direkt aus deiner Aktivität zu Nachrichten hinzufügen.
  • Wenn du kurz nach dem Löschen all deiner ungelesenen Nachrichten deine Meinung änderst, hast du einige Sekunden Zeit, diese Aktion rückgängig zu machen. Klicke auf den Rückgängig-Button, der im unteren Bereich des Channels oder der Direktnachricht angezeigt wird.

 

November 2019

Apps in Enterprise Grid verwalten

Organisationsinhaberinnen und -inhaber in Enterprise Grid können jetzt Apps genehmigen oder einschränken und eine App-Management-Richtlinie für jeden Workspace in ihrer Organisation aktivieren. Durch die Einrichtung einer App-Management-Richtlinie stellst du sicher, dass alle in deiner Organisation installierten Apps von einem Workspace-Inhaber bzw. einer Workspace-Inhaberin oder einem App-Manager bzw. einer App-Managerin genehmigt werden.

Eine verbesserte Möglichkeit, Geteilte Channels zu erstellen

Du kannst jetzt einen Geteilten Channel erstellen, indem du einen Einladungs-Link kopierst und einfügst und ihn an ein Mitglied eines anderen Workspace über die Kommunikationsplattform deiner Wahl sendest. Jedes Mitglied kann die Einladung annehmen, aber Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren beider Workspaces müssen die Anfrage genehmigen, bevor der Channel verbunden wird.

Einladungsanfragen auf Enterprise Grid zentralisieren

Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren von Organisationen auf Enterprise Grid können Einladungsanfragen für Workspaces auf Organisationsebene mit einem neuen Satz von APIs verwalten. Gehe zur Slack-API, um loszulegen.

Organisations-Domains in Enterprise Grid auf die Positivliste setzen

Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren von Organisationen auf Enterprise Grid können jetzt eine Organisations-Domain mit Enterprise Mobility Management (EMM) auf die Positivliste setzen. Dadurch wird sichergestellt, dass Benutzerinnen und Benutzer auf ihrem Gerät nur auf autorisierte Workspaces zugreifen können.

Leute in großer Anzahl über deinen Desktop zu Channels hinzufügen

Wir haben es leichter gemacht, große Gruppen von Leuten zu Channels hinzuzufügen. Es ist jetzt möglich, bis zu 1.000 Leute auf einmal zu einem Channel hinzuzufügen, anstatt sie einzeln hinzufügen zu müssen. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

 Weitere Neuigkeiten

  • Durch die Nutzung der Ermittlungs-API können Organisationsinhaberinnen und -inhaber in Enterprise Grid jetzt nach Unterhaltungen bestimmter Benutzerinnen und Benutzer suchen, anstatt ein vollständiges Archiv zu erstellen.
  • Installiere oder öffne die Outlook-Kalender-App für Slack und gehe dann zum neuen Home-Tab, um deinen Zeitplan zu sehen und auf Einladungen zu reagieren.
  • Wenn du über die Desktop-Version in einem Channel mit mehr als 100 Mitgliedern einen Anruf tätigen möchtest, erscheint zur Bestätigung ein Pop-up, bevor der Anruf ausgeführt wird.


Oktober 2019

Direktnachrichten stummschalten

Du kannst Direktnachrichten jetzt ebenso stummschalten, wie du Channels stummschaltest, um mehr Kontrolle über deine Benachrichtigungen zu erhalten.

App-Berechtigungen leichter verstehen

Wir haben es einfacher gemacht, zu sehen, auf welche Informationen eine App zugreifen kann, wenn du eine App für deinen Slack-Workspace installierst oder genehmigst.

Screen_Shot_2019-11-01_at_9.12.49_AM.png

 

Verbesserte Channel-spezifische Benachrichtigungseinstellungen

Damit du Channel-spezifische Benachrichtigungen festlegen kannst, haben wir die Darstellung dieser persönlichen Einstellungen geändert. Du siehst jetzt deine bestehenden persönlichen Einstellungen, sobald du auf das  Zahnradsymbol klickst, und du kannst neue persönliche Einstellungen vornehmen, ohne die Channel-Ansicht zu verlassen.

 

Neues App-Berechtigungsmodell

Wir haben eine neue Option für App-Entwicklerinnen und -Entwickler eingeführt, um zu verwalten, auf welche Informationen ihre Apps in Slack zugreifen. Entwicklerinnen und -Entwickler, die daran interessiert sind, unser neues detailliertes Berechtigungsmodell zu übernehmen, können Zugang zur offenen Beta auf der Slack API erhalten. Workspace-Administratorinnen und -Administratoren sowie App-Managerinnen und -Manager sehen möglicherweise Anfragen für die erneute Genehmigung von Apps, wenn sich ihre Bereiche ändern. Mehr Infos dazu findest du im Slack-Blog

 

Routineaufgaben mit dem Workflow-Builder in Slack automatisieren

Der Workflow-Builder bietet eine einfache Reihe von Tools , mit denen jeder Routineprozesse automatisieren kann – es ist keine Programmierung erforderlich. Erstelle einen Workflow, um Informationen zu sammeln, ihn mit relevanten Leuten zu teilen und Arbeit zu verteilen, ohne ‚Slack zu verlassen. Sieh dir unsere Beispiel-Workflows an oder besuche das Support-Center, um mehr zu erfahren.

 

Weitere Neuigkeiten

  • Wenn Workspaces in deine Enterprise Grid-Organisation migriert werden, können Mitglieder jetzt die Workspaces in der Organisation weiterhin nutzen, während Direktnachrichten (DMs) migriert werden. Die Workspaces sind während der Migration von Channels weiterhin vorübergehend nicht verfügbar.
  • Benachrichtigungen verschwinden jetzt einzeln aus der Android-Benachrichtigungsleiste oder vom Sperrbildschirm, und zwar erst dann, wenn du die zugehörigen Nachrichten gelesen hast.
  • Inhaberinnen und Inhaber von Enterprise Grid-Organisationen können nun von Mitgliedern verlangen, dass sie einen sicheren mobilen Browser verwenden, wenn sie sich per Einmaligem Anmelden (SSO) anmelden oder externe Links in den mobilen Apps von Slack öffnen.
  • Verwalte deinen Google Kalender effektiver mit der aktualisierten Google Kalender-App für Slack. Installiere oder öffne die App und gehe dann zum neuen Home-Tab, um deinen Zeitplan zu sehen, auf Einladungen zu reagieren und vieles mehr.
  • Wir haben die Möglichkeit wiederhergestellt, in der Desktop-App zu Workspaces außerhalb deiner Organisation zu wechseln. Klicke oben auf die Suchleiste und fange an, den Namen eines beliebigen Workspace einzugeben, in dem du angemeldet bleiben willst.
  • Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren mit den Standard- und Plus-Plänen können nun Benutzernamen genauso bearbeiten, wie sie E-Mails, vollständige Namen und Anzeigenamen bearbeiten können.
  • Installiere die neue Salesforce-App für Slack, um Slack mit der Service Cloud oder der Sales Cloud zu verbinden. Sende Salesforce-Benachrichtigungen für Datensatz- oder Objekt-Updates an Channels, hänge Slack-Nachrichten an Datensätze in Salesforce an und vieles mehr.
  • Das Standardbild für Mitglieder ohne Profilbild wurde geändert. Sieh dir den Abschnitt unten an und erfahre, wie du ein Profilbild hochladen kannst.
    Screen_Shot_2019-10-01_at_5.08.29_PM.png


September 2019

Es ist offiziell: Geteilte Channels sind hier

Mit Geteilten Channels bietet Slack eine bessere Möglichkeit, mit Menschen außerhalb deines Unternehmens zu arbeiten. Sie funktionieren wie normale Channels, nur dass sie zwei separate Organisationen miteinander verbinden und die richtigen Leute am selben Ort zusammenbringen, egal wo sie arbeiten. Lies unseren Blog-Beitrag und besuche unser Support-Center, um mehr zu erfahren.

shared-channels-inline1__1_.gif


Dark Mode jetzt auch auf dem Desktop

Slack hat gerade einen dunkleren Look verpasst bekommen! Der Dark Mode auf dem Desktop ist endlich verfügbar: Mit ihm kannst du zu einem dunkleren Farbschema wechseln. Jetzt kannst du deinen Augen auf allen Geräten, auf denen du Slack benutzt, eine Ruhepause gönnen – nicht nur in unseren mobilen Apps. Wie das geht, erfährst du unter Dark Mode aktivieren.

 

Eine neue Möglichkeit für Mitglieder, Einladungen anzufordern

Workspace-Mitglieder (aber keine Gäste) können jetzt Einladungen für andere direkt in Slack anfordern. Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können in einem speziellen Slack-Channel oder über eine Slackbot-Nachricht Anfragen genehmigen oder ablehnen.


Weitere Neuigkeiten

  • Du kannst nun in deinem Workspace über die E-Mail-Adresse nach Personen suchen, die in ihrem Slack-Profil angegeben ist.
  • Verwende in der iOS-App das neue Symbol   mit den drei horizontalen Linien, um auf deine Channels und Nachrichten in der Liste der Seitenleiste zuzugreifen.
  • Bei Android 9 oder höher wird eine Nachrichtenantwort, die du über die Benachrichtigungsleiste deines Geräts schreibst, in der mobilen App gespeichert.
  • Nach einer Fehlerbehebung werden Benachrichtigungen in der iOS-App nun einzeln und erst dann gelöscht, wenn du die zugehörigen Nachrichten gelesen hast.

 

August 2019

Vereinfachte Channel-Benennung

Trage mit Channel-Präfixen dazu bei, dass die Arbeit deines Teams stets organisiert bleibt. Mitglieder können jetzt beim Erstellen oder Umbenennen von Channels aus einer Reihe von Standardpräfixen wählen. Darüber hinaus können Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren Präfixe hinzufügen oder löschen, je nach den Bedürfnissen ihrer Teams. Mehr Infos findest du in unserem Support-Center.

 

Einfacheres App-Management für Enterprise Grid-Organisationen

Inhaberinnen und -Inhaber von Enterprise Grid-Organisationen können jetzt App-Management-Richtlinien für alle Workspaces in ihrer Organisation auf einmal festlegen oder eine API benutzen, um Apps auf Organisationsebene zu verwalten. Mehr dazu erfährst du in unserem Support-Center.

 

Änderungen an Transport Layer Security (TLS) in Slack

Am 19. Februar 2020 wird Slack die Unterstützung für die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 einstellen, um den bewährten Methoden der Branche für Sicherheit und Datenintegrität zu entsprechen. Nach diesem Datum werden an Slack gesendete Anfragen von Services, die nicht auf TLS 1.2 aktualisiert wurden, fehlschlagen. Wir werden alle Kundinnen und Kunden kontaktieren, die von dieser Änderung betroffen sind, über die du in unserem Support-Center mehr lesen kannst. 

 

Eine neue und verbesserte Möglichkeit, Geteilte Channels zu trennen

Wenn ein Projekt endet oder ein Channel nicht mehr benötigt wird, können Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren das Teilen mit einer externen Organisation aufheben, ohne die Zusammenarbeit der Mitglieder in anderen Geteilten Channels und Direktnachrichten zu stören. Wenn zwei Organisationen nicht mehr zusammenarbeiten müssen, können Inhaberinnen und Inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren das Teilen aller Channels aufheben, um ihre Verbindung zu unterbrechen.

 

Jetzt neu: längere Channel-Namen

Für mehr Flexibilität bei der Benennung von Channels haben wir die Zeichenbegrenzung von 21 auf 80 erweitert. Hier erfährst du mehr über das Erstellen von Channels.

In Slack nach Leuten suchen

Musstest du schon mal die richtige Ansprechperson für etwas finden, warst dir aber nicht sicher, wo du anfangen sollst? Jetzt kannst du anhand von Namen, Titeln, Profilinformationen oder Sachen, die sie in Slack besprechen, nach Leuten suchen, mit denen du zusammenarbeitest. Erfahre mehr über die Suche und die beste Möglichkeit, um die gewünschten Informationen zu finden.


Weitere Neuigkeiten

  • Inhaber von Organisationen auf Enterprise Grid können die E-Mail-Adresse auswählen, die die Mitglieder sehen, wenn sie versuchen, einen neuen Workspace mit einer beanspruchten Domain zu erstellen. 
  • Wenn du jetzt eine Nachricht in iOS oder Android antippst und gedrückt hältst, kannst du über das Menü einen Thread starten oder auf einen bestehenden Thread antworten. Du siehst außerdem deine fünf am häufigsten benutzten Emoji-Reaktionen.
  • Wenn du in einem Geteilten Channel arbeitest, siehst du den Namen der externen Organisation direkt über dem Nachrichtenfeld.Context_bar.png


Juli 2019

Sekundäre Authentifizierung jetzt für Enterprise Grid-Organisationen verfügbar

Hol dir eine zusätzliche Sicherheitsebene mit der neuesten Ergänzung von Slack zur mobilen Sicherheit für Enterprise Grid. Organisationsinhaberinnen und -inhaber sowie Administratorinnen und Administratoren können jetzt von den Mitgliedern verlangen, dass sie beim Zugriff auf Slack von mobilen Geräten eine sekundäre Form der Authentifizierung – einen Passcode, Fingerabdruck oder Gesichtsscan – verwenden. Mehr Infos.


Änderungen an Berechtigungen zum Einrichten von SSO für Enterprise Grid

In Enterprise Grid-Organisationen haben nur Inhaberinnen und Inhaber von Workspaces und Organisationen die Möglichkeit, Einmaliges Anmelden (SSO) einzurichten. Administratorinnen und Administratoren von Workspaces und Organisationen haben diese Berechtigung nicht mehr.


Beiträge formatieren leicht gemacht

Erstelle und bearbeite Beiträge reibungsloser, mit schnelleren Ladezeiten und aktualisierten Formatierungsoptionen für ein eleganteres Erscheinungsbild. Bitte beachte, dass die Möglichkeit, öffentliche Beiträge zu erstellen (um sie außerhalb deines Workspace zu teilen), nicht mehr verfügbar ist.

 

Neue Team-Mitglieder effizienter onboarden

Wenn du eine neue Person zu Slack einlädst, kannst du sofort anfangen, mit ihr zusammenzuarbeiten. Füge eingeladene Mitglieder zu Channels hinzu, erwähne sie mit @ in Nachrichten oder sende eine Direktnachricht. Hier erfährst du mehr darüber, wie das funktioniert.

 

Benutzerdefinierte Emojis aus Slack hochladen und nach Erstellerin bzw. Ersteller suchen

Füge benutzerdefinierte Emojis direkt über die Desktop-App von Slack hinzu, indem du auf das Smiley-Symbol im Nachrichtenfeld und dann auf den Button Emoji hinzufügen klickst. Gehe außerdem auf die Seite „Anpassen“ deines Workspace, um nach allen Emojis zu suchen, die du oder ein anderes Mitglied erstellt habt.

 

Deinen Slack-Status mit Google Kalender synchronisieren

Du kannst dein Team darüber informieren, dass du dich in einem Meeting befindest, indem du deinen Slack-Status basierend auf Kalenderereignissen automatisch aktualisierst – ohne Slack zu verlassen. Wenn du die Google Kalender-App für Slack bereits verwendest, erzähle deinem Team von dieser neuen Funktion. Wenn du sie noch nicht nutzt, installiere die Google Kalender-App, um loszulegen.

 

Beschränken, wer im Channel posten darf

Wir haben es einfacher gemacht, zu verhindern, dass große Mitteilungs-Channels vom Thema abkommen, indem wir dir bessere Kontrolle darüber geben, wer im jeweiligen Channel posten darf. Mehr Infos.


Ein reibungsloseres, schnelleres Slack-Erlebnis

Die aktuelle Version unserer Desktop-App bietet allen ein reibungsloseres, schnelleres Erlebnis. Zu den wichtigsten Änderungen gehören schnellere Ladezeiten, eine bessere Gesamtleistung und die Möglichkeit, offline zu arbeiten. Lade die neueste Version unserer Desktop-App herunter.

Slack_desktop_app_stats.png

Was gibt's Neues

  • Eingeschränkte Offline-Unterstützung – deinen Status festlegen, Sternmarkierungen setzen und auf Nachrichten reagieren, auch wenn du gerade keine Internetverbindung hast
  • Geringere Speichernutzung, bessere Performance
  • Schnellere Ladezeiten
  • Verbessertes Slack Calls


Sonstige bemerkenswerte Updates

  • Klicke auf das neue  Büroklammer-Symbol im Nachrichtenfeld, um Anhänge hinzuzufügen.
  • Ein neu gestaltetes Menü zur Autovervollständigung für @-Erwähnungen und Slash-Befehle
  • Keine Ladenachrichten mehr – Slack lädt zu schnell, um sie lesen zu können
  • Visuelle Verbesserungen der Aktivitätsansicht, des Quick-Switchers und der Channel-Seitenleiste
  • Ungelesene Nachrichtenaktivität wird als Punkt oben rechts auf deinem Workspace-Symbol angezeigt
  • Mitgliederprofile haben ein größeres Profilbild und bieten die Möglichkeit, der Person eine Nachricht zu senden oder sie anzurufen
  • Entwürfe werden zwischen Enterprise Grid-Workspaces synchronisiert


Weitere Neuigkeiten

  • Wir haben Zurück- und Vorwärts-Buttons neben dem Abschnitt Springen zu ... in der Seitenleiste hinzugefügt, mit denen du ganz einfach durch deinen Channel-Verlauf navigieren kannst.
  • Slack Calls hat einen neuen Look! Mit unserer neuen Schnittstelle lässt sich ganz leicht sehen, wer an Meetings teilgenommen hat und wann sie begonnen haben.

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


Juni 2019

Spezifische Slack-Workspaces auf eine Positivliste setzen

IT-Administratorinnen und -Administratoren können jetzt Verbindungen auf eine ganze Slack-Organisation oder auf eine Liste von externen Workspaces beschränken. Auf diese Weise können sie verhindern, dass sich Leute in ihrem Netzwerk bei Workspaces anmelden, die nicht auf der Positivliste stehen. Mehr Infos.


Start der Beta-Phase für Geteilte Channels auf Enterprise Grid

Auf Enterprise Grid kannst du mit externen Organisationen zusammenarbeiten, genau wie du es mit Teams innerhalb deiner eigenen Organisation tun würdest. Wenn du eine Organisationsinhaberin bzw. ein Organisationsinhaber oder eine Organisationsadministratorin bzw. ein Organisationsadministrator bist, erfährst du hier, wie du Geteilte Channels benutzt und Einstellungen und Berechtigungen verwaltest.

 

Interne Geteilte Channels sind jetzt Multi-Workspace-Channels

Channels, die separate Workspaces innerhalb einer einzigen Enterprise Grid-Organisation verbinden, werden jetzt als Multi-Workspace-Channels bezeichnet.

 

Verbesserte App-Verwaltung

Administratorinnen und Administratoren von Workspaces, in denen „Genehmigte Apps“ aktiviert ist, werden jetzt aufgefordert, alle Apps, die neue Berechtigungen anfordern, zu überprüfen, selbst dann, wenn sie bereits zuvor genehmigt wurden.

 

Kompaktes Layout für Bilder und Dateien

Gute Nachrichten! Du kannst jetzt bis zu 10 Bilder und Dateien gleichzeitig in Slack hinzufügen. Als zusätzlicher Bonus werden Uploads mit mehreren Dateien für eine angenehmere Darstellung in einem übersichtlichen Raster angezeigt. ✨

 

Behalte den Überblick über Nachrichtenentwürfe

Mach da weiter, wo du aufgehört hast – mit Entwürfen in Slack. Wenn du unvollständige oder nicht gesendete Nachrichten hast, siehst du eine Liste der zugehörigen Channels oder Direktnachrichten unter der Überschrift Entwürfe oben in deiner Seitenleiste.

 

Mai 2019

Einfachere Verwaltung von benutzerdefinierten Emojis

Wir haben es für Administratorinnen und Administratoren einfacher gemacht, benutzerdefinierte Emojis zu verwalten, indem wir zwei neue Möglichkeiten hinzugefügt haben, sie zu sortieren – nach Namen und nach dem Datum, an dem sie hinzugefügt wurden. Gehe zur Seite Anpassen deines Workspace, um es dir anzusehen! 🎉

 

April 2019

Slack ist in drei neuen Sprachen verfügbar

Wir haben brasilianisches Portugiesisch, lateinamerikanisches Spanisch und britisches Englisch in die Liste der von uns unterstützten Sprachen aufgenommen! Aktualisiere einfach deine persönliche Spracheinstellung, um Slack so zu nutzen, wie es für dich am einfachsten ist.

 

Angenehmeres App-Management

Wenn jetzt ein Mitglied, das eine der über 20 von Slack entwickelten Apps installiert hat, dein Unternehmen verlässt, bleiben diese Apps aktiv, anstatt unerwartet deaktiviert zu werden. Weitere Apps werden in Zukunft zu dieser Liste hinzugefügt, also behalte bitte unser Support-Center im Blick, um die neuesten Infos zu erhalten.

 

Office 365-Apps für Slack

Aktualisiere deinen Slack-Status anhand deines Kalenders, antworte auf Meeting-Einladungen, sende E-Mails zu Slack und vieles mehr – mit den neuen Office 365-Apps für Slack. Hol dir die Apps, um Slack mit den O365-Tools zu verbinden, die du täglich nutzt.

 

Gmail-Add-on für Slack

Vereinfache die Zusammenarbeit zwischen Team-Mitgliedern und mache relevante Informationen für alle Beteiligten zugänglich, indem du E-Mails an Slack-Channels und Direktnachrichten direkt von Gmail aus sendest. Installiere das Add-on, um loszulegen.

 

März 2019

Channels werden jetzt in der Suche angezeigt

Suchergebnisse enthalten jetzt einen neuen Tab für Channels, der es dir erleichtert, neue Channels in deinem Workspace oder deinen Workspaces zu finden. Finde wichtige Unterhaltungen und Dateien sowie die Channels, in denen sie sich befinden.


Jetzt neu: Slack Enterprise Key Management (Slack EKM)

Sicherheitsbewusste und regulierte Organisationen können jetzt ihre eigenen Verschlüsselungscodes verwalten. Mehr Infos über Slack EKM, ein neues Sicherheits-Add-on für den Enterprise Grid-Plan.


Mobile Sicherheits-Updates für Enterprise Grid

Zusätzlich zum Herunterladen von Dateien können Organisationsinhaber auch verhindern, dass Mitglieder Inhalte auf nicht verwaltete Geräte kopieren. Mehr Infos über Mobile Sicherheit für Enterprise Grid-Organisationen.


Updates für unsere unterstützten Browser und Betriebssysteme

Damit wir uns voll und ganz darauf konzentrieren können, dir das bestmögliche Slack-Erlebnis zu liefern, haben wir die Mindestanforderungen für unsere unterstützten Browser und Betriebssysteme aktualisiert. Mehr Infos über die Mindestanforderungen für die Nutzung von Slack.


Dark Mode für mobilen Geräten

Dark Mode ist jetzt für die iOS- und Android-Apps von Slack verfügbar. Gönne deinen Augen eine Auszeit, indem du zum Lesen und Schreiben zu einem dunkleren Farbschema wechselst – besonders bei schlechten Lichtverhältnissen. Mehr Infos.

Vergleichende Screenshots eines Slack-Channels im Dark und Light Mode

 

Eine reibungslosere Anmeldung auf dem Desktop

Wenn du dich bei der Desktop-App von Slack anmeldest, wirst du aufgefordert, dich über deinen Browser zu authentifizieren. So hast du die Möglichkeit, Passwort-Manager oder andere Hardware für die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu benutzen, um mühelos auf deinen Account zuzugreifen. Wenn du bereits über deinen Browser bei Slack angemeldet bist, wirst du automatisch in der Desktop-App angemeldet.


Aktualisierte Emoji-Reaktionen

Wir haben unseren allseits beliebten Emoji-Reaktionen einen neuen Look verpasst. Du wirst den stärker abgerundeten Stil bemerken, der nicht nur moderner, sondern auch nachsichtiger für benutzerdefinierte Emojis ist. Emoji_reactions_.png


Dateivorschauen für Microsoft Office

Wenn du Office-Dateien in Slack teilst, haben wir aufregende Neuigkeiten für dich: Du kannst eine vollständige Vorschau von Powerpoint-, Word- und Excel-Dokumenten direkt von deinem Workspace aus sehen – kein Download erforderlich! Lade eine Office-Datei hoch, um es auszuprobieren.


Weitere Neuigkeiten


Februar 2019

Entwickeln mit Block-Kit

Erstelle oder aktualisiere benutzerdefinierte Apps mit Block Kit – einem UI-Framework, das es einfacher macht, leistungsstarke, intuitive Anwendungen für Slack zu erstellen. Weitere Infos findest du im Plattform-Blog von Slack.


Wir stellen vor: Slack-Tipps

Stöbere in der Bibliothek mit Slack-Tipps für Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die dir helfen, das Optimum aus Slack herauszuholen.

Hinweis: Slack-Tipps sind derzeit nur auf Englisch verfügbar.


Verbesserte Importgeschwindigkeit und -leistung

Wenn du von Hipchat, Stride, aus einer CSV-Datei oder einem anderen Workspace Daten in Slack importierst, wirst du feststellen, dass das jetzt schneller und nahtloser abläuft.

 

Januar 2019

Mobile Sicherheitsfunktionen für Enterprise Grid-Organisationen

In einer Enterprise Grid-Organisation können Inhaberinnen und Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren die Daten ihrer Organisation schützen, indem Datei-Downloads auf nicht autorisierte Geräte gesperrt werden. Diese Funktion muss nicht bei einem Enterprise Mobility Management (EMM)-Anbieter eingerichtet werden. Mehr Infos.


Weniger unerwartete App-Entfernungen, weniger Unterbrechungen

Deaktivierte Mitglieder-Accounts führten bisher dazu, dass die von diesen Mitgliedern installierten Anwendungen unerwartet entfernt wurden. Wir haben dafür gesorgt, dass solche Überraschungen seltener vorkommen: App-Funktionen wie z. B. Bot-Benutzer, Befehle, Aktionen oder eingehende Webhooks bleiben aktiv, auch wenn das installierende Mitglied deaktiviert wird. Mit weniger Unterbrechungen kann dein Workspace problemlos weiterarbeiten. Mehr Infos.


Zwei Google Kalender-Apps zur Auswahl

Unser Slack App-Verzeichnis beinhaltet jetzt zwei Google Kalender-Apps. Die für den persönlichen Gebrauch konzipierte Google Kalender-App hilft dir, deine Tagesplanung für die Arbeit im Auge zu behalten. Google Kalender für Team-Events, das für Teams ausgelegt ist, die zusammenarbeiten, ergänzt Slack um einen gemeinsamen Kalender. Mehr Infos zum Verbinden von Google Kalender mit Slack.


Wir präsentieren: unser neues Logo

Wir haben unserem Logo einen neuen Anstrich verpasst! Hier erfährst du alles darüber, warum wir unseren Look überholt haben.

2019-01_BrandRefresh_Old-to-New-Final.gif


Verbesserter Importablauf für das Zusammenführen von Workspaces

Wenn du zwei Workspaces zusammenführst, haben wir es einfacher gemacht, übereinstimmende Mitglieder und Channels zu kombinieren. Mehr Infos dazu, wie du Daten aus einem Workspace in einen anderen importieren kannst.


Genehmigungen für Workspace-Migrationen

Für einen optimierten Migrationsprozess können Organisationsinhaberinnen und -inhaber jetzt alle anstehenden Migrationen über das Administratoren-Dashboard genehmigen oder ablehnen. Mehr Infos über den Transfer von Workspaces zu einer Enterprise Grid-Organisation.


Neue Subdomains für Zuverlässigkeit

Als Teil unserer Verpflichtung für einen zuverlässigen Service haben wir neue Subdomains hinzugefügt, die im Laufe der nächsten Wochen nach und nach eingeführt werden. Wenn deine Organisation bestimmte Subdomains auf eine Positivliste setzt, erfährst du hier mehr über das Managen von Verbindungsfehlern.


Dezember 2018

Komprimierte Datei-Uploads auf mobilen Geräten 

Damit das Hochladen von Dateien auf Slack mit iOS- und Android-Geräten besser gelingt, wird die Größe von JPG-Dateien automatisch komprimiert.


November 2018

Updates über die Verfügbarkeit von Slack erhalten 

Damit alle auf dem Laufenden bleiben, teilen wir Updates zur Verfügbarkeit der Services und der Service-Zeit über den Systemstatus von Slack. Jetzt kannst du Service-Hinweise über Atom oder per RSS-Feed abonnieren.

Von Slack aus auf OneDrive-Dateien zugreifen und diese teilen

Wenn du Microsoft OneDrive benutzt, um deine Dateien zu hosten und zu verwalten, ist es jetzt um einiges leichter, sie in Slack zu teilen. Mit dem  Pluszeichen neben dem Nachrichtenfeld kannst du eine Datei aus OneDrive hinzufügen, ohne deinen Workspace verlassen zu müssen.

Weitere Optionen für „Bitte nicht stören“

Jetzt kannst du deine Benachrichtigungen mit „Bitte nicht stören“ pausieren, so lange du möchtest. Wähle eine voreingestellte Option oder gib einen benutzerdefinierten Zeitraum deiner Wahl ein. Auch wenn du keine Benachrichtigungen erhältst, während du im Bitte nicht stören-Modus bist, warten alle deine Benachrichtigungen auf dich, wenn du wieder da bist. Du verpasst nicht das Geringste! 🎵

Stride-Daten in Slack importieren

Im Juli haben Slack und Atlassian eine neue Partnerschaft angekündigt. Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass du neben Hipchat auch die Stride-Daten deines Unternehmens in Slack importieren kannst. Los geht's!

Einfacheres Anmelden von mobilen Geräten

Jetzt ist es viel einfacher, dich auf mobilen Geräten bei deinem Slack-Workspace anzumelden. Gib bei der Anmeldung deine E-Mail-Adresse ein und wähle die Workspaces aus, die du in deiner mobilen App starten möchtest.

Verbesserte Benachrichtigungen in der App auf mobilen Geräten

Verpasse nie wieder ein wichtiges Update oder eine Unterhaltung. Mit In-App-Benachrichtigungen für Direktnachrichten und @erwähnungen erhältst du jetzt Benachrichtigungen, auch wenn du dich in der mobilen App befindest.


September 2018

Gruppenbenachrichtigungen für iOS 12

Wenn du iOS 12 verwendest, wirst du einige clevere Updates für deine Slack-Benachrichtigungen bemerken. Sie sind jetzt im Benachrichtigungs-Center nach Channels oder Direktnachrichten (DM) gruppiert, was es einfacher macht, sich unterwegs auf den neuesten Stand zu bringen.📱


Neue Antworten auf Threads anzeigen

Es ist jetzt etwas einfacher, den Überblick über Threads zu behalten. Wenn jemand auf einen Thread antwortet (und diese Nachricht an den gesamten Channel sendet), siehst du jetzt, wenn zusätzliche Antworten hinzugefügt werden. Hier erfährst du mehr über Threads.


August 2018

Stelle deinen Status ein und mach dir keine Gedanken mehr darüber!

Wenn du das nächste Mal einen Status einstellst, lege genau fest, wie lange er angezeigt wird: Sobald er abläuft, wird er automatisch gelöscht. Mehr Infos zum Einstellen von Statusmeldungen in Slack.


Slack-Demo: Hier siehst du, wo und wie die Arbeit abläuft

Als zentrale Plattform für Zusammenarbeit bringt Slack dein Team und deine Tools zusammen. Besuche slackdemo.com, um selbst zu sehen, wie das funktioniert!


Frische Updates für die Verwaltung benutzerdefinierter Emojis

Wenn du ein benutzerdefiniertes Emoji erstellst, passen wir jetzt automatisch die Größe der Bilddatei für dich an. Du kannst außerdem Emojis ersetzen oder bearbeiten, die deine Team-Mitglieder hinzugefügt haben – suche sie einfach nach ihrem Namen!


In Slack auf Google Drive-Kommentare antworten

Wenn du Slack mit Google Drive benutzt, haben wir aufregende Neuigkeiten: Du kannst jetzt direkt auf Kommentare zu allen deinen Drive-Dateien antworten, ohne Slack zu verlassen. Für mehr Infos, gehe zu unserem Support-Center und schaue dir auch unseren Blog-Beitrag an.


Nachrichtenaktionen für Apps jetzt auf mobilen Geräten

Beginne mit dem nächsten Schritt deiner Arbeit – selbst, wenn du unterwegs bist! Manche Apps verfügen über eingebaute, praktische Integrationen, die als Aktionen bezeichnet werden. Sie helfen dir, schnell von Slack-Nachrichten zu einer verbundenen App zu wechseln. Mehr Infos über Aktionen auf mobilen Geräten.


Juli 2018

Atlassian + Slack

Wir sind eine aufregende neue Partnerschaft mit Atlassian eingegangen – wir begrüßen offiziell Hipchat- und Stride-Benutzer in der Slack-Familie! Hipchat-Benutzer können schon heute zu Slack umziehen: Exportiere einfach deine Daten aus Atlassian und wähle dann mit dem Import-Tool von Slack aus, welche Benutzer, Räume und Nachrichten du in deinen Slack-Workspace bringen möchtest. Hier findest du mehr Infos darüber, wie du Hipchat-Daten in Slack importieren kannst. Wirf auch einen Blick auf unseren Slack-Leitfaden für die Benutzerinnen und Benutzer von Hipchat.

Die Möglichkeit, Stride-Daten zu Slack zu exportieren, steht in Kürze zur Verfügung. Bleib dran. 📻


Threads unterstützen Dateien – und das beruht auf Gegenseitigkeit

Bilder und Dateien können direkt in Threads hochgeladen werden, indem du Dateien hinzufügst, wie du es sonst auch tust. Und anstatt am unteren Rand des Channels zu posten, bleiben Antworten auf Dateien ordentlich in einem Thread organisiert – genau wie bei Nachrichten-Threads.

Alte Dateikommentare, die im Channel gepostet wurden
old_comments_-_clipped_view.png
Neue Dateiantworten bleiben in Threads
new_replies_-_clipped_view.png


Laufende Enterprise Grid-Transfers anzeigen 🍿

Du bist dabei, Workspaces in eine Enterprise Grid-Organisation zu verschieben? Bleibe auf dem Laufenden, indem du den Fortschritt der Migration im Blick behältst.


Die Suche in Slack hat einen neuen Look

Das Finden deiner Dateien und Nachrichten ist einfacher denn je. Sieh dir deine Suche in einem Vollbildfenster mit klickbaren Filteroptionen an, um die Ergebnisse nach Leuten, Unterhaltungen, Datum und mehr zu sortieren. Und alle Suchmodifizierer, die du bereits kennst, funktionieren nach wie vor! Erfahre, wie die Suchfunktion in Slack funktioniert.

Weitere Neuigkeiten

  • Du hast die Möglichkeit, einen Button „Senden“ zu deinem Nachrichtenfeld hinzuzufügen, sodass du mit der Eingabe-Taste eine neue Zeile in deinem Text erstellen kannst.
  • Verfeinere Datenexporte, indem du den Datumsbereich auswählst, der dich am meisten interessiert.
  • Wir haben Updates an der Audit-Log-API vorgenommen, mit denen Kundinnen und Kunden von Enterprise Grid mehr Einblick in Zugriffsereignisse im Zusammenhang mit App-Aktivitäten erhalten, z. B. wer eine App für einen Workspace angefordert oder genehmigt hat.
  • Neue Sicherheitsfunktionen: Erstelle sicherere Apps mit Anfragesignierung & Mutual TLS.

 

Juni 2018

Update auf Slack für Desktop 3.2.0

Die neueste Desktop-App von Slack ist hier! Mach dich bereit für weniger lästige Badges für Ungelesenes, bessere Anrufe, einen schnelleren Wechsel für Enterprise Grid – und noch vieles mehr! In den Versionshinweisen findest du eine vollständige Liste aller Änderungen.

Links erstellen, um Leute zum Profil eines Mitglieds zu führen

Erstelle mit unserer API Links (oder Deeplinks) und teile sie in deinem Mitarbeiterverzeichnis, deinen E-Mail-Signaturen oder deinem Firmen-Newsletter! So funktioniert es.

Fehler bei mobilen Benachrichtigungen direkt von der App aus beheben 

Wir haben ein neues Tool zur Fehlerbehebung bei Problemen mit mobilen Benachrichtigungen entwickelt. Du findest es im Abschnitt „Benachrichtigungen“ in den Einstellungen deiner mobilen Slack App.

Weitere Neuigkeiten

  • Deine Channel-Liste auf iOS entspricht jetzt genauer deiner Desktop-Seitenleiste.
  • Beim Start von Slack werden die Channel-Namen möglicherweise kurz als graue Balken angezeigt. Aber keine Sorge! Das hilft bei großen Workspaces, Slack schneller zu laden.
  • Wenn du mit der Tastatur in Slack navigierst, kannst du durch Drücken auf F6 den Fokus auf eine einzelne Nachricht richten, anstatt das gesamte Nachrichtenfenster zu sehen. 
  • Du kannst die gewohnten Aktionen benutzen, um deine Nachrichten zu formatieren.


Mai 2018

Nachrichtenaktionen für Apps

Setze deine Unterhaltungen in die Tat um: Erstelle eine Aufgabe, einen Kommentar oder eine Nachverfolgung aus jeder beliebigen Slack-Nachricht heraus. Mit Nachrichtenaktionen für Apps kannst du bei deiner Arbeit schnell und einfach die nächsten Schritte in die Wege leiten – so geht im Laufe des Tages nichts verloren. Erfahre hier, wie sie funktionieren!


IRC- und XMPP-Gateways sind jetzt geschlossen

Gateways unterstützen nicht mehr alle Funktionen von Slack, weshalb wir uns entschlossen haben, sie zu schließen. Falls du Gateways aus Gründen der Barrierefreiheit verwendet hast, kannst du in Slack auch weiterhin mit der Tastatur und per Screenreader navigieren und VoiceOver (Mac) und Sprachausgabe (Windows) benutzen, um deine Nachrichten zu lesen.


Updates von unserer Plattform und aus dem App-Verzeichnis

  • Erhalte eine Bestätigung, bevor du eine App für deinen gesamten Workspace deaktivierst. Du kannst Apps sogar von deaktivierten Mitgliedern auf neue Inhaberinnen bzw. Inhaber übertragen.
  • Ab jetzt gibt es Workspace-Apps: Sie werden auf Workspace-Ebene installiert, wurden speziell für die Arbeitsweise deines Teams entwickelt und bieten mehr Flexibilität und eine bessere App-Verwaltung.


Weitere Neuigkeiten


April 2018

Neugestaltung des Workspace-Verzeichnisses

Die Suche nach Workspaces, denen du in einer Enterprise Grid-Organisation beitreten kannst, ist jetzt noch einfacher. Finde heraus, wo deine Team-Mitglieder arbeiten, indem du nach ihren Namen oder E-Mail-Adressen suchst.


Weitere Neuigkeiten

  • Wir haben neue Möglichkeiten geschaffen, mit App-Dialogen zu interagieren. So gibt es z. B. neue Menü-Typen, die es dir erlauben, Mitglieder, Channels oder Unterhaltungen auszuwählen. Weitere Infos findest du unter Slack-API.

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


März 2018

Apps in Enterprise Grid verwalten

Über das Administratoren-Dashboard kannst du innerhalb der Organisation installierte Apps verwalten. So kannst du von einem zentralen Ort aus mühelos die Berechtigungen einer App überprüfen oder sie deinstallieren.


Schnelles Wechseln

Der Quick-Switcher wurde komplett überholt. Er ist jetzt schneller und übersichtlicher. Und er hilft dir jetzt auch beim Wechseln zwischen Channels in anderen Workspaces, wenn du über den Enterprise Grid-Plan verfügst. Und so funktioniert es!


Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinie und Tools

Unser Anliegen ist es, Teams auf der ganzen Welt dabei zu helfen, besser zusammenzuarbeiten. Im Zuge unseres Wachstums und anlässlich des neuen EU-Datenschutzgesetzes haben wir unsere Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Wir haben außerdem einige Änderungen an unseren Export-Tools vorgenommen und es möglich gemacht, von deaktivierten Mitgliedern die Profilinformationen zu entfernen.


Audit-Logs auf Enterprise Grid

Auf dem Enterprise Grid-Plan ist eine neue API-Methode verfügbar, mit der eine Organisation proaktiv geschützt werden kann. Weitere Infos findet du in unserem Support-Center oder unter Slack-API.


Administratorinnen und Administratoren können geschlossene Channels löschen

Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können offene und geschlossene Channels löschen, zu deren Beitritt sie eingeladen wurden. Folge dafür einfach den gleichen Schritten wie beim Löschen eines Channels.

 

Februar 2018

Deine Nutzungsbedingungen auf Enterprise Grid anpassen

Falls du bzgl. der Verwendung von Slack entsprechende Grundregeln für deine Mitarbeiter festgelegt hast, kannst du diese jetzt anzeigen lassen, wenn sich die Mitglieder anmelden. Erfahre, wie du Benutzerdefinierte Nutzungsbedingungen für alle deine Mitglieder und Gäste erstellen kannst.


Aufbewahrungseinstellungen mit klareren Beschreibungen

Wir haben das Design und die Sprache für die Beschreibung der Aufbewahrungseinstellungen eines Workspace angepasst. Damit kannst du ab sofort besser sehen, welche Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Lies, wie du Richtlinien zur Aufbewahrung von Nachrichten und Dateien anpassen kannst.


Vorschläge zur Archivierung ungenutzter Channels

Wir möchten dir dabei helfen, den Überblick in deiner Channel-Seitenleiste zu behalten und den Fokus auf aktuelle Channels zu legen. Deshalb wird Slackbot dir regelmäßig Channels zur Archivierung vorschlagen. Das sind lediglich Anregungen. Du kannst sie also annehmen oder ignorieren.


Aktualisierungen der Emojis in Slack 🆕

  • Slack hat sein Emoji-Set aktualisiert. Slack bietet nun Emoji 5.0 an, worin die neuesten Ergänzungen zu Unicode 10.0 enthalten sind.
  • Deine Emoji-Stile ändern sich vielleicht. Die Emojis, die du in Slack siehst, basieren auf dem Betriebssystem deines Geräts. Verwendest du einen Screenreader? Du kannst Emojis in Klartext konvertieren.
  • Emoji-Namen sind übersetzt. Die Namen von Emojis wurden in die aktuellen Sprachen von Slack übersetzt: Französisch, Deutsch, Japanisch und Spanisch.


Weitere Neuigkeiten

  • Damit Mitglieder Workspaces in deiner Enterprise Grid-Organisation leichter finden und ihnen beitreten können, haben wir als standardmäßige Zugangseinstellung für Workspaces Auf Anfrage festgelegt. Hier erfährst du, wie du deinen Workspace-Zugang verwalten kannst.
  • In Enterprise Grid-Organisationen können Mitglieder nicht länger Gäste und Bots im Organisationsverzeichnis und im Quick-Switcher sehen, die in Workspaces vorhanden sind, denen sie selbst noch nicht beigetreten sind.
  • Wir haben hinter den Kulissen einige Verbesserungen vorgenommen, sodass die Suche jetzt noch schneller funktioniert. ⚡️

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


Januar 2018

Benutzer der Apple Watch: Nur EINE iOS-App für ALLE eure Belange

Alles, was die Watch-App konnte, läuft jetzt über die iOS-App: Und keine Sorge, ihr könnt nach wie vor an eurem Handgelenk Nachrichten empfangen und beantworten. Eine für alle, sozusagen. Wie bei den Musketieren, nur mit Apps.

Neue persönliche Einstellung für die Channel-Seitenleiste bei Slack Enterprise Grid 

Gruppiere alle Channels, die über deine Enterprise Grid-Organisation hinweg geteilt werden, in deiner Seitenleiste unter dem Header Organisations-Channels. Du kannst dies anpassen, indem du die Persönlichen Einstellungen öffnest, auf Seitenleiste klickst und dann die Optionen unter Sortieren und Gruppieren aufrufst.

 

Mit den verbesserten Suchvorschlägen Dinge schneller finden

Klicke auf die Suchleiste, um deine letzten Suchen zu sehen, oder tippe einfach einen Suchbegriff ein, und Slack zeigt dir verwandte Channels, Mitglieder und Dateiübereinstimmungen an. Wähle einfach einen Vorschlag, um schnell zum entsprechenden Eintrag zu springen.

 

Standard-Channels für Slack Enterprise Grid

Es ist jetzt noch einfacher, deine Mitglieder auf den gleichen Stand – und in dieselben Channels – zu bringen! Organisationsadministratoren können automatisch alle Mitglieder (außer Gäste) zu Channels hinzufügen, die über die gesamte Organisation hinweg geteilt werden. Erstelle einen Standard-Channel.

 

Geschlossene Geteilte Channels (Beta)

Erstelle sowohl geschlossene als auch offene Geteilte Channels, um mit Lieferanten, Agenturen sowie Kundinnen und Kunden in Slack zu kommunizieren. Jede Seite kann hierbei das Maß an Privatsphäre für einen Geteilten Channel auf ihrem Workspace festlegen.

 

Neue und verbesserte Verwaltung Geteilter Channels

Ein zentraler und bequemer Ort, um alle externen Workspaces zu betrachten, mit denen dein eigener verbunden ist. Oder erstelle, betrachte und beende das Teilen von einzelnen (oder allen) Geteilten Channels. Für weitere Details hier klicken.

 

Emojis während der Eingabe sehen 👍

Emoji-Codes (wie :thumbsup:) werden in das eigentliche Emoji verwandelt, sobald du sie in deine Nachricht eingibst. Voila!

 

Dezember 2017

Vorhang auf! Desktop 3.0.0 ist da! ⏲

Die neueste Desktop-App von Slack macht keine halben Sachen! Diese Version lädt schneller und beansprucht weniger Arbeitsspeicher. Super, nicht wahr? In den Versionshinweisen findest du eine vollständige Liste aller Änderungen.


Besseres Management Geteilter Channels

Workspace-Inhaberinnen und -Inhaber bzw. Administratorinnen und Administratoren können jetzt Einladungen zu Geteilten Channels stornieren, ablehnen oder annehmen. Wenn du darauf zugreifen möchtest, klicke in der Channel-Seitenleiste auf Channels, um alle Channels zu durchsuchen. Wähle dann Alle Geteilten Channels anzeigen (Beta) aus.

  

November 2017

Die Slack App ist auf Japanisch verfügbar! 🌸

Erfahre, wie du in Slack deine bevorzugte Sprache auswählst. Du brauchst etwas zusätzliche Hilfe? Wende dich gerne per E-Mail an uns, um jederzeit mit unseren Japanisch sprechenden Support-Mitarbeitern zu sprechen. Domo arigato!


Rechnungen zum Selberausdrucken

Wenn das Zahlen für Slack per Kreditkarte nicht optimal ist, steht für qualifizierte Workspaces auch die Option zum Zahlen auf Rechnung zur Verfügung. Hier erfährst du mehr darüber, wie es funktioniert.

 

Hilfreiche Ladenachrichten von Slack

Manchmal braucht Slack ein wenig Zeit zum Laden. Wenn es dir wie uns geht, dann hat Produktivität höchste Priorität. Also aktiviere doch hilfreiche Tipps, während du wartest!

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


Oktober 2017

Freigabe der Bildschirmsteuerung Während eines beliebigen Slack-Anrufs kannst du die Steuerung deines Bildschirms freigeben, um Dokumente direkt gemeinsam zu bearbeiten. Oder lass andere einfach klicken, zeichnen und navigieren!


Die neuesten Updates und Funktionen bei Slack Enterprise Grid:

  • Entziehe den Zugang zu Geteilten Channels. Hast du einen Channel mit zu vielen Workspaces in deiner Enterprise-Grid-Organisation geteilt? Dann haben wir gute Nachrichten für dich! Ab jetzt kannst du Workspaces aus einem geteilten Channel entfernen. Erfahre, wie es funktioniert!
  • Nur auf Einladung zugängliche Workspaces. Mitglieder können nur auf Einladung zugängliche Workspaces zwar sehen, benötigen zum Beitreten jedoch eine Einladung. Auffindbarkeit und Zugang für Workspaces verwalten.


Umgestaltetet Suchfunktion. Intelligentere, schnellere Ergebnisse
Probiere die neue Ansicht Alle aus, um dir die Suchergebnisse mit der höchsten Relevanz aus den Kategorien Nachrichten, Dateien und Leute anzeigen zu lassen. Mehr Infos zum Sortieren von Suchergebnissen in Slack.


September 2017

Über Geteilte Channels mit beliebigen Organisationen in Slack kommunizieren
Geteilte Channels (Beta) sind eine neue Art von Channels, die zwei Workspaces miteinander verbinden. Sie schaffen einen gemeinsamen Ort, an dem beide Organisationen zusammenarbeiten und von den Vorteilen der Kommunikationsfunktionen und Plattformintegrationen von Slack profitieren können.

👉🏽 Administratorinnen und Administratoren, hört sich das interessant an? Beta-Phase von Geteilten Channels bei Slack beitreten!


Anzeigenamen und @-Erwähnungen
Da Slack ab jetzt in mehreren Sprachen verfügbar ist, unterstützen Anzeigenamen (ehemals Benutzernamen) nun auch Leerzeichen, Großbuchstaben und nicht-lateinische Schriftzeichen. Um die Aufmerksamkeit von jemandem zu erhalten, gib das @-Symbol ein und wähle dann einfach den entsprechenden Namen aus der Liste aus. Ändere deinen Anzeigenamen oder steig tiefer in das Thema @erwähnungen ein.


Die Slack App ist in mehreren Sprachen verfügbar!
Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch – wonach steht dir der Sinn?
 Wähle einfach die Sprache aus, die du bevorzugt in der App sehen möchtest. (Admins! Ihr könnt die Standardsprache für einen gesamten Workspace festlegen.)

August 2017

Deine E-Mails an Slack weiterleiten
Hast du wichtige Informationen in deinem E-Mail-Posteingang gespeichert? Sende diese E-Mails an dich selbst in Slack, um so alles an einem Ort zu haben! Erfahre hier, wie du eine Weiterleitungsadresse einrichtest.


Aufschlussreichere Channel-Details
Bist du neu bei einem Channel oder möchtest du mehr erfahren? Die Channel-Highlights bieten eine allgemeine Übersicht über alles, was du verpasst hast. Hier erfährst du alles darüber!


Mobile Sicherheit in Unternehmen
Enterprise Grid-Administratorinnen und -Administratoren können Slack mit ihrem Anbieter für mobile Sicherheit integrieren und so besser kontrollieren, welche Geräte auf Slack zugreifen dürfen. Und so funktioniert es!


Juli 2017

Berechtigungen zum Einladen von Gästen für Enterprise Grid kontrollieren 
Jetzt können nur Mitglieder mit Berechtigung Gäste in Workspaces einladen, die mit Enterprise Grid-Organisationen verbunden sind. Zum Weiterlesen klicken.


Bessere Einblicke über dein Team
Die verbesserte Analytik von Slack vermittelt einen besseren Eindruck davon, wie die Mitglieder Slack und die Tools und Services nutzen, die mit deinem Workspace verbunden sind. Lies weiter, um zu sehen, wie dein Team sich macht.

 

Tastatur-Barrierefreiheit in Slack
Verlässt du dich bei der Navigation auf deine Tastatur? Wir haben Aktionen, die dir helfen, von einem Bereich in Slack – wie Links, Buttons und Nachrichten-Eingabefeldern – zu einem anderen zu navigieren. Klicke hier, um all unsere Aktionen für Barrierefreiheit zu sehen (und sage deiner Maus 👋  Lebwohl)!

 

Testmodus für Einmaliges Anmelden für Enterprise
Der Testmodus ist jetzt sowohl im Plus-Plan als auch in Slack Enterprise Grid verfügbar – nur zu, teste Konfigurationen für das Einmalige Anmelden mit SAML sicher (und nimm Änderungen vor), bevor diese Änderungen wirksam werden. Klingt interessant? Hier kannst du alles darüber lesen. Das klingt interessant? Hier erfährst du alles darüber!

 

Google Drive-Dateiberechtigungen in Slack ändern
Falls du eine Datei teilst, die anderen Leuten in Slack keinen Zugriff gewährt (entweder zum Betrachten, Bearbeiten oder Hinterlassen von Kommentaren), werden wir nachfragen, ob du die Berechtigungen für diese Datei anpassen möchtest. Lies mehr zum Thema Google Drive für Slack.

ACLGif.gif

 

Apps finden und hinzufügen, um deine Effizienz zu steigern
Wir haben es einfacher gemacht, die Apps zu finden, die dein Team bereits in Slack nutzt. Du findest den Bereich Apps in der Channel-Seitenleiste. Hier kannst du nach Apps suchen und sie verwalten oder dich direkt in das App-Verzeichnis von Slack begeben. Hier findest du mehr Infos darüber, wie du Apps zu deinem Team hinzufügen kannst.


Juni 2017

Highlights verwenden, um dich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren
Wir erstellen in der Ansicht „Ungelesenes“ eine Zusammenfassung mit allem, was für dich relevant ist, und heben wichtige Nachrichten in Channels hervor. Das spart Zeit beim Lesen, damit du dich schneller wieder deinen Aufgaben widmen kannst. Möchtest du jetzt mehr erfahren?

Tweet_alt2_60fps.gif

Informationen, die bei deinem Identitäts-Provider hinterlegt sind, mit den Profilen deiner Mitglieder synchronisieren
Die Leute in deinem Unternehmen sehen einheitliche Informationen – wie die Job-Bezeichnung oder die Telefonnummer – direkt im Profil eines Teammitglieds bei Slack. Und es gibt noch mehr Vorteile. Weiterlesen!

 

Optimierte Einstellungen für Benachrichtigungen
Du kannst ab sofort direkt über die Desktop-App von Slack auf deine persönlichen Benachrichtigungseinstellungen für alle deine Channels und Geräte zugreifen. Detaillierte Informationen über Desktop-Benachrichtigungen findest du in unserem Support-Center.✨

 

Beitritts- und Austrittsnachrichten verbergen
Beitritts- und Austrittsnachrichten können nützlich sein, aber wenn dein Team wächst, können sie die eigentliche Arbeit behindern. Wenn du möchtest, kannst du sie jetzt abschalten. Verwalte die Einstellungen deines Teams.

 

¡Hola! Wir haben unser Support-Center jetzt auf Spanisch gestartet. 
Das Support-Center von Slack ist jetzt auf Spanisch verfügbar. Jetzt zum spanischen Support-Center wechseln!


Weitere Neuigkeiten

  • Administratorinnen und Administratoren können jetzt die Vorschläge für Statusmeldungen ihrer Teams benutzerdefiniert anpassen, damit die am häufigsten verwendeten Statusmeldungen besser vertreten sind.
  • Falls du die Desktop-App von Slack benutzt, werden die Channel-Archive innerhalb  der App geöffnet. Du wirst nicht auf einen Web-Browser außerhalb  der App weitergeleitet.
  • Und schließlich die limitierte Auflage der Ladenachrichtenkollektion von Brené Brown: Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um die limitierte Auflage und eine Sammlung von Ladenachrichten. Deshalb ist sie für neue Teams jetzt nicht mehr verfügbar. Keine Sorge: Falls du sie momentan aktiviert hast, verschwindet sie nicht. In Kürze werden wir eine neue, ebenso faszinierende Kollektion anbieten. Und selbstverständlich kannst du jederzeit eigenen Ladenachrichten hinzufügen.

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


Mai 2017

Vorschau für GDrive-Dateien im Channel anzeigen
Links zu GDrive-Dateien – ganz gleich, ob es sich um Dokumente, Tabellen oder Präsentationen handelt – werden im Channel erweitert und geben so einen klareren (und nützlicheren) Eindruck davon, was sie enthalten. Mehr Infos findest du in unserem Blog-Beitrag.

 

Deinen Bildschirm direkt über Slack freigeben
Drücke in einem Slack-Anruf das   Bildschirmfreigabe-Symbol, um deinen Teammitgliedern all deine harte Arbeit zu präsentieren. Erfahre mehr darüber, wie du Anrufe machst (und deinen Bildschirm freigibst)!

tweet-screensharing.gif

 

Relevante Unterhaltungen und Channels
Damit du schneller Antworten auf Fragen findest, heben wir bestimmte Personen und Channels hervor, die am relevantesten für das sind, wonach du suchst. Erfahre, wie es funktioniert!

 

Deaktivierungszeitpunkt für Gast-Accounts festlegen
Verwalte Gast-Accounts in deinem Team effizient mit mehr Kontrolle darüber, wie lange sie Zugriff auf dein Team haben. Mehr Infos.

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android


April 2017

Verbesserte Eingabe von mobilen Nachrichten
Auf iOS- und Android-Geräten haben wir das Senden von Nachrichten und Teilen von Dateien und Fotos vereinfacht, wenn du unterwegs bist.

 

Besseres Gast-Management in Enterprise Grid
In Slack Enterprise Grid können Gäste über das Administrator-Dashboard in reguläre Mitglieder umgewandelt werden. Mehr Infos.

 

Updates für unser Set an unterstützten Browsern und Betriebssystemen
Um ein besseres Benutzererlebnis in Slack zu bieten, haben wir unsere Anstrengungen auf eine kleinere Auswahl unterstützter Browser und Betriebssysteme reduziert. Mehr Infos.

 

Benutzerdefinierten Status hinzufügen

Ganz gleich, ob du Urlaub machst oder im Home-Office arbeitest – lass deine Team-Mitglieder wissen, was du gerade machst. 🌴  Schau im Support-Center-Artikel vorbei, um Genaueres zu erfahren.

Custom_Status.jpg

こんにちは! Jetzt neu: das japanische Support-Center
Das Support-Center von Slack ist jetzt auf Japanisch verfügbar. Jetzt zum japanischen Support-Center wechseln.

 

Interaktive Nachrichtenmenüs in Apps
Entwickelst du eine App für Slack? Neben Buttons können Apps auch Dropdown-Menüs enthalten, die Mitgliedern eine Liste mit Optionen bieten, aus denen sie auswählen können.  Mehr Infos.

 

Wir haben internationale Rechnungswährungen hinzugefügt
Neben US-Dollar werden die Preise von Slack jetzt auch in britischen Pfund, Euro und japanischen Yen angeboten. Mehr Infos.

 

Dateien von deinem Google Team Drive teilen
Teams, die die Google Drive-App nutzen, können über dein Team Drive freigegebene Dateien in Slack teilen, erweitern, suchen und sich eine Vorschau für diese anzeigen lassen. Mehr Infos.

 

Sicheres Browsen
Bei Slack steht Sicherheit an erster Stelle. Wir haben eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzugefügt, um potenziell unsichere Websites oder schädliche Links zu identifizieren. Mehr Infos.


März 2017

Neuen Workspace in Enterprise Grid anfragen
Wenn diese Einstellung aktiviert ist, können Mitglieder in Enterprise Grid mühelos eine Anfrage für das Hinzufügen eines neuen Workspace zu deiner Organisation stellen. Mehr Infos.


Channel-Transfer zwischen Teams
Verschiebe Channels zwischen beliebigen Teams oder Workspaces, die mit einer Slack Enterprise Grid-Organisation verbunden sind. Mehr Infos.


Internationale Channel-Namen
Channel-Namen können jetzt eine sehr viel umfangreichere Anzahl an Zeichen und Akzenten enthalten. Sind #fans-von-crème-brûlée unter uns?

 

Hallo, deutsches Support-Center
Das Support-Center von Slack ist jetzt auf Deutsch verfügbar, und weitere Sprachen werden bald folgen. Zum deutschen Support-Center wechseln. 🇩🇪 


Interne Integrationen
Wir haben den Support für Teams verbessert, die Interesse daran haben, mithilfe unserer APIs interne Integrationen zu entwickeln. Mehr Infos.


Auffindbarkeit und Zugang für dein Team verwalten
Wir haben den Support für Teams verbessert, die Interesse daran haben, mithilfe unserer APIs interne Integrationen zu entwickeln. Mehr Infos.


Februar 2017

Testmodus für SSO-Konfiguration

Die Einrichtung des Einmaligen Anmeldens war noch nie so einfach. Du kannst deine Konfiguration sicher testen und Anpassungen vornehmen, bevor du Änderungen übernimmst. Mehr Infos.

 

Inline-WebM-Videos

Probiere es aus! Teile eine beliebige .webm- Datei in Slack und sieh dir an, wie sie wie durch Magie inline abgespielt wird. 🎬

 

DLP- und eDiscovery-Support

Slack Enterprise Grid-Kundinnen und -Kunden in regulierten Branchen können von unserem DLP- und eDiscovery-Support profitieren, um HIPAA- und FINRA-Konformität zu erlangen. Mehr Infos.

 

Bonjour, französisches Support-Center

Das Support-Center von Slack ist jetzt auf Französisch verfügbar, und weitere Sprachen werden bald folgen. Jetzt zum französischen Support-Center wechseln.


Januar 2017

Domains auf eine Positivliste setzen

Slack Enterprise Grid-Kundinnen und -Kunden können die zusätzlichen Domains ihres Unternehmens beanspruchen oder auf eine Positivliste setzen, um die Anzahl unbestätigter Teams außerhalb der Organisation zu reduzieren. Mehr Infos.

 

Nachrichten-Threads! Wir haben sie eingeführt.

Halte Unterhaltungen in den Channels deines Teams mit Nachrichten in Thread-Form ordentlich und übersichtlich. Mehr Infos dazu findest du in unserem Support-Center.

2017-01-18_09_32_44_-_24fps.gif

UI-Zoom und Infobereich von Channels überarbeitet

Wir haben das Aussehen von Slack bei höheren Zoom-Stufen verbessert. Neben Updates am Design des Bereichs für Channel-Details werden diese Verbesserungen das Lesen von Nachrichten in Slack erleichtern. 🐻

 

Slack App im Windows Store verfügbar

Lade die Slack App direkt im Windows Store herunter. Mit Live Tile-Benachrichtigungen und besserer Integration mit den IT-Management-Tools von Microsoft für Unternehmen.

App-Versionshinweise: Sieh dir die Details an! 🚀
Mac | Windows | Linux | iOS | Android